Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Großveranstaltungen sollen abgesagt werden.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4010

BeitragVerfasst am: So März 08, 2020 4:34 pm    Titel: Großveranstaltungen sollen abgesagt werden. Antworten mit Zitat

Quelle: www.n-tv.de

,,++ 15:08 Spahn: Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern absagen +++ 
Angesichts zunehmender Coronavirus-Infektionen in Deutschland empfiehlt Gesundheitsminister Jens Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern vorerst abzusagen. Zurzeit geschehe dies aus seiner Sicht immer noch zu zaghaft. "Angesichts der dynamischen Entwicklung der letzten Tage sollte das schnell geändert werden", sagt Spahn. Hierzu gleich hier mehr."

Was das für Nulldrei bedeuten würde, kann sich jeder ausmalen. Ohne Zuschauer, keine Einnahmen.

Gibt es in solchem Fall finanzielle Unterstützung vom Staat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13040
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So März 08, 2020 6:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt bleib doch mal locker!

1. Es ist eine Empfehlung.
2. Wir hatten gestern unter 1500 Zuschauer. Bei einer Empfehlung könnten wir also gegen Hertha durchaus spielen.
3. Wir haben bis Mitte April nur ein Heimspiel.
4. Vermutlich bezieht sich die Empfehlung bei solchen Zuschauergrößen auch eher auf Konzerte, Messen etc., denn Fußballspiele kann man zur Not auch ohne Zuschauer spielen, wobei unsere kommenden Auswärtsspiele ohnehin komplett unter 1000 Besucher haben dürften.


wieso antworte ich dir eigentlich? Rolling Eyes
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4010

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2020 7:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
jetzt bleib doch mal locker!

1. Es ist eine Empfehlung.
2. Wir hatten gestern unter 1500 Zuschauer. Bei einer Empfehlung könnten wir also gegen Hertha durchaus spielen.
3. Wir haben bis Mitte April nur ein Heimspiel.
4. Vermutlich bezieht sich die Empfehlung bei solchen Zuschauergrößen auch eher auf Konzerte, Messen etc., denn Fußballspiele kann man zur Not auch ohne Zuschauer spielen, wobei unsere kommenden Auswärtsspiele ohnehin komplett unter 1000 Besucher haben dürften.


wieso antworte ich dir eigentlich? Rolling Eyes


Ach FuGo,

der erste Fussballkreis, hat heute die Fussballspiele im Nachwuchsbereich und Herrenbereich abgesagt. Bayern zieht jetzt übrigens auch nach.

Die Regionalliga wird auch folgen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: Di März 10, 2020 11:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Coronavirus in Brandenburg: Vereine bangen um Zuschauereinnahmen, weniger Anmeldungen für Läufe

Zitat:
Für Fußball-Regionalligist Energie Cottbus wäre ein Spiel ohne Zuschauer eine kleine Katastrophe. „Im Moment ist das ehrlich gesagt unvorstellbar. Zumal wir wirtschaftlich auf die Zuschauereinnahmen unsere Heimspiele angewiesen sind“, sagte Energie-Sprecher Stefan Scharfenberg-Hecht. Ähnlich sieht es beim Ligakonkurrenten SV Babelsberg 03 aus. „Zum einen fehlt dann der sportliche Vorteil eines Heimspiels, zum anderen gäbe es Einnahmeverluste“, sagte Steve Müller, der beim SVB für die Heimspiele verantwortlich ist. Während einige Proficlubs gegen solche Fälle versichert sind, fehlt solch ein Schutz beim Regionalligisten. Bestellte Tickets müssten erstattet werden, „das ist schon eine Zusatzbelastung, die kein Mensch braucht“, sagte Müller. Mit dem Gesundheitsamt, das eine Absage verordnen könnte, stehe der Verein im Kontakt, genau wie Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam. Die Stadt Potsdam will sich erst am Dienstag zu möglichen Veranstaltungsabsagen äußern.


Unabhängig von Spielabsagen sollten wahrscheinlich alle Vereine bereits jetzt zum solidarischen Kauf von Eintrittskarten bzw. Geisterspielkarten aufrufen. Die Zuschauerzahlen werden bereits jetzt leicht zurück gehen weil der Eine oder Andere zur Unterstützung der Vermeidung der weiteren Ausbreitung freiwillig zu Hause bleibt. Da sind jetzt wirklich wieder alle Fans gefragt. Ich denke kein einziger Regionalligist kann auch nur ansatzweise diese Einnahmeverluste ausgleichen.

Freiwillige Abmeldungen aus der Regionalliga Nordost zum Ende der Saison könnten eine Folge dieser Einnahmeverluste sein. Energie Cottbus, Lok und Chemie Leipzig sowie Babelsberg 03 wären aufgrund ihrer höheren Zuschauereinnahmen natürlich gegenüber der kleinen Vereine auch deutlich höher betroffen als die kleinen Vereine mit nicht selten unter 500 Zuschauern. Vom Verband oder Staat ist sicherlich wieder einmal keinerlei Hilfe zu erwarten.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: Di März 10, 2020 5:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Trotz Coronavirus: Regionalliga Nordost übt sich vorerst weiter in Normalität

Zitat:
Wie der Geschäftsführer des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV), Holger Fuchs, am Dienstag auf Anfrage des MDR mitteilte, wird sich der Verband bezüglich eigener Vorgaben zurückhalten. "Wir richten uns nach den Anordnungen der örtlichen Gesundheitsämter", sagte Fuchs.


Der NOFV hält sich also bis zum Ende der Saison fein raus und lässt die regionalen Gesundheitsämter bezüglich Spielabsagen entscheiden.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4313
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2020 7:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern meinte ein Virologe sinngemäss auf Radio Eins, dass jeden Morgen und jeden Abend im Grossraum Berlin eine Massenveranstaltung mit ca. 4 Millionen Teilnehmern durchgeführt würde und kein Mensch über die Absage des ÖPNV nachdenke.
Und dass er u.a. deswegen den Zuschauerausschluss bei Fussballspielen so gar nicht nachvollziehen könne.
Ich muss sagen, ich bin da so ein wenig bei ihm.
_________________
"Es isch, wie es isch. Und jetzt isch over." Wolfgang Schäuble
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lieb Knecht
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 18.05.2003
Beiträge: 1074
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2020 1:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wette um ein Sixpack Schultheiss, dass unser Spiel gegen Erna am 22.3. ohne Publikum im Karli angepfiffen wird.
_________________
Unser Handeln besitzt eine Elastizität, die unseren ethischen Grundsätzen fremd ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Brillero
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 24.04.2012
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2020 1:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

SVB denkt an Trennung im Stadion und kostenpflichtige Livestreams
Zitat:
Spielabsagen oder gar Geisterspiele würden die Vereine vor finanzielle und organisatorische Probleme stellen. „Die Rückabwicklung bereits verkaufter Karten wäre sehr aufwendig“, sagt SVB-Geschäftsstellenleiter Marcel Moldenhauer. Und grundsätzlich: „Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf machen bei einem Regionalligisten wie uns einen beachtlichen Teil im Budget aus.“ Müsste ohne Zuschauer gespielt werden, „wären das Einbußen, die man nicht so einfach wegsteckt“, sagt er. Daher denke man laut Moldenhauer beim SVB auch über eine Alternative nach: die Übertragung der Spiele als Internet-Livestream mit einer Bezahlschranke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4010

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2020 1:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lieb Knecht hat Folgendes geschrieben:
Ich wette um ein Sixpack Schultheiss, dass unser Spiel gegen Erna am 22.3. ohne Publikum im Karli angepfiffen wird.


Könnte mir auch vorstellen, dass bei einer Verschärfung der Lage die Saison (wie im Eishockey) für beendet erklärt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vizeherbstmeister
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 4214
Wohnort: Babelsberg, wo sonst

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2020 10:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lieb Knecht hat Folgendes geschrieben:
Ich wette um ein Sixpack Schultheiss, dass unser Spiel gegen Erna am 22.3. ohne Publikum im Karli angepfiffen wird.


Ich würde ja gern ein DAB-Diätpils dagegen setzen, aber ich zögere noch Shocked
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2020 11:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Brandenburg streicht Veranstaltungen mit über 1.000 Menschen

Zitat:
Nach Berlin zieht nun auch Brandenburg nach: Auch hier werden Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern verboten. Das kündigte Gesundheitsminsterin Ursula Nonnemacher am Mittwochabend in der rbb-Sendung Brandenburg aktuell an.


Jetzt geht es vor allem für Energie Cottbus, aber auch bei Babelsberg 03 um wirklich existenziell bedrohliche Einnahmeverluste. Im Endeffekt werden wahrscheinlich gar keine Zuschauer ins Stadion zugelassen. Die Einhaltung der Grenze um die 1000 Zuschauer lässt sich doch in der Praxis definitiv nicht realisieren.

Also wo können die Fans für die Einnahmeverluste des Vereins spenden bleibt jetzt der Weg der nächsten Wochen.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lieb Knecht
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 18.05.2003
Beiträge: 1074
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Do März 12, 2020 9:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vizeherbstmeister hat Folgendes geschrieben:
Lieb Knecht hat Folgendes geschrieben:
Ich wette um ein Sixpack Schultheiss, dass unser Spiel gegen Erna am 22.3. ohne Publikum im Karli angepfiffen wird.


Ich würde ja gern ein DAB-Diätpils dagegen setzen, aber ich zögere noch Shocked


Das bekommst Du von mir ohne wetten.
_________________
Unser Handeln besitzt eine Elastizität, die unseren ethischen Grundsätzen fremd ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: Do März 12, 2020 1:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hinweise für Vereine in den Spielklassen des NOFV
Zitat:
Zur Umsetzung dieser präventiven Maßnahmen, zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus und zur Vermeidung von Spielausfällen, aber auch zur Minimierung wirtschaftlicher Schäden können die Heimvereine in begründeten Fällen kostenlose Anträge/Spielverlegungen beim Spielleiter stellen, die der Verband wohlwollend prüft.

Bei Begrenzung von Zuschauern ist durch den Heimverein grundsätzlich zu sichern, dass dem Gastverein 10 % des zur Verfügung stehenden Kartenkontingentes bereitgestellt wird, es sei denn, beide Vereine treffen einvernehmlich eine anderweitige Regelung oder übergeordnete Festlegungen sind zu beachten.

_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: Do März 12, 2020 4:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdam will Veranstaltungen ab 100 Personen untersagen

Zitat:
Potsdam will strenge Veranstaltungsverbote
Angesichts der Corona-Krise will die Stadt Potsdam noch über die Vorgaben des Landes bei Veranstaltungsverboten hinausgehen. Demnach will Oberbürgermeister Mike Schubert nach PNN-Informationen alle Partys und Konzerte ab 100 Personen untersagen. Auch sämtliche Museen und Bibliotheken der Stadt sollen bis nach Ostern geschlossen bleiben. Das Gesundheitsministerium hatte zuvor am Donnerstag mitgeteilt, dass in Brandenburg Großveranstaltungen ab einer Teilnehmerzahl von 1000 bis auf weiteres untersagt sind. Veranstaltungen mit mindestens 100 Teilnehmenden müssen den Kreisbehörden dann angezeigt werden.

_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4010

BeitragVerfasst am: Do März 12, 2020 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vollkommen Richtig!

Des Weiteren hat der Präsident von Erzgebirge Aue angeregt, dass die Fussballsaison in den Ligen abgesagt wird. Damit rechnet auch Energie Cottbus.

Ganz ehrlich, wäre das auch die richtige Entscheidung. Denn der Fussball ist nun in der jetzigen Zeit wirklich nebensächlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de