Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Regionalliga Nordost 2019/2020
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4008

BeitragVerfasst am: Sa Mai 18, 2019 3:30 pm    Titel: Regionalliga Nordost 2019/2020 Antworten mit Zitat

Welcome back Energie Cottbus und Ingo Kahlisch mit Optik in Liga 5.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7379
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Sa Mai 18, 2019 4:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen Lichtenberg
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALLEZ03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.03.2009
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: Sa Mai 18, 2019 4:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schade den Optikern hätte ich nach dem Endspurt den Klassenerhalt gegönnt, stattdessen wieder Nordsachsen...🤮

Ach ja willkommen Lichtenberg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Brillero
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 24.04.2012
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: So Mai 19, 2019 8:53 am    Titel: Re: Regionalliga Nordost 2019/2020 Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Welcome back Energie Cottbus und Ingo Kahlisch mit Optik in Liga 5.

Und Glückwunsch dem FC Carl Zeiss zum erfolgreichen Endspurt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1445

BeitragVerfasst am: So Mai 19, 2019 7:14 pm    Titel: Re: Regionalliga Nordost 2019/2020 Antworten mit Zitat

El Brillero hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Welcome back Energie Cottbus und Ingo Kahlisch mit Optik in Liga 5.

Und Glückwunsch dem FC Carl Zeiss zum erfolgreichen Endspurt.


https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019/05/saisonrueckblick-energie-cottbus-2019.html

Vor dem 15.06. ist da für mich noch gar nichts entschieden. Die noch fehlende Summe in Jena und Chemnitz soll ja doch beträchtlich sein. Mal schauen was diese beiden Vereine dem DFB bis Ende Mai für die endgültige Zulassung anbieten können.

Hoffentlich verspielt Chemie Leipzig nicht den Aufstieg an den letzten beiden Spieltagen. Über deren Aufstieg würde ich mich noch weitaus mehr freuen als über den Aufstieg von Lichtenberg. Deren Aufstieg stellt aber auch eine Bereicherung der Liga dar. Ich hoffe sie spielen nächste Saison auch wirklich in Lichtenberg und nicht im Jahn-Sportpark.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4008

BeitragVerfasst am: So Mai 19, 2019 9:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://m.pnn.de/sport/sv-babelsberg-03-beendet-saison-auf-platz-sieben-richtige-prognose/24359276.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4008

BeitragVerfasst am: So Mai 19, 2019 9:15 pm    Titel: Re: Regionalliga Nordost 2019/2020 Antworten mit Zitat

Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
El Brillero hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Welcome back Energie Cottbus und Ingo Kahlisch mit Optik in Liga 5.

Und Glückwunsch dem FC Carl Zeiss zum erfolgreichen Endspurt.


https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019/05/saisonrueckblick-energie-cottbus-2019.html

Vor dem 15.06. ist da für mich noch gar nichts entschieden. Die noch fehlende Summe in Jena und Chemnitz soll ja doch beträchtlich sein. Mal schauen was diese beiden Vereine dem DFB bis Ende Mai für die endgültige Zulassung anbieten können.

Hoffentlich verspielt Chemie Leipzig nicht den Aufstieg an den letzten beiden Spieltagen. Über deren Aufstieg würde ich mich noch weitaus mehr freuen als über den Aufstieg von Lichtenberg. Deren Aufstieg stellt aber auch eine Bereicherung der Liga dar. Ich hoffe sie spielen nächste Saison auch wirklich in Lichtenberg und nicht im Jahn-Sportpark.


Jena hat laut MDR schon die Zusage vom Investor bekommen und Chemnitz wird sicherlich auch die Lizenz bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1445

BeitragVerfasst am: Mo Mai 20, 2019 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.liga3-online.de/wie-es-bei-energie-cottbus-nach-dem-abstieg-weitergeht/

Zitat:
Von einer möglichen Lizenzverweigerung beim Chemnitzer FC würde Cottbus übrigens nicht profitieren – in diesem Fall würde ein Verein aus der Regionalliga Nordost nachrücken. Nach aktuellem Stand wäre das der SV Wacker Nordhausen, da der Berliner AK (Tabellenzweiter) keine Lizenz beantragt hat.


Diese Regelung war mir vorher auch nicht klar. Spätestens Hertha 2 würde ja die Lizenz erhalten. Und Carl Zeiss Jena wird wahrscheinlich wirklich einen Deal über die neue Stadiongesellschaft mit Duchatelet aushandeln können. Also bleibt wahrscheinlich nur die ganz große Frage, ob der Verein Energie Cottbus wirklich den hochgefährlichen Weg mit erzwungenen Wiederaufstieg durch überzogene Spielergehälter gehen möchte.

Zitat:
"Mit 800 000 bis eine Million Euro braucht man nicht in die Regionalliga gehen und dann den Leuten sagen, wir wollen aufsteigen. Diesen Druck hält kein Spieler aus", stellt Wollitz klar und fordert: "Du brauchst einen Etat von zwei bis zu 2,5 Millionen Euro – nur für die erste Mannschaft."

In der abgelaufenen Saison standen Energie Cottbus rund 3,5 Millionen Euro für die Drittliga-Mannschaft zur Verfügung. Nach dem Abstieg fallen nun aber allein 1,28 Millionen Euro aus der Zentralvermarktung durch den DFB weg. Auch die Einnahmen aus dem Sponsoring und den Ticketverkäufen dürften sinken. "Es muss diesmal noch mehr passen als vor drei Jahren. Viel Zeit wird der Klub nicht mehr haben, um in den Profifußball zurückzukehren, vielleicht noch ein oder zwei Jahre", verdeutlicht Wollitz.


Wollitz scheint ja wirklich nur für einen direkten Aufstiegsversuch bleiben zu wollen. Wenn Energie Cottbus wirklich den Wiederaufstieg erzwingen möchte und zwei, drei Jahre in Folge scheitert, dann wird der nächste Insolvenzverwalter sicherlich in Cottbus anheuern müssen.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romanzotti
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 26.04.2005
Beiträge: 1665
Wohnort: 14482 Cape Town

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 9:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und im Süden hat Chemie Leipzig zwei Spieltage vor Saisonende mit 4 Punkten vor Luckenwalde die Nase vorn. Beim nächsten Heimspiel (am 2.6.) könnte im AKS also schon der Aufstieg gefeiert werden.

Ich würde mich freuen für Chemie. Und... warten da nicht noch 100 Liter Freibier im AKS auf die Babelsberg-Fans?
_________________
VIVA NULLDREI
NULLDREI VIVA VIVA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1445

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Romanzotti hat Folgendes geschrieben:
Und im Süden hat Chemie Leipzig zwei Spieltage vor Saisonende mit 4 Punkten vor Luckenwalde die Nase vorn. Beim nächsten Heimspiel (am 2.6.) könnte im AKS also schon der Aufstieg gefeiert werden.

Ich würde mich freuen für Chemie. Und... warten da nicht noch 100 Liter Freibier im AKS auf die Babelsberg-Fans?


Ah stimmt da waren ja noch 100 Liter Freibier offen weil das mit dem Catering letztes mal irgendwie schief lief. Das war wirklich eine der angenehmsten Auswärtsfahrten für mich überhaupt bei Chemie Leipzig. Und deren Anhang im Karli lockt sicherlich den Einen oder Anderen mehr hinterm Ofen vor.

https://www.turus.net/sport/fussball/10204-lichtenberg-47-steigt-auf-der-verein-koennte-die-berliner-version-von-altona-93-werden.html

Lichtenberg 47 als Auswärtsfahrt soll ja auch ein echtes Highlight sein. Der Bericht bei turus macht wirklich Lust auf mehr. Das Wochenende wird definitiv dick angekreidet nach Bekanntgabe der Spieltermine.

Insgesamt ist für mich ein deutlicher Qualitätssprung der Regionalliga zu erkennen. Die reinen Amateurvereine (unter 1000 Zuschauer im Schnitt je Heimspiel) haben nächstes Jahr wieder etwas weniger zu melden. Aber der Drops mit einer ordentlichen Ligareform scheint ja leider schon gelutscht zu sein.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4008

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 9:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Sponsoren u.a. die LEAG halten weiterhin zu Energie Cottbus. Sie wollen wieder oben angreifen. Man darf gespannt sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scatterbrain
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 30.05.2003
Beiträge: 1035

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 10:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

ALLEZ03 hat Folgendes geschrieben:
Schade den Optikern hätte ich nach dem Endspurt den Klassenerhalt gegönnt, stattdessen wieder Nordsachsen...🤮


Noch besteht Hoffnung für Ingo: In Neugersdorf soll offen sein, ob man kommende Spielzeit weiter Regionalliga spielen kann und will. Die in der Oberlausitz bereits länger kursierenden Gerüchte wurden durch das Ausscheiden des langjährigen Präsidenten Ernst Lieb und die Verpflichtung von Trainer Stefan Fröhlich befeuert. Der Kapitän des OFC, Karl Petrick, wurde nach dem letzten Spiel (Auswärtssieg bei Lok Leipzig) wie folgt zitiert:

Karl Petrick hat Folgendes geschrieben:
"Wir sind sehr zufrieden, den Sieg hier mitgenommen zu haben. [...] Wir wollten unbedingt diese Liga halten, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein, das haben wir sportlich geschafft. [...] Ich hoffe einfach, dass wir uns im nächsten Jahr wiedersehen."


Beim BFC werden kommendes Jahr kleinere Brötchen gebacken.

Berliner Kurier hat Folgendes geschrieben:
Sparkurs nach Pleitensaison: Großer Kehraus bei den Weinrot-Weißen
Mit Bernhard Hendl, Otis Breustedt und Marc Brasnic hat ein Trio über die sozialen Netzwerke Adieu gesagt. Björn Lambach und Marcel Rausch wollen die neuen Angebote auch nicht annehmen. Weitere werden folgen.

Mit ein Grund dürfte ein harter Sparkurs bei den Weinroten sein. Brustsponsor DWB hört nach 10 Jahren auf. Einnahmen aus dem DFB-Pokal gibt es nicht. Da klaffen also Lücken in der Haushaltsplanung im Vergleich zu dieser Spielzeit. [...] Da es im kommenden Jahr keinen festen Aufsteiger gibt, mit Drittliga-Absteiger Cottbus, Nordhausen, BAK und Erfurt aber vier Klubs, die kräftig investieren, will man beim BFC nicht nutzlos Geld verbrennen. Er steht vor einem Neuaufbau binnen zwei Jahren mit einer jungen, hungrigen Truppe.


Zu den genannten Favoriten dürften auch Lok Leipzig und Viktoria Berlin zu zählen sein.
_________________
"Wir dürfen nicht vergessen, wo wir herkommen, was für Möglichkeiten wir haben und welches Ziel wir anstreben." Dietmar Demuth, Feb. 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shai Segal
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 12.07.2010
Beiträge: 387

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 5:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

scatterbrain hat Folgendes geschrieben:
ALLEZ03 hat Folgendes geschrieben:
Schade den Optikern hätte ich nach dem Endspurt den Klassenerhalt gegönnt, stattdessen wieder Nordsachsen...🤮


Noch besteht Hoffnung für Ingo: In Neugersdorf soll offen sein, ob man kommende Spielzeit weiter Regionalliga spielen kann und will. Die in der Oberlausitz bereits länger kursierenden Gerüchte wurden durch das Ausscheiden des langjährigen Präsidenten Ernst Lieb und die Verpflichtung von Trainer Stefan Fröhlich befeuert. Der Kapitän des OFC, Karl Petrick, wurde nach dem letzten Spiel (Auswärtssieg bei Lok Leipzig) wie folgt zitiert:

Karl Petrick hat Folgendes geschrieben:
"Wir sind sehr zufrieden, den Sieg hier mitgenommen zu haben. [...] Wir wollten unbedingt diese Liga halten, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein, das haben wir sportlich geschafft. [...] Ich hoffe einfach, dass wir uns im nächsten Jahr wiedersehen."




Nun ist es offiziell. Neugersdorf zieht zurück.
_________________
ob auswärts oder zu hause,
hauptsache ick hab mein bier.
nur niemals rote brause,
nulldrei ick liebe dir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vizeherbstmeister
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 4212
Wohnort: Babelsberg, wo sonst

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 5:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

D at sich ja der Endspurt von Rathenow doch noch gelohnt. Jetzt sollnse sich ruhig noch mit dem Pokalsieg den Klassenerhalt vergolden.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4008

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.t-online.de/nachrichten/id_85799706/energie-cottbus-sammelt-geld-fuer-fiktives-heimspiel.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 16, 17, 18  Weiter
Seite 1 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de