Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Babelsberg 03 vs.G.Halberstadt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sündenbock
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 2506

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2018 11:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
Als großen Vorteil bei der Abschaffung des NOFV sehe ich aber in der Auflösung dieser reinen Ostliga. Eine bessere Durchmischung mit Vereinen aus Bayern und Schleswig-Holstein erweitert den Horizont aller.


Ich kann manchmal gar nicht glauben, was hier geschrieben wird. Würdest du bitte mal einen Blick auf auf das Teilnehmerfeld der RL Nord und RL Bayern werfen? Bis auf (mit ganz vielen Abstrichen) Oldenburg und Burghausen ist da nicht ein Verein dabei, der in irgendeiner Weise geeignet ist, in den Begegnungen mit Nulldrei für das Interesse von Zuschauern und Sponsoren zu sorgen.

Aber okay, wenn es so weit ist, bin ich mehr als gespannt auf deine Geschichten über die mit den Sportfreunden in Nieder- und Oberbayern ausgeheckten Weltrevolutionspläne.

Im Übrigen stelle ich mal die gar nicht so gewagte These auf, dass es Beiträge wie deine sind, die dafür sorgen, dass 90 Prozent in der Manipulationsaffäre pro Petersen oder - besser gesagt - gegen Nulldrei sind.
_________________
Rum und Gerste dem SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scatterbrain
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 30.05.2003
Beiträge: 914

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2018 1:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
Als großen Vorteil bei der Abschaffung des NOFV sehe ich aber in der Auflösung dieser reinen Ostliga. Eine bessere Durchmischung mit Vereinen aus Bayern und Schleswig-Holstein erweitert den Horizont aller.


Ich kann manchmal gar nicht glauben, was hier geschrieben wird. Würdest du bitte mal einen Blick auf auf das Teilnehmerfeld der RL Nord und RL Bayern werfen? Bis auf (mit ganz vielen Abstrichen) Oldenburg und Burghausen ist da nicht ein Verein dabei, der in irgendeiner Weise geeignet ist, in den Begegnungen mit Nulldrei für das Interesse von Zuschauern und Sponsoren zu sorgen.

Aber okay, wenn es so weit ist, bin ich mehr als gespannt auf deine Geschichten über die mit den Sportfreunden in Nieder- und Oberbayern ausgeheckten Weltrevolutionspläne.

Im Übrigen stelle ich mal die gar nicht so gewagte These auf, dass es Beiträge wie deine sind, die dafür sorgen, dass 90 Prozent in der Manipulationsaffäre pro Petersen oder - besser gesagt - gegen Nulldrei sind.


Sind das nicht Äpfel und Birnen? Oder anders gesagt, was hat eine These für einen Wert, die Dinge in Beziehung setzt, die nichts mit einander zu tun haben?
_________________
"Wir dürfen nicht vergessen, wo wir herkommen, was für Möglichkeiten wir haben und welches Ziel wir anstreben." Dietmar Demuth, Feb. 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7231
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2018 5:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.pnn.de/sport/manipulationsversuch-in-regionalliga-nordost-ermittlungen-gegen-konkrete-person-bei-halberstadt/23746980.html
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 713

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2018 6:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
Als großen Vorteil bei der Abschaffung des NOFV sehe ich aber in der Auflösung dieser reinen Ostliga. Eine bessere Durchmischung mit Vereinen aus Bayern und Schleswig-Holstein erweitert den Horizont aller.


Ich kann manchmal gar nicht glauben, was hier geschrieben wird. Würdest du bitte mal einen Blick auf auf das Teilnehmerfeld der RL Nord und RL Bayern werfen? Bis auf (mit ganz vielen Abstrichen) Oldenburg und Burghausen ist da nicht ein Verein dabei, der in irgendeiner Weise geeignet ist, in den Begegnungen mit Nulldrei für das Interesse von Zuschauern und Sponsoren zu sorgen.

Aber okay, wenn es so weit ist, bin ich mehr als gespannt auf deine Geschichten über die mit den Sportfreunden in Nieder- und Oberbayern ausgeheckten Weltrevolutionspläne.

Im Übrigen stelle ich mal die gar nicht so gewagte These auf, dass es Beiträge wie deine sind, die dafür sorgen, dass 90 Prozent in der Manipulationsaffäre pro Petersen oder - besser gesagt - gegen Nulldrei sind.


Habe herzhaft gelacht über deine Argumente. Die Regionalliga Nordost hat hinsichtlich der Gewinnung von Sponsoren ja wohl mit Abstand die schlechtesten Karten von allen Regionalligen. Einfach schon hinsichtlich der Wirtschaftskraft außerhalb von Berlin. Oder wem bringt ein Auswärtsspiel in Neugersdorf oder Meuselwitz auch nur irgendetwas als Sponsor.

Um es noch viel mehr auf den Punkt zu bringen, zerstören diese sinnlosen alten Ostduelle inklusive Ausschreitungen drumherum potentielle Sponsoren um wirklich wirtschaften zu können. Heißt nicht, dass in einer Regionalliga mit Vereinen aus Schleswig-Holstein unbedingt gleich mehr Sponsorengelder akquiriert werden. Aber die eine oder andere unglückliche Begnung mit komischen Leuten in der Vergangenheit, vor allem aus Sachsen, bleiben aus.

Potenzielle Sponsoren werden nicht mehr durch ständige Berichterstattungen mit Vereinen aus Sachsen oder Südbrandenburg abgeschreckt. Es hapert nämlich gerade an der Gewinnung neuer Sponsoren wie dir sicherlich bekannt ist. Die Gewinnung neuer Sponsoren sehe ich außerhalb des NOFV deutlich höher.

Zum Thema Petersen habe ich mich mit äußerster Deutlichkeit hinter die Spieler und den Verein gestellt. Ein Moment auf den der Verein sehr stolz auf sich sein kann diese Missstände so offen und deutlich anzusprechen.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sündenbock
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 2506

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2018 8:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
Als großen Vorteil bei der Abschaffung des NOFV sehe ich aber in der Auflösung dieser reinen Ostliga. Eine bessere Durchmischung mit Vereinen aus Bayern und Schleswig-Holstein erweitert den Horizont aller.


Ich kann manchmal gar nicht glauben, was hier geschrieben wird. Würdest du bitte mal einen Blick auf auf das Teilnehmerfeld der RL Nord und RL Bayern werfen? Bis auf (mit ganz vielen Abstrichen) Oldenburg und Burghausen ist da nicht ein Verein dabei, der in irgendeiner Weise geeignet ist, in den Begegnungen mit Nulldrei für das Interesse von Zuschauern und Sponsoren zu sorgen.

Aber okay, wenn es so weit ist, bin ich mehr als gespannt auf deine Geschichten über die mit den Sportfreunden in Nieder- und Oberbayern ausgeheckten Weltrevolutionspläne.

Im Übrigen stelle ich mal die gar nicht so gewagte These auf, dass es Beiträge wie deine sind, die dafür sorgen, dass 90 Prozent in der Manipulationsaffäre pro Petersen oder - besser gesagt - gegen Nulldrei sind.


Habe herzhaft gelacht über deine Argumente. Die Regionalliga Nordost hat hinsichtlich der Gewinnung von Sponsoren ja wohl mit Abstand die schlechtesten Karten von allen Regionalligen. Einfach schon hinsichtlich der Wirtschaftskraft außerhalb von Berlin. Oder wem bringt ein Auswärtsspiel in Neugersdorf oder Meuselwitz auch nur irgendetwas als Sponsor.

Um es noch viel mehr auf den Punkt zu bringen, zerstören diese sinnlosen alten Ostduelle inklusive Ausschreitungen drumherum potentielle Sponsoren um wirklich wirtschaften zu können. Heißt nicht, dass in einer Regionalliga mit Vereinen aus Schleswig-Holstein unbedingt gleich mehr Sponsorengelder akquiriert werden. Aber die eine oder andere unglückliche Begnung mit komischen Leuten in der Vergangenheit, vor allem aus Sachsen, bleiben aus.

Potenzielle Sponsoren werden nicht mehr durch ständige Berichterstattungen mit Vereinen aus Sachsen oder Südbrandenburg abgeschreckt. Es hapert nämlich gerade an der Gewinnung neuer Sponsoren wie dir sicherlich bekannt ist. Die Gewinnung neuer Sponsoren sehe ich außerhalb des NOFV deutlich höher.

Zum Thema Petersen habe ich mich mit äußerster Deutlichkeit hinter die Spieler und den Verein gestellt. Ein Moment auf den der Verein sehr stolz auf sich sein kann diese Missstände so offen und deutlich anzusprechen.


Ich kann über deinen Beitrag leider nicht lachen. Glaubst du ernsthaft, eine finanziell potente Firma wird als Sponsor bei Nulldrei auf der Matte stehen, nachdem die Topbegegnung FC Pippinsried (kein Scherz!) gegen den SV Babelsberg 03 vor 500 Zuschauern (darunter 50 Nulldreiern) über die Bühne gegangen ist? Die Ostduelle sind doch die einzigen Partien, die dazu geeignet sind, Zuschauer über den harten Kern von schätzungsweise 1200 Herzblut-Nulldreiern ins Karli zu locken.

Ich rede gar nicht erst von den zusätzlichen Fahrt- und Übernachtungskosten, die anfallen, weil man zukünftig bereits einen Tag vor dem Spiel anreisen muss, um eine vernünftige Spielvorbereitung zu gewährleisten.

@scatterbrain: Ich meine die latente Arroganz, die in Beiträgen wie denen von Forza 03 mitschwingt. Dass man als SVB03 im Grunde zu gut dafür ist, um mit den dunkeldeutschen Ostvereinen die Klingen zu kreuzen. Wenn man der Meinung ist, in der Nord- oder in der Bayernstaffel sei man als Potsdamer Verein eigentlich besser besser aufgehoben, dann wäre ein entsprechender (natürlich hoffnungsloser) Antrag auf Sonderspielrecht in einer der genannten Staffeln die logische Konsequenz. Aber genau diese Attitüde hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Babelsberg in der Petersen-Affäre als nerviger Querulant wahrgenommen wird, obwohl objektiv vieles dafür spricht, dass Petersen mal gehörig die Leviten gelesen gehören.
_________________
Rum und Gerste dem SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forza 03
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 713

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2018 9:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Sündenbock:

Also langsam wird es endgültig lächerlich was du schreibst und gehört auch nicht in diesen Thread. Zum Thema Ostduelle sind Publikumsmagnete muss ich dir leider ebenfalls in aller Deutlichkeit wiedersprechen.

Die Zuschauerzahlen diese Saison gegen Chemnitz und den BFC zu Hause waren nicht wirklich überdurchschnittlich hoch und nach Chemnitz und Erfurt sind jetzt auch nicht wirklich viele Nulldreier mitgefahren. Die Zuschauerzahlen sind eher abhängig vom sportlichen Erfolg und weniger von Ostduellen. Außerdem zwinge ich keinen sich meiner Ansicht anzuschließen. Umso weniger lasse ich mir von dir meine Meinung verbieten. Also dann noch eine angenehme Restwoche und Frohe Weihnachten.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bonra
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 1080

BeitragVerfasst am: Do Dez 13, 2018 10:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Forza03 @Sündenbock
Man sollte jedem seine Meinung lassen.

Ich kann den Vorteil einer Vermischung mit teilen von Bayern aber auch gar nicht erkennen. Es gibt in der Bayernliga wirklich kaum attraktive Vereine, welche auch Zuschauerpotenzial haben. Diese sind zwar wirtschaftlich besser aufgestellt, da die Regionen über Jahrzehnte viel bessere Strukturen aufbauen konnten (wobei das grad in Oberbayern auch nicht mehr so prall aussieht), aber für die Sponsoren im Bereich der RL Nordost zählt doch das Interesse jeweils vor Ort. Es kommt kein Sponsor aus Bayern zu Nulldrei, nur weil die auf einmal in der gleichen Liga spielen. Angezogen werden die Menschen klar vom sportlichen Erfolg aber eben auch durch Mannschaften mit bekannten Namen. Und das macht sich direkt mit den generierten Zuschauereinnahmen in der Kasse von Nulldrei bemerkbar. Zudem wird ein voll Stadion auch gern im TV übertragen, was gute Werbung sein kann, wenn bestimmten Fangruppierungen solche Dinge nicht einfach egal wären. Medienpräsens generiert Sponsoren, weil ein Sponsor will eben Werbung machen und positiv auffallen oder man hat einen Mäzen und macht sich von dessen Launen abhängig. Zu dem Argument der Abschreckung von Sponsoren durch Begegnungen gegen Südbrandenburg oder Sachsen, sei gesagt, wenn die eigenen Fans und Verein mit Aktionen wie Nazis raus aus den Stadien dagegen stehen, kann das sogar ein Vorteil werden, aber wenn eigene Fans gerade in solchen Spielen auch mitzündeln oder Dinge wie im Pokalfinale passieren, macht man sich dies einfach wieder kaputt. Ich denke viele Teile der Ultra Fanszene müssten sich dies mal vor Augen halten, und ich bin kein Pyro Gegner. Für attraktive Choreos vor dem Spiel oder in der Pause bin ich immer zu haben, und das finden selbst die Medien gut. Aber wenn man eben auf provozierendes Gehabe mancher Gästefans einsteigt oder selbst diese provoziert während des Spiels und die sportliche Fairness mit Füßen tritt, dann kommt das als Bummerang zurück zum Verein, der wenig dafür kann. Das sieht man auch in den Zuschauerzahlen der Saison und weiter wenig Bewegung bei den Sponsoren.
Lässt man das Thema Attraktivität für Sponsoren mal außen vor bleiben immer noch weniger Einnahmen durch weniger Gästefans und ziemlich weite Wege zu den Auswärtsspielen, was höhere Kosten generiert. Zudem kann man dann gerade Spieler die noch schulische Verpflichtungen haben oder nebenbei arbeiten müssen, ggf. zu manchen Spielen gar nicht mitnehmen.
_________________
Bonra

Danke Ehrenamtler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3794

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 8:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es denn schon neues zu berichten, bezüglich Petersen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de