Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Babelsberg 03 vs. Hertha BSC II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tommi Ohrner
1. Verwarnung
1. Verwarnung


Anmeldedatum: 07.08.2008
Beiträge: 1742

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 7:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fairclough hat Folgendes geschrieben:
@Jukey

Leicht erklärt:

Fassen wir zusammen,

eine "Fan"gruppierung, nennen wir sie die Unter-Hunde (der Einfachheit halber so genannt, Name ist natürlich frei und zufällig erfunden und inspiriert von einem lustigen Kurvenbanner mit Zwergpinscher und den Romanen von Attila Bergschmidt), möchte sich dem Dialog der Kurve, d.h. der Diskussion nach dem Pokalfinale gegen Cottbus, verweigern. Dazu gehört, dass man dem Common Sense, dass u.a. das Spielfeld tabu ist, die Spieler nicht bespuckt werden, Homophobie und Sexismus nerven und Gewalt als Mittel (außer zur Selbstverteidigung) abzulehnen ist, nicht anschließen. Nichts neues also. Zudem geht es darum, dass die Gruppe der Unter-Hunde eben nicht ohne ihre Froinde aus Berlin (die mindestens gewaltaffin sind und Juden per se nicht leiden können) nicht leben möchten. So steigern sich die Unterhunde eben immer mehr in eine Ultra-Blut-und-Boden-Rhetotik hinein (mein Kiez-mein Block-was willst du denn?-kuck mich nicht blöd an-ich hab eh die dickeren Cochones-Babbbelsberg.). Das will nun wieder ein großer Teil der Kurve nicht. Also will keiner mehr mit keinem. Klingt komisch, is aber so.

Nüscht zu danken...


Schöne Hetzerei, leider alles gelogen.

Die Underdogs haben sich auf einen umfangreichen Verhaltenskodex verpflichtet, der von ihnen, dem Filmstadt Inferno und anderen Fangruppen ausgearbeitet wurde. Wen der Wortlaut der Vereinbarung interessiert und worauf sich hier verpflichtet wurde, kann alle üblichen Verdächtigen gerne ansprechen.

Das Filmstadt Inferno war die Selbstverpflichtung nicht genug und so sollte heute noch vor jedem Verstoß gegen den Verhaltenskodex die Zaunfahne der Underdogs entfernt und die Gruppe an den Rand der Kurve verbannt werden. Durch das Eingreifen anderer Fangruppen, Chrischans, Ordnern und Fanprojekt wurde eine Eskalation verhindert. Das Ergebnis war eben jenes: keinerlei Zaunfahnen.

Generell wird es zeitnah die Möglichkeit geben, Gerüchte auszuräumen, Kritik zu äußern und Nachfragen zu stellen. Zumindest für die Fans, die lieber mit als über andere Babelsberg-Fans reden...
_________________
Rot Sport!

- Emigracja -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2610
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 7:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jaja, Manni, so wird es sein...

Very Happy
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12614
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 7:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Alfred Tetzlaff hat Folgendes geschrieben:
Warum Wolf nicht durchspielen durfte, bleibt Almes Geheimnis- war der absolute Aktivposten vorne.

Naja, war die 84.Minute, da war das Ding im Grunde durch. Fabrice dann nochmal ein paar Einsatzminuten zu geben find ich ok, zumal Pieter nachvollziehbar ziemlich kaputt wirkte. Lionel hätte man heute runter nehmen können/müssen, ich glaube die Pichelsberger hatten ihn doch relativ frühzeitig als Schwachpunkt ausgemacht.




Wolf hat doch zwei mal angezeigt, dass er raus möchte. Hat man ja sogar von Block N aus gesehen. Der Wechsel war daher okay.


Aber Salla, ich kann Alme einfach nicht verstehen. Der hätte spätestens beim zweiten Wechsel für Okada weichen müssen. Okay, Hoffmann hatte auch nicht seinen besten Tag, aber Salla war doch nach 60 Minuten stehend KO. Der lief nur noch mit gesenktem Kopf schwerfällig übers Feld, und war in der Abwehr entsprechend abwesend, nicht nur beim 1:3, dass dem Ganzen dann nur noch die Krone aufsetzte. Ich mach so einen Rundumschlag auf einen einzelnen Spieler wirklich nicht gern, aber das ist nun mal ein erfolgsorientierter Sport. Und heute haben uns diese Abwehrschwächen den Erfolg gekostet.


Ja, die Mannschaft hat bis zum 1:2 ein gutes Spiel gemacht. Da geb ich ölprinz recht. Aber es gab auch da schon viel Licht und viel Schatten. Grundsätzlich laufen da vorn Wolf und Dombrova bis zum umfallen, auch Wilton rennt die linke Seite rauf und runter (starkes Spiel), aber wir haben aktuell genau da unsere Schwächen wo wir die ersten Spielen unsere Stärken hatten, nämlich in der Bewegung ohne Ball. Bei Farid beispielsweise sieht man immer mal wieder sein Können am Ball aufblitzen, aber sobald er dann den Ball abgespielt hat, bleibt er stehen statt weiter dran zu bleiben, Überzahl in Strafraumnähe zu schaffen. Und das ist nicht nur bei ihm so. Ist da mangelndes Selbstvertrauen, so dass man ständig zu defensiv denkt und dadurch erst recht den Gegner stärkt, da er leicht die Bälle in der eigenen Abwehr abfängt? Oder ist man einfach zu unkonzentriert oder gar lauffaul?

Und trotzdem hatte man ja noch genug Chancen, auch noch beim Stand von 1:3, die der Torwart stark parierte.

Aber das gegnerische Pressing können offenbar nur einzelne Spieler cool überwinden. Saalbach und Uzelac wieder beide ein starkes Spiel, was komisch klingt, wenn man 4 Gegentore bekommt. Aber die haben ein gutes Stellungsspiel und auch eine souveräne Spieleröffnung, ab und zu sogar mal den Mut im Solo über die Mittellinie zu gehen oder starke vertikale Pässe zu spielen. Aber wenn du 2-3 Totalausfälle heute hast (ich glaub jeder weiß wer neben Salla gemeint ist), dann verliert man so ein an sich gutes Spiel so klar.

Für mich gehört Okada ganz klar auf die rechte AV Position. Er mag nach vorne auch limituiert sein, aber er hat ein wesentlich besseres Stellungsspiel und vor allem wesentlich mehr Aufmerksamkeit als Salla. Bei Lionell hab ich fast den Eindruck, er könnte irgendwie körperlich krank sein. Ständig nur am durchatmen, die Schultern hängen, der Kopf nach unten, schwerfällige Sprints, unkonzentrierte und späte Entscheidungsfindung. Das sind doch alles Symptome eines körperlichen Problems. An seiner Stelle hätte ich nach 60 Minuten selbst den Trainer aufgefordert, mich auszuwechseln.

Ich hoffe das wird mir hier nicht übel genommen. Ich will alles andere als einen Spieler fertigmachen. Ich mach mir eher Sorgen, dass was mit ihm nicht stimmt. Und zusätzlich frag ich mich, was Alme sich dabei denkt. Das war ja nun das dritte Heimspiel in Folge, wo Salla diese Fehler macht. Nur heute wurde es körperlich nochmal besonders deutlich.


Hoffe die Mannschaft kommt aus dem kleine Tief raus und verliert nicht völlig irh Selbstvertrauen. Und eines muss man ja klar sagen. Es gab heute auch 3 Spieler, die saustarke Leistungen gezeigt haben, namentlich Wolf, Dombrova und Wilton. Nattermann auch wieder verbessert, auch wenn es grad mit den Toren hakt. Aber das wird schon wieder.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12614
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 7:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tommi Ohrner hat Folgendes geschrieben:
Fairclough hat Folgendes geschrieben:
@Jukey

Leicht erklärt:

Fassen wir zusammen,

eine "Fan"gruppierung, nennen wir sie die Unter-Hunde (der Einfachheit halber so genannt, Name ist natürlich frei und zufällig erfunden und inspiriert von einem lustigen Kurvenbanner mit Zwergpinscher und den Romanen von Attila Bergschmidt), möchte sich dem Dialog der Kurve, d.h. der Diskussion nach dem Pokalfinale gegen Cottbus, verweigern. Dazu gehört, dass man dem Common Sense, dass u.a. das Spielfeld tabu ist, die Spieler nicht bespuckt werden, Homophobie und Sexismus nerven und Gewalt als Mittel (außer zur Selbstverteidigung) abzulehnen ist, nicht anschließen. Nichts neues also. Zudem geht es darum, dass die Gruppe der Unter-Hunde eben nicht ohne ihre Froinde aus Berlin (die mindestens gewaltaffin sind und Juden per se nicht leiden können) nicht leben möchten. So steigern sich die Unterhunde eben immer mehr in eine Ultra-Blut-und-Boden-Rhetotik hinein (mein Kiez-mein Block-was willst du denn?-kuck mich nicht blöd an-ich hab eh die dickeren Cochones-Babbbelsberg.). Das will nun wieder ein großer Teil der Kurve nicht. Also will keiner mehr mit keinem. Klingt komisch, is aber so.

Nüscht zu danken...


Schöne Hetzerei, leider alles gelogen.

Die Underdogs haben sich auf einen umfangreichen Verhaltenskodex verpflichtet, der von ihnen, dem Filmstadt Inferno und anderen Fangruppen ausgearbeitet wurde. Wen der Wortlaut der Vereinbarung interessiert und worauf sich hier verpflichtet wurde, kann alle üblichen Verdächtigen gerne ansprechen.

Das Filmstadt Inferno war die Selbstverpflichtung nicht genug und so sollte heute noch vor jedem Verstoß gegen den Verhaltenskodex die Zaunfahne der Underdogs entfernt und die Gruppe an den Rand der Kurve verbannt werden. Durch das Eingreifen anderer Fangruppen, Chrischans, Ordnern und Fanprojekt wurde eine Eskalation verhindert. Das Ergebnis war eben jenes: keinerlei Zaunfahnen.

Generell wird es zeitnah die Möglichkeit geben, Gerüchte auszuräumen, Kritik zu äußern und Nachfragen zu stellen. Zumindest für die Fans, die lieber mit als über andere Babelsberg-Fans reden...




Ist darunter auch öffentlich, also hier im Forum zu verstehen?

Oder ist mit "mit Fans reden" nur direkt gemeint?

Mich würde das Thema sehr interessieren, aber bin ganz ehrlich, dass ich jetzt sicher nicht in den Fanladen renne und da frage wer zu welcher Fangruppe gehört und was jeder einzelne dazu zu sagen hat.

Also die Frage hier … Was sagt denn nun der Verhaltenskodex, den offenbar alle oder fast alle Gruppierungen akzeptiert haben? Und was führte zu der Zaunfahnenverbannung? Stimmung war ja entsprechend heute sehr gedrückt in der Kurve.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3768

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 8:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fletcher61 hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Der Rächer hat Folgendes geschrieben:
Auch wenn es 1-2 Tore Zuviel waren, letztendlich verdiente Niederlage. Für mich schwächste Spieler auf unserer Seite Torwart und Salla. Warum Civa immer wieder an Salla festhält, ist mir ein Rätsel. Der perfekte Alibispieler, laufschwach und ohne Ideen , zudem in den letzten Spielen Formschwach.


Das Experiment mit Flügel ging voll in die Hose. Was will Civa jetzt machen? Weiter auf Flügel, oder auf Gladrow setzen?

9 Gegentore in 3 Spielen sind definitiv zu viel. Da scheint irgendwas in der Abwehr nicht zu stimmen. Von daher ist die Kritik an Salla und die Torhüter wohl berechtigt. Alme sollte schnell die Kurve kriegen.

PS: knapp 1600 Zuschauer bei einem Derby gegen Hertha 2 sind erbärmlich. Aber aufgrund der zurzeit gezeigten Leistungen kein Wunder.


Das Experiment mit Flügel ging voll in die Hose? Daran har es sicherlich nicht gelegen...Potsdamer03, hast Du jemals ein Spiel von 03 live gesehen? Deine Kommentare als blöd zu bezeichnen, ist noch geschmeichelt


Ach du,

ich habe schon Spiele von NullDrei (vormals Motor Babelsberg) gesehen, da hast du noch in die Windeln gemacht.

Außerdem das Flügel heute nicht souverän agiert hat und das Salla ein total Ausfall gewesen ist, steht wohl außer Frage.


Zuletzt bearbeitet von Potsdamer03 am So Sep 16, 2018 8:40 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12614
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 8:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In Prozenten ausgedrückt, würd ich Flügel am ersten Gegentor 30% und am zweiten Gegentor 40% Mitschuld geben. Wobei ich das zweite Gegentor gerne in der Entstehung mal bei Nulldrei TV sehen würde. Da muss Flügel den Ball sicherlich weiter wegschlagen und die Szene wäre geklärt. Dennoch hatte unsere Abwehr genug Zeit sich vor dem Einwurf zu positionieren. Dennoch kommt der Gegner über links völlig frei zum Querpass. Da müssen also mindestens 1-2 Spieler geschlafen haben. Das sind halt so die Unkonzentriertheiten, die uns um den durchaus berechtigten Lohn der Arbeit bringen.


Insgesamt liegt das aber auch an unserer Spielweise, hinten raus spielen zu wollen, auch gegenüber dem Pressing des Gegners. Wenn das Pressing dann mal funktioniert und der Torhüter unter Druck gerät, muss er natürlich den Befreiungsschlag machen. Wenn der dann halt 2-3 mal verunglückt, läuft der Gegner manchmal auf unsere im Vorwärtsbewegung befindlichen Mannschaft.
Trotzdem würde ich das so weitermachen. Für uns gehts nicht um den Aufstieg, jedenfalls nicht aus Sicht des Trainers und Vorstands. Daher muss man jetzt eine Spielkultur etablieren, auch wenn das in den ersten Monaten in der Umsetzung hapert und zu solchen Ballverlusten führt. Saalbach, Uzeluc und teils auch Danko spielen das ja eigentlich auch ziemlich ruhig und souverän. Alles andere muss sich mit der Zeit finden.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3768

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 8:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://m.pnn.de/sport/sv-babelsberg-03-gegen-hertha-bsc-ii-gedrueckte-stimmung/23074544.html

Richtig: Heute war keine Stimmung im KarLi. Nein es war trostlos!

Anstatt die Mannschaft zu unterstützen bekriegen sich irgendwelche Fan Gruppierungen. Teile der Nordkurve scheinen wirklich noch in den Kindergarten zu gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12614
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 9:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
https://m.pnn.de/sport/sv-babelsberg-03-gegen-hertha-bsc-ii-gedrueckte-stimmung/23074544.html

Richtig: Heute war keine Stimmung im KarLi. Nein es war trostlos!

Anstatt die Mannschaft zu unterstützen bekriegen sich irgendwelche Fan Gruppierungen. Teile der Nordkurve scheinen wirklich noch in den Kindergarten zu gehen.




Kindergarten wohl nicht.

Eher scheint mir die dringend nötige Aufarbeitung der Entwicklung und Vorkommnissen der letzten Jahre wohl doch noch nicht so abgeschlossen zu sein wie man sich durch die gemeinsamen Erklärungen der letzten Wochen erhoffte. Überrascht mich aber auch nicht. Sowas geht bestimmt nicht in wenigen Monaten, wenn bestimmte Einstellungen in den Köpfen als Normalität oder gar Zeitgeist akzeptiert werden.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oxidus
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 04.07.2013
Beiträge: 439
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 9:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

03-TV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12614
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2018 9:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oxidus hat Folgendes geschrieben:
03-TV



unfassbar die Chancen. Danach waren wir ja wieder voll überlegen. Muss meine Kritik teilweise wirklich zurücknehmen, wenn man die Vielzahl an Chancen sieht. So schlecht kann man dann nicht gewesen sein. Ändert nichts daran, dass wir hinten halt bei den entscheidenden Szenen gepennt haben.


Hoffi muss da einfach den rechten Fuß bei der Riesenchance bei Minute 9 im Video nehmen.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4076
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2018 8:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
So schlecht kann man dann nicht gewesen sein.

Ich hatte im Spiel nie das Gefühl, daß wir schlecht gewesen wären.
Wir haben einige Szenen vor dem Tor nicht optimal gelöst bzw. abgeschlossen aber gespielt haben wir das mehr als nur ordentlich.
Alme und Ante haben vollkommen recht, wenn sie von einem hochklassigen Regio-Spiel sprechen und auch von einem glücklichen Sieger.
Im Grunde muss man unseren Jungs nur die Chancenverwertung der Gäste in Dauerschleife vorspielen, denn daran hat`s gestern letztlich gelegen.

P.S. Könnte sich Ante Covic mal bitte einen anderen Verein suchen? Ich finde den nämlich schon seit Jahren so dermassen symphatisch...
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3768

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2018 9:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
So schlecht kann man dann nicht gewesen sein.

P.S. Könnte sich Ante Covic mal bitte einen anderen Verein suchen? Ich finde den nämlich schon seit Jahren so dermassen symphatisch...


Bei NullDrei. Würde ich begrüßen. Äußerst sympathischer Trainer mit hohem Fachwissen.

Mit Alme zusammen..unschlagbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2610
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2018 10:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
So schlecht kann man dann nicht gewesen sein.

P.S. Könnte sich Ante Covic mal bitte einen anderen Verein suchen? Ich finde den nämlich schon seit Jahren so dermassen symphatisch...


Bei NullDrei. Würde ich begrüßen. Äußerst sympathischer Trainer mit hohem Fachwissen.

Mit Alme zusammen..unschlagbar.


Genau...und Petrik Sander ist auch grade frei...der dann als Co-Trainer...
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bonra
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 1077

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2018 10:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fletcher61 hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Der Rächer hat Folgendes geschrieben:
Auch wenn es 1-2 Tore Zuviel waren, letztendlich verdiente Niederlage. Für mich schwächste Spieler auf unserer Seite Torwart und Salla. Warum Civa immer wieder an Salla festhält, ist mir ein Rätsel. Der perfekte Alibispieler, laufschwach und ohne Ideen , zudem in den letzten Spielen Formschwach.


Das Experiment mit Flügel ging voll in die Hose. Was will Civa jetzt machen? Weiter auf Flügel, oder auf Gladrow setzen?

9 Gegentore in 3 Spielen sind definitiv zu viel. Da scheint irgendwas in der Abwehr nicht zu stimmen. Von daher ist die Kritik an Salla und die Torhüter wohl berechtigt. Alme sollte schnell die Kurve kriegen.

PS: knapp 1600 Zuschauer bei einem Derby gegen Hertha 2 sind erbärmlich. Aber aufgrund der zurzeit gezeigten Leistungen kein Wunder.


Das Experiment mit Flügel ging voll in die Hose? Daran har es sicherlich nicht gelegen...Potsdamer03, hast Du jemals ein Spiel von 03 live gesehen? Deine Kommentare als blöd zu bezeichnen, ist noch geschmeichelt


Und warum muss Alme die Kurve kriegen? Weil du sonst wieder mal des Trainers Kopf forderst? Ich dachte wir wären da schon weiter mit dir?
Für mich gehört alles zusammen, Trainer, Spieler, Ehrenamtler, Helfer, Fans und sogar du. Wir gewinnen gemeinsam und verlieren gemeinsam. Mal läuft es, mal eben nicht. Die Mannschaft zeigt trotz erneutem Umbruch sofort mit Saisonbeginn tollen Fußball und hatte sicher in den ersten Spielen auch ein wenig das Glück auf seiner Seite. Jetzt läuft es grad mal anders herum, aber trotzdem machen die Jungs das gut. Es ist ne junge Truppe und da fehlt es halt hier und dort an Abgeklärtheit, Erfahrung, Physis, etc. Das muss man halt aufbauen und da hat Alme schon in den letzten Jahren immer einen guten Job gemacht. Zudem ist mir eine Mannschaft lieber, die spielerische Lösungen sucht, auch wenn dabei mal Fehler passieren. Diesmal lag es wirklich an der Chancenverwertung bzw. am TW und Glück von Hertha.

Aus meiner Sicht, um auch mal kritisch zu sein, muss man aufpassen jetzt nicht zu viel durchzuwechseln. Es braucht eingespielte Stammspieler die sich auf dem Platz blind verstehen. Wenn ich das richtig überblicke haben in den letzten 4 Spielen nur 5 Spieler immer in der Startelf gestanden. Das ist mir zu wenig, sicher auch der ein oder andere Ausfall durch Verletzungen dabei, aber hier braucht es aus meiner Sicht mehr Konstanz.
Flügel konnte für die die Gegentore herzlich wenig. Und Wolf muss man mal ein großes Kompliment machen, was er mit seinen jungen Jahren da vorn spielt.
_________________
Bonra

Danke Ehrenamtler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3768

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2018 11:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fordere explizit nicht den Trainerwechsel. Nur in der Zukunft könnte ich mir Ante und Alme im KarLi vorstellen.

Wie lange hat den Pieter Vertrag? Jetzt sollte NullDrei, wenn finanziell möglich, die Verträge mit ihm und den anderen Leistungsträgern verlängern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de