Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Landespokal
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 53, 54, 55, 56  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nestbeschmutzer
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 26.01.2007
Beiträge: 981
Wohnort: Bad Sülze

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 5:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
nestbeschmutzer hat Folgendes geschrieben:
Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
na ja, er hat einfach gemerkt, dass die Flanke viel zu lang kommt.


Das war doch ne Ecke und keine Flanke, d.h. alle Zeit der Welt sich zu stellen und auch alle Zeit der Welt als Torwart sich mal ein bissel zu konzentrieren, aber mit 3 Schritte vor 2 Schritte wird das nix...



Ne Ecke ist für mich auch ne Art Flanke.

Das ändert nicht viel an meiner Aussage. Ja, man hat mehr Zeit sich zu stellen, aber es ist trotzdem schwerer eine lang getretene Ecke abzufangen. Wie gesagt, ich kann mich an diverse Flanken und Ecken erinnern, wo das sogar Neuer passiert ist.
Ich spreche ihn ja nicht von einer Mitschuld frei. Aber sich komplett auf ihn einzuschießen, muss auch nicht sein. Sein Fehler lag für meinen Geschmack eher darin, sich überhaupt dort hin zu bewegen, und so sich selbst nicht mehr auf der Linie positionieren zu können und gleichzeitig die Mitspieler zu irritieren. Aber das er die Flanke abfangen muss, seh ich anders.


Genau, und ein Elfmeter ist auch nur ein direkter Freistoß...um Ausreden und Relativierungen warst du ja noch nie verlegen, das muss man dir lassen, aber jetzte wird´s langsam peinlich...

egal, ob die Verteidiger da pennen, den Ball fängt er locker weg, wenn er auf der Linie bleibt...isser aber nicht, sondern wie ein geköpftes Huhn rumgetorkelt...das hat nix mit Einschießen auf ihn zu tun. Die Niederlage insgesamt hat der Trainer zu verantworten, den so richtig motiviert waren in HZ1 nur die Füwaspieler...aber Hauptsache, man hatte ein Sondertrikot mit goldenen Streifen am Körper...super Sache das...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13013
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 6:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht sollte ich es mir sparen, auf solche persönlichen Anmachen zu reagieren. Ich sag doch auch nicht, du wirst nur persönlich, weil du um Ausreden nicht verlegen bist und nicht inhaltlich argumentieren kannst, Bitte sowas also einfach mal sparen!

Aber natürlich ist eine hoch geschlagene Ecke für mich eine Flanke. Jedenfalls war es so gemeint. Was hat das mit einer Ausrede zu tun, wenn ich dir erkläre, wieso ich der Meinung bin, dass man lang und hoch geschlagene Bälle hinter den langen Pfosten für schwer abzufangen halte?

Dass er den Ball locker wegfängt, wenn er auf der Linie bleibt, würde ich mal für ein Gerücht halten. Können wir gerne nochmal diskutieren, wenn die Videos dazu verfügbar sind. Ich habs ja nur 2 mal kurz direkt im Spiel gesehen. Und da war klar zu sehen, dass der Ball hinter dem langen Pfosten eingeköpft wurde. Da zu behaupten, ein Torwart muss den wegfangen, halte ich bis zu neuem Videomaterial erstmal für ne steile These. Ohne zu sagen, er hätte keine Mitschuld. Nach meinem Eindruck ist der Ball aber zu hoch in der Luft, um ihn wegfangen zu können. Was anderes wäre es, wenn er den Ball durchlässt und hofft, den Kopfball dann auf der Linie zu parieren. Schwer zu sagen, ob das gelungen wäre. Vielleicht wenn die Spieler den Gegner gestört hätten. Das gelang aus angesprochenen Gründen nicht.

Aber Fakt ist, das Tor war nicht nötig, weil (aus meiner Sicht) mehrere Spieler Fehler machten, inklusive Gladrow.


ps: Deine Einschätzung zum Trainer verstehe ich auch nicht, zumindest nicht in Sachen Motivation. Die Mannschaft kam doch wie aufgedreht auf den Platz. In den ersten Minuten mit 2-3 guten Chancen und feldüberlegen. Mir gefiel eher nicht, dass wir hinten etwas offen standen.



Aber eh alles Kleinigkeiten, über die wir uns hier streiten. Wenn ich Altglienicke gerade so sehe, dann sind das mittlerweile Dimensionen, die sportlich zwischen uns und denen liegen. Darüber sollten wir mal nachdenken.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"


Zuletzt bearbeitet von Fußballgott am Sa Aug 22, 2020 6:21 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4294
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 6:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nestbeschmutzer hat Folgendes geschrieben:
Die Niederlage insgesamt hat der Trainer zu verantworten, den so richtig motiviert waren in HZ1 nur die Füwaspieler...

Der Trainer hat sicher seinen Anteil an der Niederlage, wobei ich da das Thema Motivation fast ausklammern würde.
Wer als Viertliga-Spieler in einem Pokalfinale mit Aussicht auf ein Match gegen einen Bundesligisten nicht von ganz alleine brennt, dem würde ich dringend zu einem anderen Berufszweig raten.
Was mir beim Trainer eher missfiel war die Einwechslung von Pieter, ohne gleichzeitig auch den Spielstil umzustellen. Es hilft herzlich wenig, einen der kleinsten Spieler vorne rein zu stellen und dann anschliessend weiter mit hohen Bällen agieren zu lassen. Und Robin Müller muss man schlicht und ergreifend früher bringen. Der Junge scheint sichtlich heiss darauf zu sein, seine Chance nutzen zu wollen und da sind vier, fünf Alibi-Minuten einfach zu wenig.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1430

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 7:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ölprinz hat Folgendes geschrieben:
nestbeschmutzer hat Folgendes geschrieben:
Die Niederlage insgesamt hat der Trainer zu verantworten, den so richtig motiviert waren in HZ1 nur die Füwaspieler...

Der Trainer hat sicher seinen Anteil an der Niederlage, wobei ich da das Thema Motivation fast ausklammern würde.
Wer als Viertliga-Spieler in einem Pokalfinale mit Aussicht auf ein Match gegen einen Bundesligisten nicht von ganz alleine brennt, dem würde ich dringend zu einem anderen Berufszweig raten.
Was mir beim Trainer eher missfiel war die Einwechslung von Pieter, ohne gleichzeitig auch den Spielstil umzustellen. Es hilft herzlich wenig, einen der kleinsten Spieler vorne rein zu stellen und dann anschliessend weiter mit hohen Bällen agieren zu lassen. Und Robin Müller muss man schlicht und ergreifend früher bringen. Der Junge scheint sichtlich heiss darauf zu sein, seine Chance nutzen zu wollen und da sind vier, fünf Alibi-Minuten einfach zu wenig.


Im Endeffekt hat die Mannschaft leider ein Spiel weggeschmissen bevor es überhaupt richtig begonnen hatte. Beide Mannschaften kommen für mich zu übermotiviert und unstrukturiert auf den Platz. Nur das Fürstenwalde in zwei Situationen etwas sauberer spielt und im Endeffekt halt 2:0 führt und dann wird es für Nulldrei halt verdammt schwer. Somit im Nachgang ganz einfach gesagt das vollkommen falsche taktische Konzept gewählt vom Trainer um dieses Pokalfinale gewinnen zu können.

Da gibt es leider noch extrem viel zu tun im sportlichen Bereich um diese Saison nicht erneut gegen den Abstieg zu spielen. Denn vorne hätte Nulldrei heute ja wieder mindestens zwei oder drei Tore schießen müssen. Aber der letzte entscheidende Pass ist einfach immer wieder zu ungenau und so schießt du dann halt auch keine Tore. Zum Verzweifeln für die Fans am Spielfeldrand. Mit dieser mangelnden Chancenverwertung geht es auch diese Saison wieder gegen den Abstieg. Da braucht sich doch keiner etwas vormachen. Es sei denn der Schalter im Spiel nach vorne wird jetzt endlich mal umgelegt. Heute hätten sie noch zwei Stunden spielen können und hätten keinen Ausgleich geschafft.

Somit war Fürstenwalde heute einfach vollkommen zu Recht der verdiente Landespokalsieger. Dazu kannst du dieser kleinen Stadt und diesem kleinen Verein wirklich nur gratulieren. Da wird einfach aus wenig sehr viel gemacht. Diese Effektivität und maximale Ausbeute kommt bei Nulldrei in den letzten Jahren einfach viel zu kurz. Finanziell natürlich erneut wieder eine Katastrophe die über 100.000 Euro heute einfach nicht mitgenommen zu haben. Dieses Loch jetzt zu stopfen wird wieder extrem schwer.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4294
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 7:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
Aber der letzte entscheidende Pass ist einfach immer wieder zu ungenau und so schießt du dann halt auch keine Tore.

Ich fand heute den sogenannten letzten Pass (für unsere Verhältnisse) oftmals ganz gut, man denke nur an das Anspiel von Daniel auf Bogdan. Viel besser kannst du nicht in Szene gesetzt werden. Heute war es der Abschluss an sich, der nicht gelingen wollte. Wobei natürlich der Keeper vom FSV auch einen gelungenen Arbeitsnachweis erbrachte, das darf man neidlos anerkennend vermerken.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oxidus
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 04.07.2013
Beiträge: 490
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Mo Aug 24, 2020 9:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

03-TV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deepsoul
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 11.09.2008
Beiträge: 3364

BeitragVerfasst am: Mo Sep 07, 2020 12:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auf Fußball.de wird ein livestream aus dem Doppeldorf angekündigt über sporttotal TV.

http://www.fussball.de/spiel/sv-blau-weiss-petershagen-eggersdorf-sv-babelsberg-1/-/spiel/02BQ15P57C000000VS5489B4VTIBSQLD#!/

Die automatische Kamera ist etwas traege, also nicht ärgern, sollten die Tore der schnellen Spitzen nicht erfasst werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Brillero
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 24.04.2012
Beiträge: 406

BeitragVerfasst am: Mo Sep 07, 2020 4:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wird es denn Tickets geben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gatto Nero
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 2409
Wohnort: fünfundfünfzig

BeitragVerfasst am: Mi Sep 09, 2020 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://babelsberg03.de/blog/2020/09/09/auftakt-zum-neuen-anlauf-landespokal-brandenburg-3-runde-sv-blau-weiss-petershagen-eggersdorf-vs-babelsberg-03/

Also fahre ich da nun einfach hin und kaufe vor Ort ein Ticket; oder wie, oder was!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stahnsdorf
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.10.2009
Beiträge: 1512
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Mi Sep 09, 2020 11:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gatto Nero hat Folgendes geschrieben:
https://babelsberg03.de/blog/2020/09/09/auftakt-zum-neuen-anlauf-landespokal-brandenburg-3-runde-sv-blau-weiss-petershagen-eggersdorf-vs-babelsberg-03/

Also fahre ich da nun einfach hin und kaufe vor Ort ein Ticket; oder wie, oder was!?
Naja,laut 03-Homepage an der Tageskasse vor Ort Rolling Eyes !
_________________
Das Gegenteil von gut ist nicht böse,sondern gut gemeint!
Rechtschreib-bzw. Grammatikfehler sind Special Effects meiner Tastertur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7378
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: So Sep 13, 2020 6:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

0:3 in Petershagen gewonnen (Pieter, Bogdan, Lukas)
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13013
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Sep 13, 2020 6:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt es, dass sich Montscheu (laut Ticker) und Wilton (laut Fratzebuch) verletzt haben?

Wäre ja wirklich unschön, zumal wir schon genug Verletzte im Defensivbereich haben.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1430

BeitragVerfasst am: So Sep 13, 2020 7:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nach Landespokal-Erfolg: Ausfall-Liste bei Babelsberg 03 wird immer länger

Zitat:
Die Freude bei Predrag Uzelac am Sonntagnachmittag war mehr als gedämpft: Zwar setzte sich der von ihm trainierte Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 im Drittrunden-Duell des AOK-Landespokals bei Brandenburgligist SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf souverän mit 3:0 (2:0) durch, verlor aber die nächsten zwei Spieler aufgrund von Verletzungen. So reihen sich Lukas Wilton (Verdacht auf Innenbandriss im Knöchel) und Fabrice Montcheu (Sprunggelenksverletzung) in das ohnehin schon üppig gefüllte Nulldrei-Lazarett ein.

_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13013
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Sep 13, 2020 8:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Forza 03 hat Folgendes geschrieben:
Nach Landespokal-Erfolg: Ausfall-Liste bei Babelsberg 03 wird immer länger

Zitat:
Die Freude bei Predrag Uzelac am Sonntagnachmittag war mehr als gedämpft: Zwar setzte sich der von ihm trainierte Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 im Drittrunden-Duell des AOK-Landespokals bei Brandenburgligist SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf souverän mit 3:0 (2:0) durch, verlor aber die nächsten zwei Spieler aufgrund von Verletzungen. So reihen sich Lukas Wilton (Verdacht auf Innenbandriss im Knöchel) und Fabrice Montcheu (Sprunggelenksverletzung) in das ohnehin schon üppig gefüllte Nulldrei-Lazarett ein.




Zwei mal Knöchel/Sprunggelenk hört sich nach ramponiertem Geläuf in Eggersdorf an.

Jedenfalls stellt sich die Mannschaft ja jetzt fast von allein auf. Crying or Very sad

Heutzutage sind solche Verletzungen zwar nicht mehr so gravierend, aber 3-4 Wochen muss man trotzdem rechnen, wenn sich das als Innenbandanriss bestätigt.

Vielleicht macht man ja die Not zur Tugend und wird gezwungen, offensiver aufzustellen und zu spielen. Und jemand wie Wegener kommt so auf seine Einsätze. Kann er sich beweisen.


Ist Saalbach eigentlich fit?
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4294
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mo Sep 14, 2020 6:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
Zwei mal Knöchel/Sprunggelenk hört sich nach ramponiertem Geläuf in Eggersdorf an.

Eigentlich nicht. Der Platz hatte zwar seine ein, zwei Unebenheiten aber überhaupt nix Dramatisches. Das Geläuf war nicht besonders kurz geschoren, das dürfte aber noch unter legitimer kleiner Heimvorteil zu verbuchen sein.
Unser Spiel wirkte eigentlich recht behäbig, mir war das vor allem in der ersten Hälfte viel zu wenig Tempo. Wenn es denn mal schnell ging, fielen auch prompt die Tore. Der Gastgeber war im Grunde ohne jegliche Chance und verzichtete erstaunlicherweise auch auf eine härtere, sprich übertrieben körperliche Gangart.
Gibt sicher Trainingseinheiten, die unseren Jungs härter zusetzen als das Spiel gestern, ohne dem Gegner jetzt zu nahe treten zu wollen.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 53, 54, 55, 56  Weiter
Seite 54 von 56

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de