Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Landespokal
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 52, 53, 54, 55, 56  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gatto Nero
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 2410
Wohnort: fünfundfünfzig

BeitragVerfasst am: Mi Aug 19, 2020 11:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute im rbb Videotext Seite 207

Zitat:
Babelsberger Kritik an der Polizei

Die Anhänger des SV Babelsberg 03 erhe-
ben schwere Vorwürfe gegen die Bundes-
polizei. Bei der Rückfahrt vom Landes-
pokal-Halbfinale in Lübben seien die
Fans des Regionalligisten von den Beam-
ten schikaniert worden, heißt es in ei-
ner Erklärung des Netzwerks "nur03".

Darin ist von Drohungen die Rede. Zudem
seien Fans Richtung Gleise geschubst
worden. Vereinspräsident Horlitz sagte,
ein Vorstandsmitglied sei im Zug gewe-
sen und könne die Vorgänge bestätigen.

Beim Landespokal-Finale am kommenden
Samstag in Luckenwalde werden nun wei-
tere Zusammenstöße befürchtet.


Hey rbb; gehts noch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scatterbrain
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 30.05.2003
Beiträge: 1035

BeitragVerfasst am: Do Aug 20, 2020 12:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gatto Nero hat Folgendes geschrieben:
Heute im rbb Videotext Seite 207

Zitat:
Babelsberger Kritik an der Polizei

[...]Beim Landespokal-Finale am kommenden Samstag in Luckenwalde werden nun weitere Zusammenstöße befürchtet.


Hey rbb; gehts noch?


Nach dem Halbfinale in Lübben besteht Hoffnung: Auf dem Sportplatz der Völkerfreundschaft kam es laut Pressemitteilung der Polizeidirektion Süd - anders als auf dem Heimweg per Bahn - zu keinen Störungen durch die Polizeipräsenz. Da kann man für Sonnabend hoffnungsfroh die Daumen drücken, dass die auch in Luckenwalde sicher zahlreich anwesenden Einsatzkräfte keine Störungen verursachen.

Quelle: Polizeieinsatz zum Fußballlandespokalhalbfinale
_________________
"Wir dürfen nicht vergessen, wo wir herkommen, was für Möglichkeiten wir haben und welches Ziel wir anstreben." Dietmar Demuth, Feb. 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1445

BeitragVerfasst am: Fr Aug 21, 2020 3:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Finale im AOK-Landespokal steht an: Zu wem kommen die Wölfe?

Zitat:
Prognosen für das Landespokalfinale fallen schwer. Hätte es regulär vorige Saison stattgefunden, wäre wohl Fürstenwalde favorisiert gewesen. Die Unioner lagen beim coronabedingten Abbruch auf Platz vier der Regionalliga Nordost, das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte. Babelsberg war nur Drittletzter. Inzwischen hat sich bei beiden Mannschaften jedoch viel geändert. Sie dürfen am Samstag, obwohl es noch der alte Pokalwettbewerb ist, mit den neuen Kadern spielen. Der SVB hat acht Neuzugänge, Union ein Dutzend – unter ihnen ist Außenverteidiger Dimitrios Komnos, der sich letztlich in jedem Fall Pokalsieger nennen könnte. Er wechselte unlängst von den Film- zu den Spreestädtern und hatte zuvor dem SVB mit zwei Treffern im Viertelfinale geholfen, Richtung Endspiel zu ziehen. „Es könnte jetzt entscheidend sein, wer in der kurzen Zeit besser zusammengefunden hat“, meint der 34 Jahre alte Wunderlich. Zum Ligastart machten die Nulldreier den stabileren Eindruck. Das Team von Trainer Predrag Uzelac holte am Samstag bei Staffelfavorit Carl Zeiss Jena ein 1:1. Fürstenwalde unterlag dem Berliner AK 2:3.

Marcus Hoffmann, der nach überstandener Muskelprellung auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz als SVB-Rückkehrer hofft, erwartet ein kampfbetontes Match. Von Matthias Mauksch trainierte Mannschaften seien immer „eklig, sehr unangenehm“, findet der 32-jährige Abwehrspieler. „Sie sind sehr fit und robust. Dem muss man sich entgegenstellen.“ Wunderlich warnt derweil vor der Babelsberger Offensivwucht: „Die Jungs um Frahn muss man stoppen.“

_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Brillero
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 24.04.2012
Beiträge: 407

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 2:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nochmal fürs Protokoll: Die Konferenz überträgt die ARD, der RBB streamt das ganze Spiel. https://www.rbb-online.de/rbbsport/themen/livestream-fussball-finale-landespokal-brandenburg-babelsberg-03-union-fuerstenwalde.html

Yalla SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tabbi
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 3032
Wohnort: Überall. Kosmopolit.

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 3:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Verteidigen wir auch noch irgendwann gegen Stagge oder schauen alle weiterhin nur zu?
_________________
Kiezliebe.14482
NULLDREI
...too big to fail!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Das Sommerloch
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 03.05.2012
Beiträge: 410
Wohnort: Sommerloch

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 3:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Marvin will halt pünktlich nach 90 Minuten duschen...
_________________
Was? Wie? Warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4299
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 3:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie viele Gegentore braucht es für ein gepflegtes Drei zu Zwei?
Eben.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13019
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 3:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Genug Chancen haben wir ja, aber trotzdem würde es für mich irgendwie einem Wunder gleichkommen, wenn wir das noch drehen würden. Wir sind hinten im defensiven Umschaltspiel einfach zu langsam und unkonzentriert bzw. wir haben da auch körperliche Nachteile. Hoffmann, Wilton, Montscheu öfter mal nicht auf der Höhe. Die Fürstenwalder machen das schlicht konsequenter und sind auf den Außen körperlich stärker.

Vorne haben wir aber eigentlich genug Stärken. Machen nur leider die Tore bisher nicht.



Schluss! Crying or Very sad

Abgesehen von den 2-3 Abwehraktionen bei den Toren und unser Chancenverwertung kann man den Spielern eigentlich keinen großen Vorwurf machen. Umso ärgerlicher ist es.

Na ja, Kopf hoch! Für einen Mittelfeldplatz um Rang 10 herum kann das in der Liga reichen.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4299
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 4:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
Abgesehen von den 2-3 Abwehraktionen bei den Toren und unser Chancenverwertung kann man den Spielern eigentlich keinen großen Vorwurf machen.

Viel mehr braucht es aber andererseits auch nicht, um ein Fussballspiel zu verlieren...
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nestbeschmutzer
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 26.01.2007
Beiträge: 981
Wohnort: Bad Sülze

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 4:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Torwart, der nicht unbedingt ein GPS braucht, um sich auf dem Spielfeld zu orientieren, wäre auch nicht schlecht...

das zweite Tor...kommt er raus, muss er ihn haben/stören...bleibt er auf der Linie fängt er das Ding mit der Mütze...

Aber Gladrow hat uns ja nun die letzten 3 Jahre zuverlässig Punkte/Spiele gekostet, wenigstens etwas Konstantes...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stahnsdorf
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.10.2009
Beiträge: 1516
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 4:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nestbeschmutzer hat Folgendes geschrieben:
Ein Torwart, der nicht unbedingt ein GPS braucht, um sich auf dem Spielfeld zu orientieren, wäre auch nicht schlecht...

das zweite Tor...kommt er raus, muss er ihn haben/stören...bleibt er auf der Linie fängt er das Ding mit der Mütze...

Aber Gladrow hat uns ja nun die letzten 3 Jahre zuverlässig Punkte/Spiele gekostet, wenigstens etwas Konstantes...
+1🤨
_________________
Das Gegenteil von gut ist nicht böse,sondern gut gemeint!
Rechtschreib-bzw. Grammatikfehler sind Special Effects meiner Tastertur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13019
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 4:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

na ja, er hat einfach gemerkt, dass die Flanke viel zu lang kommt. Aus meiner Sicht müssen den Ball die beiden Spieler wegköpfen, die da am Gegner anfangs dran waren. Vielleicht war eher das Problem, dass die sich von Gladrow irritiert fühlten.
Selbst Neuer fliegt regelmäßig unter diesen langen Flanken durch. Was anderes sind Flanken, die zentral vors Tor kommen, aber weiter vom Tor weg. Die kann ein Torwart leichter wegfischen.


Aber wie gesagt, schon ärgerlich, wenn man so viele Chancen hat, plus diverse Situationen, wo der (vor)letzte Pass mal wieder zu ungenau gespielt wurde, aber wir da in Überzahl oder zumindest Gleichzahl aufs Tor zuliefen.

Das einzige was mich halbwegs tröstet ist, dass man am ehesten in diesem Corona-Jahr und gegen Wolfsburg mal auf Runde 1 im Pokal verzichten kann. Hätte man trotzdem gerne mitgenommen.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nestbeschmutzer
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 26.01.2007
Beiträge: 981
Wohnort: Bad Sülze

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 5:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
na ja, er hat einfach gemerkt, dass die Flanke viel zu lang kommt.


Das war doch ne Ecke und keine Flanke, d.h. alle Zeit der Welt sich zu stellen und auch alle Zeit der Welt als Torwart sich mal ein bissel zu konzentrieren, aber mit 3 Schritte vor 2 Schritte zurück wird das nix...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13019
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 5:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nestbeschmutzer hat Folgendes geschrieben:
Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
na ja, er hat einfach gemerkt, dass die Flanke viel zu lang kommt.


Das war doch ne Ecke und keine Flanke, d.h. alle Zeit der Welt sich zu stellen und auch alle Zeit der Welt als Torwart sich mal ein bissel zu konzentrieren, aber mit 3 Schritte vor 2 Schritte wird das nix...



Ne Ecke ist für mich auch ne Art Flanke.

Das ändert nicht viel an meiner Aussage. Ja, man hat mehr Zeit sich zu stellen, aber es ist trotzdem schwerer eine lang getretene Ecke abzufangen. Wie gesagt, ich kann mich an diverse Flanken und Ecken erinnern, wo das sogar Neuer passiert ist.
Ich spreche ihn ja nicht von einer Mitschuld frei. Aber sich komplett auf ihn einzuschießen, muss auch nicht sein. Sein Fehler lag für meinen Geschmack eher darin, sich überhaupt dort hin zu bewegen, und so sich selbst nicht mehr auf der Linie positionieren zu können und gleichzeitig die Mitspieler zu irritieren. Aber das er die Flanke abfangen muss, seh ich anders.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stahnsdorf
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.10.2009
Beiträge: 1516
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2020 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was soll's, verloren ist verloren, hatten genug Chancen und icke bin jetzt deprimiert und bockig, Prost🤬! Tschüß
_________________
Das Gegenteil von gut ist nicht böse,sondern gut gemeint!
Rechtschreib-bzw. Grammatikfehler sind Special Effects meiner Tastertur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 52, 53, 54, 55, 56  Weiter
Seite 53 von 56

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de