Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ticketpreise
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Rächer
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 992
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Fr Jul 28, 2017 10:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Dann vergessen wir mal das Vorverkaufsticket online nicht - Freundeticket für 9,90 EUR. Das kann sich jeder noch ne Stunde vorm Spiel schnell ausdrucken, auch kurzentschlossene. An der Kasse habe ich die letzten Jahre gar nicht mehr angestanden, neben Dauerkarte vorher und jetzt das Online Ticket. Letztendlich muss jeder für sich selber einschätzen, ob der eine EURO mehr jetzt dem Erforderniss des Besuchs seines Vereins entspricht und natürlich seines Geldbeutels.
_________________
Am 15.04. war Zehn-Jähriges Forums Jubileum - dat war ne`Sause !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: Fr Jul 28, 2017 11:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es geht doch nicht um den "einen Euro mehr," sondern darum, dass die letzten Jahre jedes Jahr der Preis angehoben wurde. Irgendwann kommt dann der Kipppunkt, wo Leute es sich einfach nicht mehr leisten wollen.

Offizielle Statistiken oder Umfrageergebnisse gibt es dazu wohl nicht. Also können wir hier nur von unseren persönlichen Erfahrungen berichten. Ich zumindest habe viele Freunde in Berlin, die früher bei fast jedem Spiel dabei waren. Als das BVG Ticket abgesagt wurde, waren es dann im Schnitt nur noch halb so viele. Und mit den erneuten Preiserhöhungen werden wieder einige weniger kommen...

Die Debatte, ob die Preise die Leistung der Mannschaft widerspiegeln sollten, verfehlt meiner Meinung nach aber auch den Punkt. Glaube auch eher, dass Leute wegen der Verbundenheit zum Verein, der Fankultur, oder weil sie den bizarren Milliardärszirkus im Profifußball nicht unterstützen wollen, zu Babelsberg gehen. Ansonsten spielen die auch in der Regionalliga alle viel besser als die meisten von uns auch nur davon träumen könnten zu spielen, und das muss dann wohl reichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romanzotti
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 26.04.2005
Beiträge: 1523
Wohnort: 14482 Cape Town

BeitragVerfasst am: Fr Jul 28, 2017 12:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Rächer hat Folgendes geschrieben:
Dann vergessen wir mal das Vorverkaufsticket online nicht - Freundeticket für 9,90 EUR. Das kann sich jeder noch ne Stunde vorm Spiel schnell ausdrucken, auch kurzentschlossene.


Laut Ticketinfo ist das Freundeticket auch gestaffelt und kostet am Spieltag pro Nase 11 Euro. Plus VVK-Gebühr bezahlt man dann einen Groschen mehr, als an der Tageskasse.
_________________
VIVA NULLDREI
NULLDREI VIVA VIVA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pro KarLi
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Fr Jul 28, 2017 12:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wo kommt eigentlich die These her, die Zuschauerzahlen würden kontinuierlich sinken? Das kann ja eigentlich nur gefühltes Wissen sein, denn die veröffentlichte Statistik bestätigt die These nicht.

Leistungen der Mannschaft (auch im Verhältnis zu höherklassigen Vereinen) und die Attraktivität des Spielbesuchs im Karli schlecht zu reden, dürfte sich viel negativer auf Zuschauerzahlen wirken als die Eintrittspreise. Im übrigen sind Tarife im Karli mit anderen Freizeitbeschäftigungen (Schwimmbadbesuch, Kino, Konzert) durchaus vergleichbar. Unabhängig davon bleibt die Frage, wie man die Teilhabe aller Menschen gewährleisten kann. Ansätze hierzu (z.B. Soli-Tickets) sind auch hier mehrfach diskutiert worden, mangels Nachfrage aber nicht zustande gekommen. Realisierte Modelle gab es beispielsweise mit der Wohnungslosenhilfe der AWO. Auch der aktuelle Ansatz von Lonsdale ist hier zu nennen.

Vor zehn Jahren in der (dreigleisigen) Regionalliga Nord hatte der SVB im Schnitt 400 Zuschauer weniger und wurde Dritter und Meister, war also sportlich überaus erfolgreich (dabei waren u.a. Mannschaften wie Kiel, MD, HFC, CFC, Lübeck). In der Dritten Liga hatte Nulldrei - jeweils tief im Abstiegskampf steckend - zwischen 400 und 1.100 Zuschauer im Schnitt mehr.

Code:

Saison   Spielklasse      Zuschauer   Spiele   Zuschauer
95   96   Verbandsliga         9310   15   621
96   97   NOFV-Oberliga       21120   14   1.509
97   98   NOFV-Regionalliga   36600   17   2.153
98   99   NOFV-Regionalliga   28000   17   1.647
99   00   NOFV-Regionalliga   42750   17   2.515
00   01   Regionalliga Nord   62688   18   3.483
01   02   2. Bundesliga      76164   17   4.480
02   03   Regionalliga Nord   38289   17   2.252
03   04   NOFV-Oberliga      30583   18   1.699
04   05   NOFV-Oberliga      26290   16   1.643
05   06   NOFV-Oberliga      29030   15   1.935
06   07   NOFV-Oberliga      24615   15   1.641
07   08   NOFV-Regionalliga   46832   18   2.602
08   09   DFB-Regionalliga   27125   17   1.596
09   10   DFB-Regionalliga   27025   17   1.590
10   11   Dritte Liga         53375   19   2.809
11   12   Dritte Liga         46625   19   2.454
12   13   Dritte Liga         58995   19   3.105
13   14   NOFV Regionalliga   36611   15   2.441
14   15   NOFV Regionalliga   34887   15   2.326
15   16   NOFV Regionalliga   34322   17   2.019
16   17   NOFV Regionalliga   34337   17   2.020

_________________
Bernd Schröder: "Bescheidenheit ist bei uns die Grundlage jeder Vernunft."
"Frauen sind nicht in der Lage, bestimmte Erfolge vernünftig auszuleben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gatto Nero
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 2247
Wohnort: da und dort

BeitragVerfasst am: Fr Jul 28, 2017 1:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

pro KarLi hat Folgendes geschrieben:
Wo kommt eigentlich die These her, die Zuschauerzahlen würden kontinuierlich sinken? Das kann ja eigentlich nur gefühltes Wissen sein, denn die veröffentlichte Statistik bestätigt die These nicht.

Leistungen der Mannschaft (auch im Verhältnis zu höherklassigen Vereinen) und die Attraktivität des Spielbesuchs im Karli schlecht zu reden, dürfte sich viel negativer auf Zuschauerzahlen wirken als die Eintrittspreise. Im übrigen sind Tarife im Karli mit anderen Freizeitbeschäftigungen (Schwimmbadbesuch, Kino, Konzert) durchaus vergleichbar. Unabhängig davon bleibt die Frage, wie man die Teilhabe aller Menschen gewährleisten kann. Ansätze hierzu (z.B. Soli-Tickets) sind auch hier mehrfach diskutiert worden, mangels Nachfrage aber nicht zustande gekommen. Realisierte Modelle gab es beispielsweise mit der Wohnungslosenhilfe der AWO. Auch der aktuelle Ansatz von Lonsdale ist hier zu nennen.

Vor zehn Jahren in der (dreigleisigen) Regionalliga Nord hatte der SVB im Schnitt 400 Zuschauer weniger und wurde Dritter und Meister, war also sportlich überaus erfolgreich (dabei waren u.a. Mannschaften wie Kiel, MD, HFC, CFC, Lübeck). In der Dritten Liga hatte Nulldrei - jeweils tief im Abstiegskampf steckend - zwischen 400 und 1.100 Zuschauer im Schnitt mehr.

Code:

Saison   Spielklasse      Zuschauer   Spiele   Zuschauer
95   96   Verbandsliga         9310   15   621
96   97   NOFV-Oberliga       21120   14   1.509
97   98   NOFV-Regionalliga   36600   17   2.153
98   99   NOFV-Regionalliga   28000   17   1.647
99   00   NOFV-Regionalliga   42750   17   2.515
00   01   Regionalliga Nord   62688   18   3.483
01   02   2. Bundesliga      76164   17   4.480
02   03   Regionalliga Nord   38289   17   2.252
03   04   NOFV-Oberliga      30583   18   1.699
04   05   NOFV-Oberliga      26290   16   1.643
05   06   NOFV-Oberliga      29030   15   1.935
06   07   NOFV-Oberliga      24615   15   1.641
07   08   NOFV-Regionalliga   46832   18   2.602
08   09   DFB-Regionalliga   27125   17   1.596
09   10   DFB-Regionalliga   27025   17   1.590
10   11   Dritte Liga         53375   19   2.809
11   12   Dritte Liga         46625   19   2.454
12   13   Dritte Liga         58995   19   3.105
13   14   NOFV Regionalliga   36611   15   2.441
14   15   NOFV Regionalliga   34887   15   2.326
15   16   NOFV Regionalliga   34322   17   2.019
16   17   NOFV Regionalliga   34337   17   2.020


Da hast du absolut Recht. Auch zu Ost-Zeiten waren es kaum mehr. Dennoch fände ich es gut, würden sich endlich die bisherigen Zahlen erhöhen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12391
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Fr Jul 28, 2017 9:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

grammofon hat Folgendes geschrieben:
Es geht doch nicht um den "einen Euro mehr," sondern darum, dass die letzten Jahre jedes Jahr der Preis angehoben wurde. Irgendwann kommt dann der Kipppunkt, wo Leute es sich einfach nicht mehr leisten wollen.

Offizielle Statistiken oder Umfrageergebnisse gibt es dazu wohl nicht. Also können wir hier nur von unseren persönlichen Erfahrungen berichten. Ich zumindest habe viele Freunde in Berlin, die früher bei fast jedem Spiel dabei waren. Als das BVG Ticket abgesagt wurde, waren es dann im Schnitt nur noch halb so viele. Und mit den erneuten Preiserhöhungen werden wieder einige weniger kommen...



Gibt es dazu eigentlich auch nachvollziehbare Daten?

Ich will ja nichts falsches erzählen, aber gibt es wirklich seit Jahren jedes Jahr Preiserhöhungen? Wenn ich mich nicht irre, haben wir auch vor diesem einen Jahr BVB-Ticket schon 10 € für ne Karte an der Tageskasse bezahlt, oder?

Kommen deine Freunde wirklich wegen der leichten Preiserhöhung nicht mehr, oder gibts vielleicht auch andere Gründe, wie beispielsweise der graue Alltag im Regionalligamittelfeld oder die heranwachsende Familie etc?
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2017 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich will hier wirklich nichts schlecht reden. Klar ist das Stadionerlebnis bei 03 aus meiner Sicht das Geld wert! Und will auch zugeben, dass ich hier vielleicht etwas übertrieben habe. Aber ich würde das hier nicht ansprechen, wenn ich nicht wirklich angst um die Zuschauerzahlen bei 03 hätte.

Zu den Zuschauerzahlen: ich meinte jetzt in den letzten Jahren, also seit dem Abstieg aus der 3. Liga. Vergleiche mit den Zeiten davor bringen glaube ich wenig, da es ja klar ist, dass es bei einem Aufstieg oder Abstieg immer einen Bruch in den Zuschauerzahlen geben wird. In den letzten 4 Jahren ist jedenfalls schon ein Rückgang zu sehen. Natürlich wird das alles auch durch die Aufstiege und Abstiege von anderen Vereinen komplizierter gemacht. Mit Magdeburg haben wir z.B. einen Verein mit vielen Auswärtsfans verloren, in der letzten Saison aber mit Cottbus einen Zuschauermagneten in der RL dazugewonnen. Um das alles richtig statistisch aufzuarbeiten, habe ich jetzt keine Zeit.

Aber gut, so viel Mühe habe ich mir mal gemacht, zumindest die beiden letzten Saisons ein bisschen zu vergleichen. Wie in der Tabelle von proKarli zu sehen, war der Schnitt insgesamt praktisch gleich. Aber gerade in den Spielen gegen "weniger attraktive Gegner" wie Meuselwitz oder Viktoria ist in der letzten Saison ein großer Rückgang zu sehen. So war in 15/16 das am wenigsten besuchte Heimspiel am 11.12. gegen Viktoria mit 1513 Zuschauern. In 16/17, wiederum, gab es gleich vier Heimspiele mit weniger als 1500 Zuschauern. Am meisten sticht hier das Spiel am 26.11. gegen Meuselwitz mit nur 1280 Zuschauern heraus. Das legt zumindest die These nahe, dass auch in der letzten Saison der Zuschauerschnitt nur dadurch gerettet wurde, dass es mit Cottbus und Lok zwei neue Zuschauermagnete in der Liga gab.

Natürlich müsste man Umfrageergebnisse haben um zu sehen, inwiefern das mit den Ticketpreisen zusammenhängt. Aber mir leuchtet zumindest ein, dass es gerade die Spiele gegen Meuselwitz und Viktoria sind, wo sich Leute vielleicht denken, dass sie dafür jetzt nicht mehr die Ticketpreise bezahlen wollen.

Was meine Freunde angeht, will ich jetzt nicht zu persönlich werden. Klar gibt es da immer verschiedene Gründe. Aber die Ticketpreise sind auf jeden Fall bei den Gründen mit dabei. Da ich auf dem Weg von der Arbeit recht gemütlich am Stadion vorbei schauen kann, hatte ich ihnen immer angeboten, dass ich ihnen am Donnerstag vor einem Spiel ein Ticket für 9€ holen könnte, quasi mein kleiner Beitrag um Leute ins Karli zu locken. Das wird diese Saison 10€ kosten (was jetzt nicht so schlimm ist: ich dachte zuerst 11€, was doch eine recht krasse Preiserhöhung gewesen wäre).

So langsam blicke ich bei dem neuen System auch endlich durch. Also zum Schluss was positives für die Fans aus Berlin (oder die generell nicht zum Vorverkauf ins Stadion können): Wenn man eine Woche vorher schon weiß, dass man kommen will, dann kann man jetzt auch online das Ticket für 9€ kriegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2559
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2017 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1. 5 1 7 ... Saisonauftakt...


und gleich kommen die Ausreden: war heiß; sind Ferien; Hertha II zieht halt nicht so viele...Wetten dass?
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerda
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 11.09.2011
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2017 6:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schade auch, dass ich für meine Brause jetzt 2,50 € hinlegen muss. Bei dem Wetter sollte wenigstens Wasser kostenlos zur Verfügung stehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12391
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2017 6:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fairclough hat Folgendes geschrieben:
1. 5 1 7 ... Saisonauftakt...


und gleich kommen die Ausreden: war heiß; sind Ferien; Hertha II zieht halt nicht so viele...Wetten dass?



Ist natürlich clever oder lustig (je nach Blickwinkel), wenn man mögliche auch von dir erkannte Gründe gleich vorweg als Ausreden deklariert.

Hertha2 ist eher keun Grund, weil ähnliche Gegner werden wir haufenweise haben. Hitze und Ferien sind aber ganz offensichtliche Gründe, erst recht nachdem der Sommer bisher keiner war. Von meinen sonstigen Begleitern ging jedenfalls heute niemand ins KarLi, eben wegen Urlaub oder See/Strand/etc. Und im August werd ich dann auch wegbleiben, aufgrund der Ausrede Ferien.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2559
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2017 7:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gerda hat Folgendes geschrieben:
Schade auch, dass ich für meine Brause jetzt 2,50 € hinlegen muss. Bei dem Wetter sollte wenigstens Wasser kostenlos zur Verfügung stehen...


naja, korrigiert mich, aber sollte für den Preis von 3 Euro pro Bier nicht eigentlich ein halber Liter Bier ausgeschenkt werden? Heute waren es definitiv nur 0,4 l Becher...

Aber vielleicht sind ja bei dem Wetter auch die Becher geschrumpft...wer weiß das schon...oder hätte ich auch mein Bier zwei Wochen vorher bestellen sollen?
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
m4sT3r_nC
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 06.07.2004
Beiträge: 820
Wohnort: Friedrichshain

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2017 8:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fairclough hat Folgendes geschrieben:
Gerda hat Folgendes geschrieben:
Schade auch, dass ich für meine Brause jetzt 2,50 € hinlegen muss. Bei dem Wetter sollte wenigstens Wasser kostenlos zur Verfügung stehen...


naja, korrigiert mich, aber sollte für den Preis von 3 Euro pro Bier nicht eigentlich ein halber Liter Bier ausgeschenkt werden? Heute waren es definitiv nur 0,4 l Becher...

Aber vielleicht sind ja bei dem Wetter auch die Becher geschrumpft...wer weiß das schon...oder hätte ich auch mein Bier zwei Wochen vorher bestellen sollen?

Nein, der halbe Liter sollte laut Ankündigung 3,50 Euro kosten. Die versprochene Senkung des Bierpreises pro Liter hat aber scheinbar nicht einmal die Sommerpause überlebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Etzel
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 10.11.2008
Beiträge: 741
Wohnort: 14558

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2017 8:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nen zehner für nen Steher, alles andere ist Rotze...wir sind in Babelsberg und dat ist auch jut so....

Ich bin wirklich empört! Wer knobbelt denn solch scheiß Preise aus?...man man man....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: Mo Jul 31, 2017 2:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fairclough hat Folgendes geschrieben:
1. 5 1 7 ... Saisonauftakt...


Das unterstreicht leider meine These. Wollen wir hoffen, dass es nach den Ferien besser wird!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3486

BeitragVerfasst am: Mo Jul 31, 2017 3:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da machen sich wiederholt die gleichen Leute in die Hose. Meine Güte 1-2€ pro Heimspiel sollten wohl machbar sein.

Bei sportlichen Erfolg kommen automatisch wieder mehr in das KarLi.

Ansonsten kommen eh die 1500 wie immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de