Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

SV Babelsberg 03 vs. Energie Cottbus
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Romanzotti
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 26.04.2005
Beiträge: 1576
Wohnort: 14482 Cape Town

BeitragVerfasst am: Di Jan 30, 2018 2:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Urteile per copy & paste. Juristerei auf högschtem Nivoh.
_________________
VIVA NULLDREI
NULLDREI VIVA VIVA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kalle aus halle
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.07.2007
Beiträge: 1977
Wohnort: ottendorf-okrilla

BeitragVerfasst am: Di Jan 30, 2018 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

copy & paste machen sie beim nofv bei den pressemeldungen anscheinend auch:

"„Dass es solche Gesänge im Stadion gab, war uns bisher einfach nicht bekannt..."

http://www.sportbuzzer.de/artikel/antisemitische-sprechchore-beim-leipziger-derby-nofv-ermittelt/
_________________
"Ich bin der Jesus Christus der Politik" (Silvio Berlusconi)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romanzotti
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 26.04.2005
Beiträge: 1576
Wohnort: 14482 Cape Town

BeitragVerfasst am: Di Jan 30, 2018 3:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Chefjustiziar" Stefan Oberpfeife.
_________________
VIVA NULLDREI
NULLDREI VIVA VIVA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romanzotti
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 26.04.2005
Beiträge: 1576
Wohnort: 14482 Cape Town

BeitragVerfasst am: Mi Jan 31, 2018 11:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und es geht weiter:
PNN hat Folgendes geschrieben:
Verband droht SV Babelsberg mit Liga-Ausschluss

_________________
VIVA NULLDREI
NULLDREI VIVA VIVA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tostada
Vorbericht-Leser
Vorbericht-Leser


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 635
Wohnort: B'berg

BeitragVerfasst am: Fr Feb 02, 2018 11:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.sueddeutsche.de/sport/regionalliga-skandaloes-unverstaendlich-und-inakzeptabel-1.3850146
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pro KarLi
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: Mo Feb 05, 2018 12:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Christoph Ruf hat Folgendes geschrieben:
Der NOFV, das muss man dazu sagen, ist der Maschinenraum im schweren Tanker DFB. Ein Maschinenraum, der vor einigen Jahrzehnten abgeschlossen wurde und in dem man weitgehend ohne Licht und Sauerstoff auszukommen scheint. Was sich oberhalb der Wasseroberfläche in den letzten Jahren getan hat, bekommt man dort nicht mit. Man hält halt irgendwie die Maschinen am Laufen. Das Wort »Funktionär« kommt eben auch von »funktionieren«. Und wenn das mit dem Sauerstoff ein wenig prekär wird, dann lassen manche vitale Funktionen eben nach. Man hört dann auch nur noch die Hälfte. »Nazi-Schweine raus« zum Beispiel. Nazi-Slogans aber nicht. Und das mit den emporgereckten rechten Armen kann ja auch alles Mögliche bedeuten.


Quelle: Kommentar im ND
_________________
Bernd Schröder: "Bescheidenheit ist bei uns die Grundlage jeder Vernunft."
"Frauen sind nicht in der Lage, bestimmte Erfolge vernünftig auszuleben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4049
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mo Feb 05, 2018 5:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jann Jabobs hat Folgendes geschrieben:
"Im Augenblick müssen sich die Nazis durch das Urteil regelrecht ermuntert fühlen. Von daher halte ich es für dringend revisionsbedürftig."

Klick

_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scatterbrain
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 30.05.2003
Beiträge: 899

BeitragVerfasst am: Di Feb 27, 2018 6:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

RBB hat Folgendes geschrieben:
Energie Cottbus zeigt sich "tiefenentspannt"

Die Ausschreitungen beim Auswärtsspiel in Babelsberg im April 2017 könnten für Energie Cottbus weitere Konsequenzen haben. Nachdem der Nordostdeutsche Fußballverband das Verfahren unlängst einstellte, nimmt nun der Deutsche Fußball-Bund die Sache in die Hand. [...]

Der Präsident des FC Energie Cottbus, Michael Wahlich, zeigte sich in einer ersten Reaktion auf die überraschende Entwicklung auf rbb-Anfrage "tiefenentspannt." Er sehe keine andere Möglichkeit, als das Verfahren - wie der NOFV - für beendet zu erklären.

Später präzisierte Wahlich, dass er die "überzogene Formulierung von Dr. Koch" nicht verstehe. Zwar habe man fast erwartet, dass der DFB die Revisionsmöglichkeit nutzt. Allerdings habe man "keine Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Entscheidung". Natürlich verurteile auch der FC Energie Cottbus "jegliches rassistisches oder diskriminierendes Verhalten". Allerdings seien die Vorfälle bereits in einem ersten Verfahren bekannt und dann nicht weiter verfolgt worden. Deshalb sei das Verfahren zu Recht eingestellt worden. "Auch der DFB wird sich sicher diesen rechtsstaatlichen Grundsätzen unterordnen", so Wahlich.



DFB hat Folgendes geschrieben:
DFB und Cottbus klar gegen Rechtsradikalismus [sic!]

Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), der DFB-Kontrollausschuss und Regionalligist Energie Cottbus haben sich in der mündlichen Revisions-Verhandlung in Frankfurt gemeinsam klar gegen Rassismus und Rechtsradikalismus positioniert. Zum einen gab das Bundesgericht der Revision des Kontrollausschusses gegen den Beschluss des Verbandsgerichts des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) vom 8. Januar 2018 in Sachen Cottbus statt und hob den Einstellungsbeschluss des NOFV-Verbandsgerichtes genauso wie die Auflagen aus dem erstinstanzlichen NOFV-Sportgerichtsurteil vom 24. November 2017 auf. Zum anderen verurteilte das Bundesgericht den Verein wegen zweier Fälle eines unsportlichen und diskriminierenden Verhaltens seiner Anhänger (unter anderem rechtsradikale Sprechchöre und Gesten) zu einer Gesamtgeldstrafe von 7000 Euro.

Davon kann Cottbus bis zu 3000 Euro für präventive Maßnahmen gegen Rechtsextremismus und Rassismus verwenden, was dem DFB bis zum 30. Juni 2018 nachzuweisen wäre. Der genannte Betrag kann insbesondere auch zur Erfüllung der Auflagen aus dem Verbandsgerichts-Urteil des NOFV (eigene Ordner bei Auswärtsspielen) verwendet werden.

Achim Späth, der als Vorsitzender des DFB-Bundesgerichtes die Verhandlung leitete, sagte anschließend: "Der DFB fährt eine klare Linie gegen rassistische und rechtsradikale Umtriebe. Für solche Verhaltensweisen ist in unserem Fußball kein Platz! Das hat auch der Verein Energie Cottbus in vollem Umfang so gesehen und deshalb dem Urteil zugestimmt."

Das NOFV-Verbandsgericht hatte das Urteil des NOFV-Sportgerichts vom 24. November 2017 gegen Energie Cottbus wegen der rassistischen Vorkommnisse beim Meisterschaftsspiel der Regionalliga Nordost zwischen dem SV Babelsberg 03 und dem FC Energie Cottbus am 28. April 2017 aufgehoben und das Verfahren eingestellt. Dagegen hatte der DFB-Kontrollausschuss Revision eingelegt.

Grundlage für den Gang vors DFB-Bundesgericht war Paragraph 50 Nr. 3 der DFB-Satzung, der den DFB-Kontrollausschuss berechtigt, gegen abschließende Entscheidungen der Rechtsorgane seiner Mitgliedsverbände, die diskriminierendes und/oder menschenverachtendes Verhalten zum Verfahrensgegenstand hatten, innerhalb von vier Wochen nach Vorlage der Entscheidung das DFB-Bundesgericht anzurufen.

Energie Cottbus war ursprünglich wegen eines "unsportlichen, diskriminierenden Verhaltens seiner Anhänger" vom NOFV-Sportgericht zu einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro verurteilt und mit weiteren Auflagen belegt worden. Dagegen legte der Verein Berufung beim Verbandsgericht des NOFV ein, das wegen angeblichen Vorliegens von Verfahrenshindernissen das Urteil des NOFV-Sportgerichts aufhob und das Verfahren einstellte.


Vielleicht könnte doch nochmal jemand der juristisch vorgebildeten Journalisten nach dem Verfahrenshindernis fragen, dass das NOFV-Verbandsgericht bei der Berufungsverhandlung zur Aufhebung des erstinstanzlichen Urteils motiviert hatte. Confused
_________________
"Wir dürfen nicht vergessen, wo wir herkommen, was für Möglichkeiten wir haben und welches Ziel wir anstreben." Dietmar Demuth, Feb. 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 5:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn das uns jetzt nicht direkt betrifft, müsste dieses Urteil vom DFB unsere Position in den Verhandlungen mit dem NOFV doch deutlich stärken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
14482er
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 10.10.2010
Beiträge: 1130
Wohnort: vor der Bahn

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 6:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

grammofon hat Folgendes geschrieben:
Auch wenn das uns jetzt nicht direkt betrifft, müsste dieses Urteil vom DFB unsere Position in den Verhandlungen mit dem NOFV doch deutlich stärken!


ich sehe eher das Gegenteil. kurz vor unserem Treffen mit dem NOFV(LL) haut der DFB 7000€ raus...CB nimmt an und hat Ruhe. (ich würde akzeptieren wenn die Dödels uns die 3000€ überweisen)
Somit ist alles beruhigt, und der NOFV(LL) kann sagen: " ey ihr scheiß babelsberger, haltet das maul und überweist 7000€)"

Ich hoffe, das es ebend keine Ruhe gibt, das das Thema Nazis in Stadien weiterhin ein großes in der Öffentlichkeit bleibt Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12572
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 7:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

yepp, für mich klingt das eher nach dem Motto, die Babelsberger hatten sich beschwert mehr zahlen zu müssen als die Cottbusser. Also schaffen wir jetzt mit den 7000 € Gleichheit, und dann sollen die Nulldreier zumindest in dem Punkt jetzt die Gusche halten und zahlen, denn (laut NOFV) sind diese ja ausschließlich wegen Pyro fällig, und ausdrücklich nicht wegen des Rufens "Nazischweine raus".
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DFB-Vizepräsident Rainer Koch äußerte zudem erhebliche Zweifel an der Rechtsmäßigkeit des NOFV-Vorgehens.

...wenn es in dem Fall erhebliche Zweifel gibt, dann doch wohl auch in dem Vorgehen des NOFV bzgl. Babelsberg. So interpretiere ich das zumindest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
14482er
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 10.10.2010
Beiträge: 1130
Wohnort: vor der Bahn

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 9:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hast du sicher Recht.....aber deswegen haben WIR noch keinen Freibrief Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fichte
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 714
Wohnort: Stammheim

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn der DFB das diplomatisch formuliert und auch im Sinne der konstruktiven Weiterarbeit den FC Energie sein Gesicht wahren (und öffentlich Kreide fressen lässt): Das Urteil ist natürlich ein starker Nackenschlag von höchster Ebene für den NOFV.

Wenn man auf die Vorgänge zurückschaut*, ist das eine einzige Kritik an so gut wie jedem Schritt, den der NOFV getan hat und darüber hinaus die Aufhebung aller Aktionen des NOFV auf Chefebene.

Das stärkt die Verhandlungsposition des NOFV ganz bestimmt nicht. Denn in Bezug auf die rechten Ausschreitungen der Cottbuser hat der DFB nun festgestellt: es gab sie, sie nicht zu verurteilen war ein Skandal und der NOFV war im Unrecht.

*erst nichts gehört; dann nach öffentlichem Protest nachverurteilt; dann im Geheimverfahren und ohne richtige Begründung Urteil aufgehoben und sich so blamiert; Kritik vom DFB und Verfahren entzogen bekommen; Urteil wird vom Schiedsgericht für null und nichtig erklärt und ins Gegenteil verkehrt
_________________
Froh, frei, stark, treu, froh, frei, stark, treu
der freien Fichte-Turner stolzer Wahlspruch sei


Gegen den modernen Ultra!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
14482er
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 10.10.2010
Beiträge: 1130
Wohnort: vor der Bahn

BeitragVerfasst am: Mo März 12, 2018 7:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hab heute um 10 Briefmarken bei unsere Post geholt.
Auffällig ein Transparent im Dreck liegen, Scheiben beschmiert u.a." CB töten" "nur der SVB"
kann mir jemand sagen was das soll???? Ok das gebäude is nicht so schick, aber 20000 Babelsberger sind froh drüber(noch)

???????? Shocked

oder waren das wieder die anderen Nazis?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
Seite 18 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de