Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kader 2017/2018
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 17, 18, 19  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3786

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 7:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fairclough hat Folgendes geschrieben:
kaum durch die MieterInnen der ProPotsdam entschuldet, greift der Größenwahn wieder um sich...

Bis zum nächsten Schuldenschnitt 2028...mal sehen, wer dann die Zeche zahlen soll...


Schwachsinn!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3786

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ALLEZ03 hat Folgendes geschrieben:
Sollte heute nicht die Entscheidung über Efe's Zukunft bei 03 bekannt gegeben werden?


Bis Donnerstag, lt. MAZ.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2620
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 7:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Fairclough hat Folgendes geschrieben:
kaum durch die MieterInnen der ProPotsdam entschuldet, greift der Größenwahn wieder um sich...

Bis zum nächsten Schuldenschnitt 2028...mal sehen, wer dann die Zeche zahlen soll...


Schwachsinn!!!


Dann erklär es mir doch: Woher kommt denn das Geld, wenn nicht von einer astrein einfädelten Erpressung zu Lasten des städtischen Haushalts (natürlich indirekt über die ProP, weil sonst die Kommunalaufsicht nicht mitgespielt hätte)
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaiser Franz
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 01.01.2011
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 9:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wann geht eigentlich dieser Trainer.
Oft eine gute Mannschaft aber die ganze Saison keine weiter Entwicklung. Und das jedes Jahr. Evil or Very Mad
_________________
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaiser_Franz
Tribünensitzer
Tribünensitzer


Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 9:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kaiser Franz hat Folgendes geschrieben:
Wann geht eigentlich dieser Trainer.
Oft eine gute Mannschaft aber die ganze Saison keine weiter Entwicklung. Und das jedes Jahr. Evil or Very Mad

Hallo p03.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12631
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 12:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fairclough hat Folgendes geschrieben:
kaum durch die MieterInnen der ProPotsdam entschuldet, greift der Größenwahn wieder um sich...

Bis zum nächsten Schuldenschnitt 2028...mal sehen, wer dann die Zeche zahlen soll...




Wo siehst du denn Größenwahn?

Weil Fans hoffen, dass ein Verein, der vom Umfeld (Stadion, Fans, Stadt und bald wieder auf Grundlage guter Finanzlage) sicherlich zu den 3-4 Topvereinen der Liga zählt, in 3-4 Jahren wieder 3.Liga spielen sollte?
Wozu ist man denn Fan, wenn man sich nicht wünscht, dass der geliebte Verein irgendwann mal wieder aufsteigt, erst recht unter verbesserter Finanzlage? Da ich das Posting ja verfasste, auf das du so negativ reagierst, will ich nur mal dran erinnern, dass ich vor dieser Möglichkeit der Teilentschuldung geschrieben hatte, dass ich es auch okay finden würde wenn wir auf absehbare Zeit nur in der Regionalliga oben mitspielen sollte, weil das sportlich ja auch was für sich hat und finanziell erstmal nicht mehr möglich ist. Insofern reagierte ich jetzt eben nur auf die möglicherweise verbesserten Finanzdaten.

Und ist es denn Größenwahn, wenn der Vorstand kürzlich meinte, dass die Teilentschuldung nicht heißen wird, dass der SVB in Zukunft wieder Schulden für sportlichen Erfolg machen wird? Wo siehst du also in irgendeiner Form Größenwahn?

Ein Verein wie der SV Babelsberg sollte sich zwingend zum Ziel setzen, sowohl aus sportlichen als auch finanziellen Gründen in die 3.Liga aufzusteigen. Das ist das genaue Gegenteil von Größenwahn, denn genau das würde eine bessere Einnahmesituation garantieren. Der Etat der Spieler darf dann natürlich nur proportional zum Umsatz steigen und nicht überdimensional. Dafür sind dann Leute wie du da, dann auf der Mitgliederversammlung immer wieder den Finger in die Wunde zu legen, genau darauf zu achten. Beim aktuellen Vorstand habe ich aber den Eindruck, dass die ganz genau wissen nicht die alten Fehler in Sachen Schulden für sportlichen Erfolg zu machen. Aber sich sportlich hohe Ziele zu setzen, sollte für die Fussballer, für die Vereinsspitze und für Sponsoren immer die Maxime sein. Alles andere würde dem Sportgedanken widersprechen und im besonderen Fall Regionalliga auch finanzieller/wirtschaftlicher Logik.


Und mal noch eine Frage aufgrund deiner Vorwürfe an die Stadt (Erpressung etc.). Wieso wird eigentlich dieser Vorwurf nur dem SVB gemacht, obwohl es auch diverse andere Potsdamer Vereine gibt, die viel Geld erhalten, u.a. von pro potsdam? Es gibt einen Potsdamer Sportverein, der bekommt aktuell weit mehr von pro Potsdam als es der SVB tun würde.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3786

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 8:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Welcher Trainer soll es denn werden?

Baumgart, Goslar, Köhler (CFC wird den ja bestimmt entlassen und er hat in Halle jahrelang bewiesen mit wenig Mittel eine schlagkräftige Mannschaft aufzubauen)....

oder....vielleicht Uluc....


Zuletzt bearbeitet von Potsdamer03 am Do Apr 13, 2017 8:58 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3786

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
Fairclough hat Folgendes geschrieben:
kaum durch die MieterInnen der ProPotsdam entschuldet, greift der Größenwahn wieder um sich...

Bis zum nächsten Schuldenschnitt 2028...mal sehen, wer dann die Zeche zahlen soll...




Wo siehst du denn Größenwahn?

Weil Fans hoffen, dass ein Verein, der vom Umfeld (Stadion, Fans, Stadt und bald wieder auf Grundlage guter Finanzlage) sicherlich zu den 3-4 Topvereinen der Liga zählt, in 3-4 Jahren wieder 3.Liga spielen sollte?
Wozu ist man denn Fan, wenn man sich nicht wünscht, dass der geliebte Verein irgendwann mal wieder aufsteigt, erst recht unter verbesserter Finanzlage? Da ich das Posting ja verfasste, auf das du so negativ reagierst, will ich nur mal dran erinnern, dass ich vor dieser Möglichkeit der Teilentschuldung geschrieben hatte, dass ich es auch okay finden würde wenn wir auf absehbare Zeit nur in der Regionalliga oben mitspielen sollte, weil das sportlich ja auch was für sich hat und finanziell erstmal nicht mehr möglich ist. Insofern reagierte ich jetzt eben nur auf die möglicherweise verbesserten Finanzdaten.

Und ist es denn Größenwahn, wenn der Vorstand kürzlich meinte, dass die Teilentschuldung nicht heißen wird, dass der SVB in Zukunft wieder Schulden für sportlichen Erfolg machen wird? Wo siehst du also in irgendeiner Form Größenwahn?

Ein Verein wie der SV Babelsberg sollte sich zwingend zum Ziel setzen, sowohl aus sportlichen als auch finanziellen Gründen in die 3.Liga aufzusteigen. Das ist das genaue Gegenteil von Größenwahn, denn genau das würde eine bessere Einnahmesituation garantieren. Der Etat der Spieler darf dann natürlich nur proportional zum Umsatz steigen und nicht überdimensional. Dafür sind dann Leute wie du da, dann auf der Mitgliederversammlung immer wieder den Finger in die Wunde zu legen, genau darauf zu achten. Beim aktuellen Vorstand habe ich aber den Eindruck, dass die ganz genau wissen nicht die alten Fehler in Sachen Schulden für sportlichen Erfolg zu machen. Aber sich sportlich hohe Ziele zu setzen, sollte für die Fussballer, für die Vereinsspitze und für Sponsoren immer die Maxime sein. Alles andere würde dem Sportgedanken widersprechen und im besonderen Fall Regionalliga auch finanzieller/wirtschaftlicher Logik.


Und mal noch eine Frage aufgrund deiner Vorwürfe an die Stadt (Erpressung etc.). Wieso wird eigentlich dieser Vorwurf nur dem SVB gemacht, obwohl es auch diverse andere Potsdamer Vereine gibt, die viel Geld erhalten, u.a. von pro potsdam? Es gibt einen Potsdamer Sportverein, der bekommt aktuell weit mehr von pro Potsdam als es der SVB tun würde.


+1

Wenn man immer nur um Platz 6-8 mitspielen möchte, vergrault man Sponsoren, Fans, Spieler und wie man jetzt sieht, Cem Efe.
Wenn der Schuldenschnitt gelingt, muss klar gesagt werden das man mittelfristig in Liga 3 aufsteigen möchte.

Nur schade, dass Efe diesen Weg nicht mehr mitgehen wird. Hoffentlich lassen sich die Spieler davon nicht beeinflussen bzw. hauhen auch ab.

Möchte nicht wissen, wer sich jetzt alles bei NullDrei bewirbt.


Zuletzt bearbeitet von Potsdamer03 am Do Apr 13, 2017 9:33 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fletcher61
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 20.07.2015
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Vorstand und sportliche Leitung sind sich einig, dass mit dem auch durch Cem Efe gelegten Fundament und den Perspektiven, die sich aus der Entschuldung des Vereins ergeben, gute Voraussetzungen gegeben sind, um in der Regionalliga mitzuspielen."

In der Regionalliga mitzuspielen, ist mir ein bisschen wenig,das kann auch der FSV Luckenwalde beispielsweise, ich denke nicht, dass man mit einer solchen Einstellung gute junge Spieler oder mehr Zuschauer anlocken kann, unser Verein sollte schon den Anspruch haben, oben bzw. um den Aufstieg mitzuspielen. Und das sollte auch so artikuliert werden...
_________________
Unpolitisch sein heißt politisch sein, ohne es zu merken.
Rosa Luxemburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3786

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fletcher61 hat Folgendes geschrieben:
"Vorstand und sportliche Leitung sind sich einig, dass mit dem auch durch Cem Efe gelegten Fundament und den Perspektiven, die sich aus der Entschuldung des Vereins ergeben, gute Voraussetzungen gegeben sind, um in der Regionalliga mitzuspielen."

In der Regionalliga mitzuspielen, ist mir ein bisschen wenig,das kann auch der FSV Luckenwalde beispielsweise, ich denke nicht, dass man mit einer solchen Einstellung gute junge Spieler oder mehr Zuschauer anlocken kann, unser Verein sollte schon den Anspruch haben, oben bzw. um den Aufstieg mitzuspielen. Und das sollte auch so artikuliert werden...


+1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2620
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 10:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Cem, ich wünsch dir viel Glück...

leider hast du dich verpokert...so gut biste nich...

trotzdem alles Gute und vielen Dank...
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2620
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 10:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:


Nur schade, dass Efe diesen Weg nicht mehr mitgehen wird. Hoffentlich lassen sich die Spieler davon nicht beeinflussen bzw. hauhen auch ab.

Möchte nicht wissen, wer sich jetzt alles bei NullDrei bewirbt.


Du hinterfotziger Typ. Jahrelang hast du gegen Cem gehetzt und abstruseste Trainertypen ins Spiel gebracht...Halt bloß die Backen...
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
m4sT3r_nC
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 06.07.2004
Beiträge: 826
Wohnort: Friedrichshain

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 10:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sicherlich nicht das schlechteste, was passieren konnte. Nur die Aussichten, die da als Zielsetzung mitschwingen, sind in der Tat nicht sehr attraktiv. Eine kontinuierliche Verbesserung muss der Anspruch sein, also sollte man anpeilen die nächste Saison in den Top 4 abzuschließen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12631
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 11:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

m4sT3r_nC hat Folgendes geschrieben:
Sicherlich nicht das schlechteste, was passieren konnte. Nur die Aussichten, die da als Zielsetzung mitschwingen, sind in der Tat nicht sehr attraktiv. Eine kontinuierliche Verbesserung muss der Anspruch sein, also sollte man anpeilen die nächste Saison in den Top 4 abzuschließen.



Kommt ja immer auf den Zeithorizont an.

Ich bleib dabei, dass es Ziel sein muss in ein paar Jahren 3.Liga zu spielen, also in 2-3 Jahren um den Aufstieg mitspielen zu wollen.

Cem Efe wollte offenbar nicht mehr so lange warten, weil er natürlich sieht, dass trotz des möglichen Schuldenschnitts zumindest nächste Saison dieses Ziel noch unrealistisch ist. Kann man ihm nach 5 Jahren nicht verdenken. Vielleicht hat er auch wirklich schon eine Anfrage eines höherklassigen Vereins. Wobei ich eher glaube, dasser in der Regionalliga bleibt, aber vielleicht halt bei einem finanziell besser aufgestellten Verein.

Insgesamt danke ich für die Arbeit, die Efe hier geleistet hat. Das waren ja nun wahrlich keine leichten Jahre. Hätte mir aber gewünscht, dass er nicht ausgerechnet jetzt von Bord geht.

Aber wer weiß, vielleicht ist das ja auch garnicht so schlecht für den Verein, wenn jemand Anderes mal neuen Wind reinbringt. Fakt ist aber, der wird bereit sein müssen, weiterhin zumindest übergangsweise kleine Brötchen zu backen und weiter erstmal vorderes Mittelfeld als realistisches Ziel zu haben. Deshalb schließe ich solche Lösungen wie von p03 kolportiert eigentlich aus. Goslar und Baumgart schwer vorstellbar, Köhler sowieso nicht, wobei das ja mein absoluter Favorit rein sportlich wäre. Wenn man den (falls er denn wirklich beim CFC geht) vermitteln könnte, was Potsdam als Wohnort und der SVB als Verein bieten kann und ihm weitestgehend Handlungsfreiheit bei der sportlichen Aufbauarbeit gibt, vielleicht macht er dann ja sportliche und finanzielle Abstriche. Ich würd als Sportlicher Leiter jedenfalls für so einen Trainer tief in die Tasche greifen. Muss ja keiner wissen, was der verdient. Wink Hauptsache der Gesamtetat steht, ohne neue Schulden!!!

na warten wirs mal ab ... davon geht die Welt nicht unter, einmal wird sie wieder bunter, einmal wird sie wieder dunkelblau Very Happy
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALLEZ03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.03.2009
Beiträge: 2053

BeitragVerfasst am: Fr Apr 14, 2017 8:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Cem's Aussage im MAZ-Sportbuzzer wollte er und die Mannschaft nach oben, sprich um den Aufstieg als nächstes mitspielen.
Nur unsere Vereinsführung wollte und will das aus wirtschaftlichen Gründen nicht.
Wenn das so stimmt, ist auch ein Großteil der Spieler weg, deren Verträge auslaufen, weil auf Jahre keine Perspektive gegeben ist , von vereinsseite aus. Und ob das Sponsoren anlockt, und die wirtschaftliche Situation verbessert, wage ich zu bezweifeln. Zu mal ein jahrelanges rumdümpeln in Liga 4 alles andere als attraktiv ist, da sollte auch der Verein, seine Perspektive mal über denken. Sandscholle weg, DFB Jugendleistungszentrum gefährdet und jetzt auch noch das... . Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 17, 18, 19  Weiter
Seite 2 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de