Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

NullDrei vs CZ Jena
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kalle aus halle
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.07.2007
Beiträge: 1948
Wohnort: ottendorf-okrilla

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 9:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ick hab Sonnenbrand auf der Stirn. Super Nordkurve, Danke
_________________
"Ich bin der Jesus Christus der Politik" (Silvio Berlusconi)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gatto Nero
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 2229
Wohnort: da und dort

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 10:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Auzug Jenaer Nachrichten.de:

Mark Zimmermann (Jena): "Die Mannschaft hat gut begonnen und aggressiv gegen den Ball gearbeitet. Wir haben kein Kapital daraus geschlagen. Wenn ich merke, dass das beim Gegner Fehler provoziert, muss ich so weitermachen. Wir schenken den Elfmeter, indem wir uns selbst in Schwierigkeiten bringen. Babelsberg geht verdient in Führung.
Wir mussten nach der Pause etwas ändern. Wenn das 2:0 fällt, können wir nach Hause fahren. Die Mannschaft hat sich aber nicht aufgegeben, hatte dann das Quäntchen Glück. So nehmen wir den Punkt mit, entschuldigen muss ich mich dafür nicht. Die Kulisse hier ist überragend, ein tolles Stadion, da ist es immer schwer, etwas mitzunehmen.





Ja wenn's mal immer so wäre...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EscApé
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 92
Wohnort: B-berg

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 12:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schade um die fehlenden 2 pünktchen, aber ansich können die uns auch schnuppe sein. Der elfer sah aus der Kurve schon berechtigt aus, grade weil er den ball eine gefühle Ewigkeit festhält. Bei den tv-bildern siehts dann doch schon anders aus... der arme bekommt ja den ball voll auf die 12! Autsch!
Ansonsten Wetter schick / Stimmung schick / Mannschaft schick / Nulldrei schick und Bierchen gaaaaaanz dolle schick!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EscApé
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 92
Wohnort: B-berg

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 12:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Achso ich will ja hier nicht mit fehlenden fussballsachverstand glänzen aber muss man als Torwart in einem Spiel wo es nur noch um Prestige geht so in den Gegenspieler reingehen? Offene Sohle/ Ellbogen? Man muss ja nicht unnötig sportinvaliden auf dem Platz zurücklassen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 3911
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 12:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Szene?
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Supporter
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 794
Wohnort: BaBeLsBeRg

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

EscApé hat Folgendes geschrieben:
Achso ich will ja hier nicht mit fehlenden fussballsachverstand glänzen aber muss man als Torwart in einem Spiel wo es nur noch um Prestige geht so in den Gegenspieler reingehen? Offene Sohle/ Ellbogen? Man muss ja nicht unnötig sportinvaliden auf dem Platz zurücklassen...


geht mir bei gladrow schon die ganze saison auf den keks. ständiges simulieren, bei der kleinsten berührung auf den boden werfen, dagegen aber überhart reingehen und diesen ständige zeitspiel. hat der eigentlich überhaupt nicht nötig.

genervt hat außerdem noch das total überzogene bullenaufgebot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vizeherbstmeister
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 3986
Wohnort: Babelsberg, wo sonst

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 3:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also da wird man ja fast rot, bei so viel Lobhudelei im. Nachzulesen
Hier

Ich möchte hier einmal einen Gruß nach Babelsberg schicken, wir haben vor dem Spiel in der Karl- Liebknecht- Str. im Biergarten gesessen zusammen mit Babelsberger Fans ohne Probleme, im Stadion auf der Haupttribüne nur nette Leute auch mit den Ordnungskräften gab es überhaubt keine Probleme. Das ist nicht in vielen Stadien so. Jeder sollte zu seinem Verein stehen, aber wenn es geht in einer so wohltuenden Atmosphäre wie in Babelsberg.

dem kann ich mich anschließen. Fussballnachmittage in Babelsberg sind immer entspannt. Wie auch gestern wieder!
Beste Grüße aus Jena nach Babelsberg
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 3911
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 3:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn Ihr auf die Szene anspielt, wo der Jenaer/Jenenser behandelt werden musste, da trifft Marvin m. M. nach keine Schuld.
Er hat den Ball sicher und der Gegner unterläuft ihn resp. in ihn hinein. Da muss der Stürmer erkennen, dass die Situation für ihn tot ist und halt abbrechen. Dass sich ein Keeper da schützt, halte ich für normal.
Das Scharmützel mit dem Betreuer von Jena kann er sich allerdings klemmen.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12376
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 3:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Also wenn Ihr auf die Szene anspielt, wo der Jenaer/Jenenser behandelt werden musste, da trifft Marvin m. M. nach keine Schuld.
Er hat den Ball sicher und der Gegner unterläuft ihn resp. in ihn hinein. Da muss der Stürmer erkennen, dass die Situation für ihn tot ist und halt abbrechen. Dass sich ein Keeper da schützt, halte ich für normal.
Das Scharmützel mit dem Betreuer von Jena kann er sich allerdings klemmen.




Bei der Szene mag das sein, aber die anderen User haben nicht unrecht. Gladrow sollte sich diese kleinen Nickligkeiten und Provokationen einfach mal sparen. Hier mal das Bein heben, da mal den Ellenbogen nicht angelegt lassen, da mal Zeit verzögern oder nen Spruch zum Gegenspieler ablassen ... das kann er sich leisten, wenn er absolute Weltklasseleistungen sportlich bringt, aber so wirkt es eher albern und nervig. Er machts ja auch nicht immer, aber gestern halt häufiger.


Ansonsten aber ein großartiger Nachmittag. Ergebnis geht eigentlich auch in Ordnung. Für uns gehts ja um nichts mehr, aber Werbung für NullDrei konnte man dennoch machen.

Polizei war zwar im Überfluss vorhanden, aber sie waren sehr freundlich drauf gestern.

Spiel sah ohne Shala ganz anders aus. Zwangsläufig musste man es mit Kurzpassspiel hinten raus probieren. Ging zwar manchmal nicht gut, aber Akdari und Laurin haben es hinten dann bereinigt, wenn es brenzlig wurde. Sah ziemlich sicher aus. Vorne den ein oder anderen öffnenden Pass nicht konsequent genutzt, aber zumindest hat man sich gegen den Tabellenführer ein paar kleinere und größere Chancen erspielt und erlaufen. Einsatz war größtenteils vorbildlich. Da sieht man mal das es geht, wenn die Kulisse und der Gegner vorhanden ist.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12376
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 4:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vizeherbstmeister hat Folgendes geschrieben:
also da wird man ja fast rot, bei so viel Lobhudelei im. Nachzulesen
Hier

Ich möchte hier einmal einen Gruß nach Babelsberg schicken, wir haben vor dem Spiel in der Karl- Liebknecht- Str. im Biergarten gesessen zusammen mit Babelsberger Fans ohne Probleme, im Stadion auf der Haupttribüne nur nette Leute auch mit den Ordnungskräften gab es überhaubt keine Probleme. Das ist nicht in vielen Stadien so. Jeder sollte zu seinem Verein stehen, aber wenn es geht in einer so wohltuenden Atmosphäre wie in Babelsberg.

dem kann ich mich anschließen. Fussballnachmittage in Babelsberg sind immer entspannt. Wie auch gestern wieder!
Beste Grüße aus Jena nach Babelsberg




also entweder dein Link ist falsch oder du hast dir die Lobhudeli selbst geschrieben.

konnte man echt mit Jenaern feiern? Wie gesagt war die Polizei zwar freundlich gestern, aber in die Nowaweser kam man ja trotzdem nicht durch. Eis in der Wolle gabs daher erst ne Stunde nach dem Spiel.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 3911
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 4:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
Gladrow sollte sich diese kleinen Nickligkeiten und Provokationen einfach mal sparen. Hier mal das Bein heben, da mal den Ellenbogen nicht angelegt lassen, da mal Zeit verzögern oder nen Spruch zum Gegenspieler ablassen ... das kann er sich leisten, wenn er absolute Weltklasseleistungen sportlich bringt, aber so wirkt es eher albern und nervig. Er machts ja auch nicht immer, aber gestern halt häufiger.

Ach, ich find das nicht so schlimm. Jeder, der mal ansatzweise Stürmer gespielt hat weiss doch, dass es durchaus Eindruck hinterlässt, wenn der Keeper resolut "sein Revier" verteidigt. Es geht doch nur darum, dass der Angreifer beim nächsten Mal den letzten Schritt nicht mehr 100%ig macht... Cool
Wenn das nicht in gefährliches Spiel ausartet, stört mich so`n bisschen Theater nicht.
Solche Aktionen wie bei der Behandlung allerdings sind in der Tat komplett unnötig und beeindrucken auch niemanden.

p.s. Ich hab dem VHM mal den Link repariert. Die Zitate muss man sich aus den Kommentaren etwas weiter unten raus suchen.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fichte
Vorbericht-Leser
Vorbericht-Leser


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 631
Wohnort: Stammheim

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Also wenn Ihr auf die Szene anspielt, wo der Jenaer/Jenenser behandelt werden musste, da trifft Marvin m. M. nach keine Schuld.
Er hat den Ball sicher und der Gegner unterläuft ihn resp. in ihn hinein. Da muss der Stürmer erkennen, dass die Situation für ihn tot ist und halt abbrechen. Dass sich ein Keeper da schützt, halte ich für normal.
Das Scharmützel mit dem Betreuer von Jena kann er sich allerdings klemmen.




Bei der Szene mag das sein, aber die anderen User haben nicht unrecht. Gladrow sollte sich diese kleinen Nickligkeiten und Provokationen einfach mal sparen. Hier mal das Bein heben, da mal den Ellenbogen nicht angelegt lassen, da mal Zeit verzögern oder nen Spruch zum Gegenspieler ablassen ... das kann er sich leisten, wenn er absolute Weltklasseleistungen sportlich bringt, aber so wirkt es eher albern und nervig. Er machts ja auch nicht immer, aber gestern halt häufiger.


Davor sind Jenenser Spieler mehrmals ziemlich robust und unnötig gegen Gladrow vorgegangen. Wie es in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus.
_________________
Froh, frei, stark, treu, froh, frei, stark, treu
der freien Fichte-Turner stolzer Wahlspruch sei


F... F... FKK, für den Kommunismus ist doch klar!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3473

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 7:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat sich Shala denn geleistet? Wegen der vorübergehenden Suspendierung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helga
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 09.09.2012
Beiträge: 85
Wohnort: KuZe

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 8:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

EscApé hat Folgendes geschrieben:
Achso ich will ja hier nicht mit fehlenden fussballsachverstand glänzen aber muss man als Torwart in einem Spiel wo es nur noch um Prestige geht so in den Gegenspieler reingehen? Offene Sohle/ Ellbogen? Man muss ja nicht unnötig sportinvaliden auf dem Platz zurücklassen...


Der Gladrow ist einfach nicht ganz sauber .. ich meine , wenn er gleich zum Anfang mal sich Respekt verschafft gegen die Stürmer und ordentlich mal zwischen geht ist gut .. aber dann immer so weiter machen in dieser Art . .das ist einfach unsportlich .. und stört denke ich auch die meisten Babelsberger und das ganz Getue und Theater von ihm.. dazu noch das langsame Torwartspiel hinten heraus .. tut sein Übriges.. da sollte Efe mal ein Ton sagen . so eine KasperTheater muss nicht sein .. wahrscheinlich kiekt Gladrow zu viel Sportschau und schaut sich das Theater dort ab ..
_________________
"Deutschland muß von außen eingehegt, und innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt" werden."
J. Fischer (Die Grünen):
"rapefugees not welcome"
Deutsche .. diese Kufar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3473

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 9:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schöne Aktion von NullDrei: freien Eintritt für Kinder!

Warum nicht immer? Cool wäre es auch wenn es Eis im KarLi geben würde.

Schade das die Heimspiele gegen den BAK und Cottbus am Freitag Abend stattfinden. Beantragt der Verein andauernd die Freitagspiele? Kostet doch Zuschauer, wer kann schon am Freitagabend mit der ganzen Familie in das KarLi gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de