Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Minikicker
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei - Nachwuchs
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
deepsoul
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 11.09.2008
Beiträge: 3333

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 1:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

silence hat Folgendes geschrieben:
deepsoul hat Folgendes geschrieben:
3.) Drei Fußballkreise (Dahmeland, Barnim, Oberhavel) unterhalten zum Teil zweigestaffelte Kreisligen G-Junioren.


Mag sein, hat aber herzlich wenig mit den Minikickers von 03 zutun. Außer Fußi wollte wissen was die Minikickers in anderen Landkreisen so treiben ^^

Hab ich doch geschrieben. Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12542
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 4:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die vielen Antworten.

Hintergrund meiner Frage war, mein Neffe (erst 4 Jahre) will schon gerne zum Fussball, aber wir haben bei Ingo Nachtigall angefragt und da ist es wohl so, dass die nach Ahrensdorf ausweichen und man wegen Fahrtkosten auch entsprechend zahlen muss und das auch meiner Schwester zu umständlich ist.
Da es aber nur Spaß an der Freude sein soll, hatte ich die Frage nach dem Spielbetrieb gestellt.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
silence
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 14.05.2012
Beiträge: 198
Wohnort: In der Sichtachse

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 5:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
Danke für die vielen Antworten.

Hintergrund meiner Frage war, mein Neffe (erst 4 Jahre) will schon gerne zum Fussball, aber wir haben bei Ingo Nachtigall angefragt und da ist es wohl so, dass die nach Ahrensdorf ausweichen und man wegen Fahrtkosten auch entsprechend zahlen muss und das auch meiner Schwester zu umständlich ist.
Da es aber nur Spaß an der Freude sein soll, hatte ich die Frage nach dem Spielbetrieb gestellt.


Also, bei denn 74ern kann der kleine auch schon mit vier Jahren bei den Minikickern spass haben. Er kann ja dann zu 03 wechseln wenn er alt genug ist + noch möchte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hsvmola
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 3984
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 6:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die 74`er sind durch ihr familäres Umfeld für Kids sehr zu empfehlen, die Kleinen fühlen sich da einfach wohler, denn sie haben dort weniger Druck. Wenn sich herausstellt, dass er für Höheres geeignet ist und selber mehr erreichen will, dann kann er ja immer noch zu 03 o.a. wechseln.
_________________
Frühling ist, ... wenn Pipi wieder nach Spargel riecht, ... wenn die Bierbänke wieder draußen stehen, ... wenn es für den HSV wieder ganz eng wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
die 98'iger
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 12.01.2012
Beiträge: 301

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 7:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ehe hier Gerüchte aufkommen, bei 03 gibt es keinen Druck für den Nachwuchs und schon mal gar nicht für die Mini's. Das sich ältere Nachwuchs-kicker sich selbst Druck machen, möchte ich nicht abstreiten. Auch verlieren gehört zum Spiel und sollte als Motivation dienen es nächstes Mal besser zu machen. Das gilt für Spieler und Trainer. Es kommt ja keiner auf die Welt und kann perfekt Fussball spielen oder beibringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hsvmola
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 3984
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das stimmt so nicht 98`er, denn ich habe selbiges in der eigenen Familie erfahren. Mein Neffe steht nicht umsonst bei den 74`ern im Tor, nachdem er sich als kleiner Pimpf bei 03 äußerst unwohl fühlte, dort nach einem Jahr Training das Weite gesucht hat und die Fußballschuhe ganz an den Nagel hängen wollte. Jetzt steht er seit 8 Jahren im Tor und ist einer der Leistungsträger der Mannschaft. Es gibt nicht wenige junge 03 Kicker, die auch diesen Weg gingen, weil ab einer gewissen Alterstklasse eben doch Druck aufkommt, auch von Verantwortlichen und dann steht eben der ein oder andere völlig traurig bei 74 auf der Matte. Oder willst du jetzt abstreiten, dass nicht selektiert wird was Größe, Gewicht, Schnelligkeit, Ballbehandlung angeht? Hat erst letzte Saison wieder ein Wechsel zu 74 gegeben........


Ich sage ausdrücklich, dass ich das nicht für die Minis schreibe und beurteilen kann , aber eben für die Jahrgänge darüber, wo eben auch der Neffe vom Fussigott irgendwann hinkommen wird.

Ich finde das auch nicht so schlimm, immerhin gehört auch ab einem gewissen Leistungsbereich Druck dazu. Und wenn sich junge Kicker erst dann für den Sprung zum Leistungssport entscheiden, wenn wirklich abzusehen ist, dass es auch etwas mit einer Fußballkarierre werden kann, dann ist das doch auch i.O.
_________________
Frühling ist, ... wenn Pipi wieder nach Spargel riecht, ... wenn die Bierbänke wieder draußen stehen, ... wenn es für den HSV wieder ganz eng wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12542
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 7:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Grundsätzlich sollte ab 9-10 Jahren der Fokus verstärkt auf Leistung gerichtet werden. Fängt man früher damit an, nimmt man jedem Kind den Spaß am Sport. Wird man aber ab 10 Jahren aufgrund fehlender Leistung nicht mehr so oft eingesetzt, tut's mir zwar leid aufgrund des Frustes des Kindes, aber damit muss man sich leider (nicht nur in dieser Gesellschaft) abfinden. Das gabs in der DDR genauso wie es heute auch bei den meisten Vereinen der Fall ist, wobei es natürlich immer Vereine geben wird, die eben nicht den Anspruch haben, Talente für spätere Aufgaben im Profifussball zu finden und auszubilden. Liegt daher in der Natur der Sache, wenn ab dem 10.Lebensjahr Spieler zu Vereinen wie den 74ern wechseln. Genauso wie es den umgekehrten Weg geben wird, falls bei den 74ern sich große Talente abzeichnen. Wenn das allerdings vor dem 10.Lebensjahr passiert, läuft sicherlich beim SVB in der Trainingsarbeit und im pädagogischen Bereich was falsch. ist aber nur ne allgemeine Aussage. Ob des hsvmolas Beobachtung diesbezüglich zutrifft, kann ich nicht beurteilen.

Aber danke für den Tipp. Hätte den Vorteil, dass mein Neffe sozusagen aus dem Kindergarten auf den Trainingsplatz fällt. Smile
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die 98'iger
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 12.01.2012
Beiträge: 301

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 7:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das es leider vorkommt, da gebe ich dir Recht (mein Bengel hatte es auch nicht leicht, hat aber an sich geglaubt und wir als Familie standen hinter ihm).Aber die überwiegende Trainerschaft ist bereit, den Jungs die Chance zu geben mehr zu lernen. Zum Glück hat 03 es durchgesetzt, das es nach Möglichkeit kein Papi mehr, die Mannschaft des eigenen Kindes trainiert. Ich glaube einer macht noch den Co. Was das Umfeld betrifft, ist es bei 03 etwas schwerer ein normales "Vereinsleben" zu erleben. Da ist '74, Fortuna und Co klar im Vorteil.

zu den Mini's, sie sollen erstmal sich mit Ball bewegen lernen usw. mehr nicht. Der Chris macht es ganz toll und bei den "Spielen" gewinnen alle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lisa03
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 23.04.2003
Beiträge: 371
Wohnort: Stahnsdorf

BeitragVerfasst am: Sa Aug 25, 2012 10:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

die 98'iger hat Folgendes geschrieben:

zu den Mini's, sie sollen erstmal sich mit Ball bewegen lernen usw. mehr nicht. Der Chris macht es ganz toll und bei den "Spielen" gewinnen alle.



Das stimmt. Mein Sohn ist begeistert von seinem neuen Trainer.
Heute beim Turnier hatte ich den Eindruck, dass Chris von allen anwesenden Trainern (6 Mannschaften) am besten mit seinen Kids umgegangen ist. Er hat sie viel gelobt und sie motiviert. Er hat sie nie angeschrien oder angemotzt, was andere Trainer mit ihren Kindern durchaus taten.
_________________
Glaubst du, dass sich diese Welt mit Punkrock retten lässt? Ein Bier für alle Guten und einen Arschtritt für den Rest! -Fluchtweg-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei - Nachwuchs Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de