Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sponsoren, Sponsoren, Sponsoren...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 69, 70, 71, 72  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2549
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 7:19 am    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred Tetzlaff
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 29.02.2012
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 1:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

pro KarLi hat Folgendes geschrieben:
PNN hat Folgendes geschrieben:
Zwar sei noch keine generelle Entscheidung gefallen, wen die Stadtwerke beziehungsweise ihr Versorger Energie und Wasser Potsdam (EWP) in diesem Jahr sponsern werden, teilte das Unternehmen auf PNN-Anfrage mit. Zunächst sei „vorläufig“ festgelegt worden, die drei großen Potsdamer Sportvereine – also den Fußballregionaligisten SV Babelsberg 03, die Bundesliga-Volleyballerinnen des SC Potsdam und das mehrfache Frauenfußball-Meisterteam Turbine Potsdam – jeweils mit 130 000 Euro zu fördern, sagte Stadtwerke-Chef Horst Müller-Zinsius.
Stadtwerke in der MAZ hat Folgendes geschrieben:
„Unabhängig von den Sponsoringleistungen der Vergangenheit kann kein Empfänger solcher Leistungen grundsätzlich davon ausgehen, dass diese Leistungen zukünftig jährlich unverändert, quasi mit Rechtsanspruch wiederholt werden. Deshalb kann hier auch niemand überrascht sein.“


Sponsoring bedeutet Leistung (Geld) und Gegenleistung (Werbung): Schaut man sich die maßgeblichen Faktoren (Zuschauerzahlen, Produktpräsentation etc.) an, findet sich kein Grund, warum - wie durch die SWP geplant - eine Gleichbehandlung der drei genannten Vereine begründet sein soll. Auf abseits03.de finden sich dazu recht offensichtliche Tatsachen, die sich schnell erschließen.

Durch MAZ und PNN wird die Frage aufgeworfen, warum gerade jetzt kurz vor Saisonbeginn die Stadtwerke resp. EWP eine drastische Kürzung für den SVB verkünden. Eine Antwort gibt es aber nicht. Dabei könnte man auch auf die Idee kommen, dass SWP Interimschef Müller Zinsius schnell noch die Möglichkeit nutzt, um einem Lieblingsprojekt von Intimfeind Peter Paffhausen den Stecker zu ziehen...

Dass unter den Babelsberg-Sympathisanten hier im Forum die höchst kritische wirtschaftliche Lage Überraschung, ja sogar Unverständnis hervorruft, ist erstaunlich. Verrückt wird es allerdings, wenn der Ansatz der SWP/EWP, 70 T€ zu streichen, nicht einmal einen Bruchteil der Empörung auslöst wie die Beendigung eines befristeten Arbeitsverhältnisses beim Fanprojekt.


Die Betrachtung solcher Zahlen und Details mögen einleuchtend klingen, gehen aber am Kern (des Problems) vorbei. Im Grunde haben wir zwei Parteien: die einen bieten etwas, der andere nimmt etwas in Anspruch, kauft und zahlt. Der Käufer kauft nur dann, wenn er mit dem Gebotenen zufrieden ist. Wenn also Turbine nur auf dem BH unter dem T-Shirt mit dem Logo werben würde und der SCP vor 2 Zuschauern spielt, ist das egal, solange der Sponsor zahlt (und zufrieden mit der Dienstleistung ist).

Der SVB wird meines Wissens nach nicht gezwungen, EWP als Hauptsponsor zu haben. Letztendlich könnte man sich ja auch um einen Sponsor bemühen, der mehr als die EWP zahlt, oder besteht hier Werbezwang seitens der Stadt? Oder anders gefragt: warum hängen wir eigentlich seit Jahren an der Nabelschnur der Stadt und werden mit städtischen Geldern gesponsert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kreuzritter
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 23.05.2013
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 3:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alfred Tetzlaff hat Folgendes geschrieben:
pro KarLi hat Folgendes geschrieben:
PNN hat Folgendes geschrieben:
Zwar sei noch keine generelle Entscheidung gefallen, wen die Stadtwerke beziehungsweise ihr Versorger Energie und Wasser Potsdam (EWP) in diesem Jahr sponsern werden, teilte das Unternehmen auf PNN-Anfrage mit. Zunächst sei „vorläufig“ festgelegt worden, die drei großen Potsdamer Sportvereine – also den Fußballregionaligisten SV Babelsberg 03, die Bundesliga-Volleyballerinnen des SC Potsdam und das mehrfache Frauenfußball-Meisterteam Turbine Potsdam – jeweils mit 130 000 Euro zu fördern, sagte Stadtwerke-Chef Horst Müller-Zinsius.
Stadtwerke in der MAZ hat Folgendes geschrieben:
„Unabhängig von den Sponsoringleistungen der Vergangenheit kann kein Empfänger solcher Leistungen grundsätzlich davon ausgehen, dass diese Leistungen zukünftig jährlich unverändert, quasi mit Rechtsanspruch wiederholt werden. Deshalb kann hier auch niemand überrascht sein.“


Sponsoring bedeutet Leistung (Geld) und Gegenleistung (Werbung): Schaut man sich die maßgeblichen Faktoren (Zuschauerzahlen, Produktpräsentation etc.) an, findet sich kein Grund, warum - wie durch die SWP geplant - eine Gleichbehandlung der drei genannten Vereine begründet sein soll. Auf abseits03.de finden sich dazu recht offensichtliche Tatsachen, die sich schnell erschließen.

Durch MAZ und PNN wird die Frage aufgeworfen, warum gerade jetzt kurz vor Saisonbeginn die Stadtwerke resp. EWP eine drastische Kürzung für den SVB verkünden. Eine Antwort gibt es aber nicht. Dabei könnte man auch auf die Idee kommen, dass SWP Interimschef Müller Zinsius schnell noch die Möglichkeit nutzt, um einem Lieblingsprojekt von Intimfeind Peter Paffhausen den Stecker zu ziehen...

Dass unter den Babelsberg-Sympathisanten hier im Forum die höchst kritische wirtschaftliche Lage Überraschung, ja sogar Unverständnis hervorruft, ist erstaunlich. Verrückt wird es allerdings, wenn der Ansatz der SWP/EWP, 70 T€ zu streichen, nicht einmal einen Bruchteil der Empörung auslöst wie die Beendigung eines befristeten Arbeitsverhältnisses beim Fanprojekt.


Die Betrachtung solcher Zahlen und Details mögen einleuchtend klingen, gehen aber am Kern (des Problems) vorbei. Im Grunde haben wir zwei Parteien: die einen bieten etwas, der andere nimmt etwas in Anspruch, kauft und zahlt. Der Käufer kauft nur dann, wenn er mit dem Gebotenen zufrieden ist. Wenn also Turbine nur auf dem BH unter dem T-Shirt mit dem Logo werben würde und der SCP vor 2 Zuschauern spielt, ist das egal, solange der Sponsor zahlt (und zufrieden mit der Dienstleistung ist).

Der SVB wird meines Wissens nach nicht gezwungen, EWP als Hauptsponsor zu haben. Letztendlich könnte man sich ja auch um einen Sponsor bemühen, der mehr als die EWP zahlt, oder besteht hier Werbezwang seitens der Stadt? Oder anders gefragt: warum hängen wir eigentlich seit Jahren an der Nabelschnur der Stadt und werden mit städtischen Geldern gesponsert?


Sauber , sachlich ...... sehr gut geschrieben Herr Tetzlaff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Topper Harley
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 19.05.2005
Beiträge: 1063
Wohnort: Potsdam West

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 3:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Seh ich auch so.
Die EWP will ihr Sponsoring bei 03 verringern. Ist ihr gutes Recht.
Der Verein hat ja im Zweifel auch das Recht einen anderen Sponsor (der mehr zahlt) auf der Brust zu tragen. In dem Fall hätte sich ja die EWP ja auch nicht hingestellt und gejammert, dass man doch schon so lange der Partner von 03 ist.
_________________
"Ich bin kein Tourist!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pro KarLi
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 9:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alfred Tetzlaff hat Folgendes geschrieben:
Die Betrachtung solcher Zahlen und Details mögen einleuchtend klingen, gehen aber am Kern (des Problems) vorbei.


Sofern die Behauptung darauf abzielt, dass man mit einen nicht regionalliga-tauglichen Budget nur Oberliga spielen kann, ist sie zutreffend.

Alfred Tetzlaff hat Folgendes geschrieben:
Im Grunde haben wir zwei Parteien: die einen bieten etwas, der andere nimmt etwas in Anspruch, kauft und zahlt. Der Käufer kauft nur dann, wenn er mit dem Gebotenen zufrieden ist. Wenn also Turbine nur auf dem BH unter dem T-Shirt mit dem Logo werben würde und der SCP vor 2 Zuschauern spielt, ist das egal, solange der Sponsor zahlt (und zufrieden mit der Dienstleistung ist).


Auch diese Argumentation könnte zutreffend sein, geht aber an der konkreten Potsdamer Konstellation vorbei. Die EWP ist kein Mäzen und auch kein Spender. Sie kauft eine Werbeleistung bei den Vereinen. Ist diese Werbeleistung nicht adäquat, gibts Probleme mit dem Finanzamt bei der Anerkennung des Sponsoring als Betriebsausgabe. Und das kann nicht im Interesse des Unternehmens und des Eigentümers sein.

Nicht berücksichtigt ist in der obigen These "alles egal, so lange der Sponsor zahlt", dass es sich bei der EWP nicht um ein x-beliebiges (privates) Wirtschaftsunternehmen handelt, sondern um den kommunalen Monpolisten. Selbstverständlich kann es keine willkürlich freie Entscheidung des Unternehmens sein, diesen oder jenen Verein ohne irgendeine angemessene Begründung zu fördern oder eben nicht zu fördern. Hier wird immer das öffentliche / Gemeinwohlinteresse zu begründen sein.

Davon ungeachtet darf natürlich gefragt werden, ob die Werbeleistungen und Sponsoring-Beträge generell in einem angemessenen Verhältnis stehen. Dies trifft aber auf alle genannten Vereine zu, nicht nur auf den SVB. Man könnte ebenso gut sagen, alle Vereine müssen zukünftig mit 50.000 Euro auskommen, weil wir vielleicht noch eine "Bauen im Barock-Stiftung" oder "Bauen in der Moderne -Stiftung" benötigen. Ohne Zweifel würde die EWP auch ohne Werbung Strom und Wärme verkaufen.

Alfred Tetzlaff hat Folgendes geschrieben:
Der SVB wird meines Wissens nach nicht gezwungen, EWP als Hauptsponsor zu haben. Letztendlich könnte man sich ja auch um einen Sponsor bemühen, der mehr als die EWP zahlt, oder besteht hier Werbezwang seitens der Stadt? Oder anders gefragt: warum hängen wir eigentlich seit Jahren an der Nabelschnur der Stadt und werden mit städtischen Geldern gesponsert?


Die Frage, warum Babelsberg 03 eigentlich seit Jahren an der Nabelschnur der Stadt hängt, ist berechtigt. Über die Gründe wird seit Jahr und Tag gemutmaßt, die Wahrheit scheint niemand zu kennen. Die einen behaupten, es liege an der linksradikalen und pyro-affinen Anhängerschaft, andere bemängeln fehlende Kompetenz der handelnden Personen in den Vereinsgremien. Wieder andere unterstellen, Potsdam wäre einfach keine Fußballstadt und der Verein verpflichte eben nur untalentierte Kicker. Manche versteigen sich sogar zu der These, der Fußball im Karli wäre schlechter als in der Bundesliga oder im Fernsehen. Dann gibt es noch Überlegungen, die darauf abzielen, dass die Anstoßzeiten ursächlich für die Abhängigkeit von städtischen Geldern seien bzw. auch die kulinarische Unterversorgung, fehlende vegetarische Speisen-Angebote und mängelbehaftete Brauereiprodukte. Einige wenige behaupten, die regelmäßigen Besucher des Karlis und Fans des SVB würden überwiegend gern vor die eigene Haustür kacken - das sei ein regelrechtes Babelsberger Hobby und würde eben nicht unbedingt dazu beitragen, dass Sponsoren Schlange stünden.

Dass der SVB nicht gezwungen wird, die EWP als Hauptsponsor zu haben, darin sind wir vermutlich einig. Sofern da hinten dran hängt, dann lassen wir doch die EWP die EWP sein, spielt Nulldrei nächstes Jahr mit etwas Glück Oberliga.
_________________
Bernd Schröder: "Bescheidenheit ist bei uns die Grundlage jeder Vernunft."
"Frauen sind nicht in der Lage, bestimmte Erfolge vernünftig auszuleben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3473

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 11:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Warum jetzt hier von Oberliga geredet wird erschließt sich mir nicht.

Fakt ist, dass es ohne neue (finanzstarke) Sponsoren nichts wird mit Liga 3. Ich glaube da sind wir uns alle einig.

Das jetzt mit Civa ein Trainer verpflichtet würde, der aus dem eigenen Haus kommt ist hinsichtlich des Schuldenschnitts verständlich. Man möchte auch nach außen zeigen, dass NullDrei keinerlei finanzielle Wagnisse mehr eingeht sondern vernünftig haushalten. Das ist ja erstmal richtig so.

Ich hoffe nur, dass das Experiment mit Alme gut geht und NullDrei nächste Saison auch unter die besten 6 kommt. Aber wer weiß, vielleicht erreicht er die Mannschaft so gut und stellt sie ein, vielleicht geht es dann doch um Aufstieg???! Keine Ahnung, aber die Mannschaft braucht ein Ziel, die Sponsoren erst Recht und die Fans sowieso.

Wir müssen attraktiv sein für etwaige Sponsoren respektive auch in der Aussendarstellung. Wenn der Schuldenschnitt gelingen sollte, hoffe ich das dann wieder erfolgreich Sponsoren akquiriert werden können. Denn dann bleibt das Geld im Verein.

Aber wer weiss, vielleicht geht es ja schon früher. Cottbus hat ein massives Fan Problem, glaube kaum das das lange ein Sponsor mitmacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hardy
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 738

BeitragVerfasst am: Do Mai 11, 2017 9:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ligazugehörigkeit spielt m.E. auch eine gewichtige Rolle bei der Ermittlung des/der Werbewerts/Werbeleistung und wird von abseits03 nicht als Faktor einbezogen. Hier steht 03 nicht so gut wie die anderen beiden Vereine da und es scheint, dass die EWP das jetzt berücksichtigt.

Zudem ist das Sponsoring nicht allein auf Trikotwerbung zu reduzieren. Die Werbeleistung beinhaltet i.d.R. ein ganzes Paket von Werbemoeglichkeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred Tetzlaff
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 29.02.2012
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: Mo Mai 15, 2017 11:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meiner Meinung nach wird die Wertigkeit der Marke "SV Babelsberg 03" hier von einigen überschätzt und der "Marktwert" zu sehr durch die rosarote/ blauweisse Brille betrachtet. Wir spielen in der vierten Liga ohne eine nennenswerte TV-Präsenz, mit vielen Gegnern, wo man google maps bemühen muss, um zu erahnen, in welche Himmelsrichtung man zum Auswärtsspiel fahren muss. Auch bei gegnerischen Fans könnte ein Hauptsponsor wargenommen werden, bloß sind die Durchschnittszuschauerzahlen nur bei 5 Regionalligavereinen vierstellig.

Folglich sind wir maximal für Sponsoren interessant, die eine gewisse Beziehung zur Region haben. Leider liegt Potsdam in einer eher industrie- und strukturschwachen Region mit großer Konkurrenz in Fußball und vielen anderen Sportarten, die ebenfalls händeringend Sponsoren suchen. Der ein oder andere mag auch politisch abgecshreckt werden, wobei sich das durch Projekte wie "Welcome 03" wieder ausgleicht. Auch bin ich mal gespannt, ob die Sponsoren wirklich plötzlich kommen, wenn der DKB Kredit umgeschuldet wird- ich kann es mir nicht vorstellen (und hoffe, dass ich falsch liege).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3473

BeitragVerfasst am: Mo Jul 10, 2017 12:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Laut dem Kicker v. h. wird NullDrei heute einen neuen Trikotsponsor präsentieren. Es soll sich um ein international agierendes Unternehmen handeln. Des Weiteren hat eine Immobilienfirma 100.000€ gesponsert und der Großteil der anderen Sponsoren haben ihre Zuwendungen erhöht.

Insgesamt ein sehr guter Artikel!

Es geht aufwärts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALLEZ03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.03.2009
Beiträge: 1840

BeitragVerfasst am: Mo Jul 10, 2017 2:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Haste auch einen link zu dem Artikel???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3473

BeitragVerfasst am: Mo Jul 10, 2017 2:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ALLEZ03 hat Folgendes geschrieben:
Haste auch einen link zu dem Artikel???


Zeitungsladen deines Vertrauens.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kalle aus halle
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.07.2007
Beiträge: 1948
Wohnort: ottendorf-okrilla

BeitragVerfasst am: Mo Jul 10, 2017 2:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Laut dem Kicker v. h. wird NullDrei heute einen neuen Trikotsponsor präsentieren. Es soll sich um ein international agierendes Unternehmen handeln. Des Weiteren hat eine Immobilienfirma 100.000€ gesponsert und der Großteil der anderen Sponsoren haben ihre Zuwendungen erhöht.

Insgesamt ein sehr guter Artikel!

Es geht aufwärts.


ich denke wir spielen gegen den abstieg...was denn jetzt?
_________________
"Ich bin der Jesus Christus der Politik" (Silvio Berlusconi)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pro KarLi
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: Mo Jul 10, 2017 3:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

kalle aus halle hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Insgesamt ein sehr guter Artikel!

Es geht aufwärts.


ich denke wir spielen gegen den abstieg...was denn jetzt?


Detlef B. (Kicker) und P03, eine brisante Mischung Mr. Green
_________________
Bernd Schröder: "Bescheidenheit ist bei uns die Grundlage jeder Vernunft."
"Frauen sind nicht in der Lage, bestimmte Erfolge vernünftig auszuleben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sante`
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 08.08.2011
Beiträge: 97
Wohnort: Babelsberg 14482

BeitragVerfasst am: Mo Jul 10, 2017 4:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Laut dem Kicker v. h. wird NullDrei heute einen neuen Trikotsponsor präsentieren. Es soll sich um ein international agierendes Unternehmen handeln. Des Weiteren hat eine Immobilienfirma 100.000€ gesponsert und der Großteil der anderen Sponsoren haben ihre Zuwendungen erhöht.

Insgesamt ein sehr guter Artikel!

Es geht aufwärts.


Ich tippe mal auf Lonsdale. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pro KarLi
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: Mo Jul 10, 2017 5:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Vorsicht zu genießen!




_________________
Bernd Schröder: "Bescheidenheit ist bei uns die Grundlage jeder Vernunft."
"Frauen sind nicht in der Lage, bestimmte Erfolge vernünftig auszuleben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 69, 70, 71, 72  Weiter
Seite 70 von 72

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de