Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sponsoren, Sponsoren, Sponsoren...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 76, 77, 78 ... 81, 82, 83  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3920

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 1:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

doctore hat Folgendes geschrieben:
Ich kann diesen schei*** mit in der Weltgeschichte rumfliegen langsam nicht mehr hören. Was hast du denn für ein Problem? Ach ja. Sponsoren. Vielleicht bringt er ja von seiner Weltreise einen finanzstarken ausländischen Investor mit.


Ist aber so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALLEZ03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.03.2009
Beiträge: 2160

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 2:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
doctore hat Folgendes geschrieben:
Ich kann diesen schei*** mit in der Weltgeschichte rumfliegen langsam nicht mehr hören. Was hast du denn für ein Problem? Ach ja. Sponsoren. Vielleicht bringt er ja von seiner Weltreise einen finanzstarken ausländischen Investor mit.


Ist aber so.


Was geht dich an, was unser Präsident (ehrenamtlich), in seiner Freizeit macht, der kann so viel durch die Welt reisen, wie er will! Von daher schreibe hier nicht ständig so einen Müll, für die Sponsorenwerbung sind m.E. andere Gremien im Verein zuständig! 🤬
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vizeherbstmeister
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 4150
Wohnort: Babelsberg, wo sonst

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 2:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Potsdam und Berlin boomen. Da müssen doch Sponsoren akquiriert werden können.

Wenn das so einfach wäre, wie du hier immer tust, dann verstehe ich nicht, warum alle Potsdamer Sportvereine nicht ausreichend Sponsoren haben. Überall nur Dilettanten am Werk?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3920

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 3:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ALLEZ03 hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
doctore hat Folgendes geschrieben:
Ich kann diesen schei*** mit in der Weltgeschichte rumfliegen langsam nicht mehr hören. Was hast du denn für ein Problem? Ach ja. Sponsoren. Vielleicht bringt er ja von seiner Weltreise einen finanzstarken ausländischen Investor mit.


Ist aber so.


Was geht dich an, was unser Präsident (ehrenamtlich), in seiner Freizeit macht, der kann so viel durch die Welt reisen, wie er will! Von daher schreibe hier nicht ständig so einen Müll, für die Sponsorenwerbung sind m.E. andere Gremien im Verein zuständig! 🤬


Natürlich geht es den Fans was an, oder darf man diesen Herrn Horlitz nicht kritisieren!?

Es tut sich rein nichts, man will usw. aber passieren tut nichts. Da wird die EWP als Trikotsponsor verkauft...aus der Not heraus...die Beiträge erhöht...weil der Verein es nicht gebacken bekommt neue Sponsoren an Land zu ziehen. Die Zuschauerzahlen gehen zurück..Nulldrei findet in der Öffentlichkeit in Potsdam kaum statt..

Wie dr Professor schon angedeutet hatte...der Weg geht Richtung Oberliga..300.000€ für die 1. Mannschaft..viel u wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALLEZ03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.03.2009
Beiträge: 2160

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 4:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@p03 du kritisierst nicht argumentativ, sondern du unterstellst einfach Dinge und das, ohne das du deine Behauptungen belegen kannst. Und obendrein noch wider der Realität! Mit diesem Stil bist du bei jeder AfD Ortsgruppe ne ganz große Nummer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bonra
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 8:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
ALLEZ03 hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
doctore hat Folgendes geschrieben:
Ich kann diesen schei*** mit in der Weltgeschichte rumfliegen langsam nicht mehr hören. Was hast du denn für ein Problem? Ach ja. Sponsoren. Vielleicht bringt er ja von seiner Weltreise einen finanzstarken ausländischen Investor mit.


Ist aber so.


Was geht dich an, was unser Präsident (ehrenamtlich), in seiner Freizeit macht, der kann so viel durch die Welt reisen, wie er will! Von daher schreibe hier nicht ständig so einen Müll, für die Sponsorenwerbung sind m.E. andere Gremien im Verein zuständig! 🤬


Natürlich geht es den Fans was an, oder darf man diesen Herrn Horlitz nicht kritisieren!?

Es tut sich rein nichts, man will usw. aber passieren tut nichts. Da wird die EWP als Trikotsponsor verkauft...aus der Not heraus...die Beiträge erhöht...weil der Verein es nicht gebacken bekommt neue Sponsoren an Land zu ziehen. Die Zuschauerzahlen gehen zurück..Nulldrei findet in der Öffentlichkeit in Potsdam kaum statt..

Wie dr Professor schon angedeutet hatte...der Weg geht Richtung Oberliga..300.000€ für die 1. Mannschaft..viel u wenig.


Und nochmal, Hr. Horlitz arbeitet ehrenamtlich als Präsident. Wenn er beruflich oder auch privat unterwegs ist, ist das seine Sache und kein Argument für mangelnde Sponsoren. Reiner Populismus und Stimmungmache! Genauso wie nach drei verlorenen Spielen den Trainer in Frage zu stellen!
_________________
Bonra

Danke Ehrenamtler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chrischan
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 02.05.2003
Beiträge: 2706

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 9:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das schlimme an der tatsache, dass via vernetzter plattformen jeder kleingeist seine uninformierte und ungebildete attitüde preisgeben kann, ist nicht allein der fakt, dass die mitleser sich permanent dieses schwachsinns erwehren müssen, sondern vielmehr, dass durch immerwährendes reagieren auf diese ergüsse, dem deliquenten stets aufs neue das gefühl vermittelt wird, er wäre ein adäquater teil der diskussionskultur.

das wiederum lässt jede hoffnung schwinden, dass sich das von vorurteilen und mangels standfester grundhaltungen immerfort fouché-haft rotierende darbieten von stumpfsinn endlich einstellen könnte.

das gebot der meinungsfreiheit wird von derart nichtsraffenden individuen leider ausschließlich hinsichtlich des aspekts uneingeschränkter artikulationsansprüche verstanden, aber stetig übersehen, dass für die ausübung des vorgenannten rechts eben auch und überhaupt erst einmal die existenz einer irgendwie gearteten meinung von nöten wäre. immerfort nur cholerisch rundumzukleffen, wenn die eigene erwartungshaltung nicht erfüllt wird, erklärt nicht eigene positionen und anschauungen, sondern spiegelt nur das nichtakzeptieren von tatsachen wieder, was ausdruck von unzufriedenheit, nicht aber von existenzieller haltung ist.

in diesem sinne allen einen schönen sommer
_________________
ich will auch eine mupfel, wawa.
komm und lass uns eine mupfel für mich suchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3920

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 10:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

chrischan hat Folgendes geschrieben:
das schlimme an der tatsache, dass via vernetzter plattformen jeder kleingeist seine uninformierte und ungebildete attitüde preisgeben kann, ist nicht allein der fakt, dass die mitleser sich permanent dieses schwachsinns erwehren müssen, sondern vielmehr, dass durch immerwährendes reagieren auf diese ergüsse, dem deliquenten stets aufs neue das gefühl vermittelt wird, er wäre ein adäquater teil der diskussionskultur.

das wiederum lässt jede hoffnung schwinden, dass sich das von vorurteilen und mangels standfester grundhaltungen immerfort fouché-haft rotierende darbieten von stumpfsinn endlich einstellen könnte.

das gebot der meinungsfreiheit wird von derart nichtsraffenden individuen leider ausschließlich hinsichtlich des aspekts uneingeschränkter artikulationsansprüche verstanden, aber stetig übersehen, dass für die ausübung des vorgenannten rechts eben auch und überhaupt erst einmal die existenz einer irgendwie gearteten meinung von nöten wäre. immerfort nur cholerisch rundumzukleffen, wenn die eigene erwartungshaltung nicht erfüllt wird, erklärt nicht eigene positionen und anschauungen, sondern spiegelt nur das nichtakzeptieren von tatsachen wieder, was ausdruck von unzufriedenheit, nicht aber von existenzieller haltung ist.

in diesem sinne allen einen schönen sommer


Hallo Chrischan,

das du mich als nichtsraffendes Individuen hinstellst ist die eine Sache.

Aber als Außenstehender bekommt man halt diesen Eindruck von dem mir geäußerten. Wenn es sportlich und finanziell (lt. Medien) eher Rückschritt als Fortschritt gibt. Wenn ich komplett damit falsch liege, ok.

Dann nehme ich alles gesagte zurück und bin auf die Zukunft jetzt schon gespannt.

Das Thema ,,Grünes Stadion" zum Beispiel finde ich beachtlich und für einen Verein wie Nulldrei außergewöhnlich. Hier sollte wirklich dieser sogenannter Leuchtturm fortgeführt und dementsprechend vermarktet werden.

Gruß vom Potsdamer03 (Fan seit 1995 )

Schönen Sommer allen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3920

BeitragVerfasst am: Fr Jun 21, 2019 8:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das wäre doch mal ein Sponsor der, in meinen Augen, sehr gut zu Nulldrei passen würde. Alleine durch das ,,Grüne Stadion" stellt Nulldrei zurzeit wahrlich eine Art Leuchtturm in der Bundesrepublik Deutschland dar.

,,In Potsdam und in Berlin begann der schwedische Tretroller-Anbieter am Freitag mit der Aufstellung der ersten Leihgeräte. Damit ist er der erste Anbieter in ganz Detschland. Experten erwarten indes eine Lawine an Anbietern und Geräten in den nächsten Monaten."

Quelle: www.maz-online.de

www.voiscooters.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elwood Blues
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 03.05.2010
Beiträge: 155
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2019 12:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Das wäre doch mal ein Sponsor der, in meinen Augen, sehr gut zu Nulldrei passen würde. Alleine durch das ,,Grüne Stadion" stellt Nulldrei zurzeit wahrlich eine Art Leuchtturm in der Bundesrepublik Deutschland dar.

,,In Potsdam und in Berlin begann der schwedische Tretroller-Anbieter am Freitag mit der Aufstellung der ersten Leihgeräte. Damit ist er der erste Anbieter in ganz Detschland. Experten erwarten indes eine Lawine an Anbietern und Geräten in den nächsten Monaten."

Quelle: www.maz-online.de

www.voiscooters.com


Wenn mir so ein Scheißteil in die Quere kommt, dann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stahnsdorf
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 01.10.2009
Beiträge: 1422
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2019 2:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Elwood Blues hat Folgendes geschrieben:
Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Das wäre doch mal ein Sponsor der, in meinen Augen, sehr gut zu Nulldrei passen würde. Alleine durch das ,,Grüne Stadion" stellt Nulldrei zurzeit wahrlich eine Art Leuchtturm in der Bundesrepublik Deutschland dar.

,,In Potsdam und in Berlin begann der schwedische Tretroller-Anbieter am Freitag mit der Aufstellung der ersten Leihgeräte. Damit ist er der erste Anbieter in ganz Detschland. Experten erwarten indes eine Lawine an Anbietern und Geräten in den nächsten Monaten."

Quelle: www.maz-online.de

www.voiscooters.com


Wenn mir so ein Scheißteil in die Quere kommt, dann...

...biste hin😆
_________________
Das Gegenteil von gut ist nicht böse,sondern gut gemeint!
Rechtschreib-bzw. Grammatikfehler sind Special Effects meiner Tastertur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2659
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2019 8:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe auch, dass sich dieser Rotz nicht durchsetzt. Das ist der gleiche Scheiß wie E-Bikes, die als ökologische Alternative vermarktet werden, aber nicht sind.

Zum einzelnen: E-Mobilität (Bikes) können eine ungeheuere Erleichterung und Verbesserung für Menschen mit Mobilitätseinschränkung gewähren. Wir sprechen also von älteren Homo Sapiens oder eingeschränkt beweglichen Individuen. Da ist der Zugewinn an Mobilität komplett zu begrüßen. Das stellt einfach ein erheblichen Zugewinn an Lebensqualität dar.

Was sich aber immer mehr auf den Straßen und Feldwegen bewegt, sind Menschen, die einfach zu faul sind, selbst in die Pedale zu treten oder ganz einfach zu laufen (jaja, das geht. Immer einen Fuß vor den anderen).
Zusätzlich stellen sie ein ungeheures Unsicherheitspotential dar, denn E-Bikes sind schwer und manchmal auch schnell, was diese E-Zombies gar nicht einschätzen können...(woher auch, haben sie doch jahrzehntelang ihre fetten Ärsche in die Polster ihres Ford Escorts gepresst.) Gar nicht gehen tun allerdings die sportlichen Vertreter, die mit ihren elektrifizierten Mountainbikes auch noch die bisher verschonte Natur vergewaltigen (Dank E-motor) und in Winkel fahren, die ihnen aufgrund ihrer selbst gewählten Unsportlichkeit und Inmobilität bisher verwehrt geblieben sind. Ich fordere für diese Spezies ein Probesitzen auf dem elektrischen Stuhl (gespeist von Solarstrom versteht sich).

Und dann kommt auch noch der ökologische Aspekt ins Spiel. Akkus sind extrem ressourcenraubend, fast immer sind die benötigten Rohstoffe unter eklatanten Bedingungen abgebaut (sowohl ökologisch als auch arbeitnehmerrechtlich) und niemand hat es bisher ernsthaft geschafft, diese Dinger "artgerecht" zu recyclen, denn so lange halten Akkus nämlich nicht. Das ist ne tickende Bombe. Hervorgerufen durch die verfickte Faulheit und die Vorgaukelung, die NutzerInnen würden was gutes Tun.

Tretroller stellen momentan den Gipfel dieser Absurdität dar.

Und: Wo sollen die eigentlich fahren? Die stellen sowohl auf Bürgersteig als auch auf dem Fahrradweg eine absolute Gefahr da.
Meinetwegen ab auf die Nutheschnellstraße mit denen, dann erledigt sich das ganze dann von selbst.
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALLEZ03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.03.2009
Beiträge: 2160

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2019 10:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Volle Zustimmung, die Zeche für diesen ganzen E-Wahn, zahlen wir dann in 10 bis 15 Jahren !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thomas
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 24.04.2003
Beiträge: 239
Wohnort: babelsberg

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2019 2:35 pm    Titel: Teamarbeit Antworten mit Zitat

Archi muss als Präsident sicher nicht vorrangig Sponsorenauquise bestreiben.

Da gibt es seit Jahrzehnten einen verantwortlichen hauptamtlichen Mitarbeiter, das ist kein Geheimnis, mit einem mal mehr mal weniger großen Stab. Und durch die unvergleichbare Konstante auf diesen Posten sind die Verantwortlichen doch zufrieden mit dessen Arbeit und der damit verbundenen Erfolgsgeschichte des Vereins.

Aber das ist nicht Archi seine Aufgabe, dafür kann man ihn nicht an den Pranger stellen, eher schützen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chrischan
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 02.05.2003
Beiträge: 2706

BeitragVerfasst am: So Jun 23, 2019 7:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

es war und wird immer eine gesamtaufgabe aller beteiligten sein, finanzielle unterstützer für den verein zu interessieren, zu gewinnen und zu halten.

einzelne leute da aus der pflicht zu nehmen oder andere bewusst an den pranger zu stellen, mag den eigenen sichtweisen zuträglich sein - nicht aber der stabilität des gesamtkonstrukts.
_________________
ich will auch eine mupfel, wawa.
komm und lass uns eine mupfel für mich suchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 76, 77, 78 ... 81, 82, 83  Weiter
Seite 77 von 83

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de