Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fußball-Revolution
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Bundesliga, Zweite Liga, Premier League und Co.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karlsson vom Fach
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.12.2010
Beiträge: 1636

BeitragVerfasst am: Mi Jan 19, 2011 9:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wiederhole mich nochmal: ersteres gelingt auch mit einem breiten Teilnehmerfeld.

Letzteres wirste aber mit dem jetzigen/zukünftigen System nicht erleben/erreichen.
_________________
Ich weiß das, ich bin vom Fach.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Unrasierte
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.01.2006
Beiträge: 3940
Wohnort: Höhle

BeitragVerfasst am: Mi Jan 19, 2011 10:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ok. dann bitte mach ein vorschlag, um das zu regeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sixer
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.05.2003
Beiträge: 2735
Wohnort: 15% für die Guten Straße

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 10:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Ich finde, auch den Spielern steht ein Sommerurlaub mit der Familie, die sie aufgrund ihrer Jobs sonst eher selten zu Gesicht bekommen, zu.
Also dagegen.


von jemand der mehrere millionen verdient kann man ja wohl verlangen, dass er sein urlaub mit der familie im winter verschiebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixer
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.05.2003
Beiträge: 2735
Wohnort: 15% für die Guten Straße

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 10:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sixer hat Folgendes geschrieben:
Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Ich finde, auch den Spielern steht ein Sommerurlaub mit der Familie, die sie aufgrund ihrer Jobs sonst eher selten zu Gesicht bekommen, zu.
Also dagegen.


von jemand der mehrere millionen verdient kann man ja wohl verlangen, dass er sein urlaub mit der familie im winter verschiebt.


achso ich bin dafür. ich habe es bis heute nicht verstanden, warum genau in jahreszeiten gespielt werden soll wenn es die witterungsverhältnisse nicht zulassen (winter). und wenn man ohne probleme spielen könnte (sommer) immer so derbe langen pausen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trainer U21
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 1189
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 11:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann ja dann, auch gleich nochmal überlegen die Rasenheizung gegen eine Klimaanlage einzutauschen.

Ach............... nee! beides sinnlos.
_________________
Babelsberg .......... Stadt von Welt

Babelsberg ist Fußball ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vizeherbstmeister
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 4082
Wohnort: Babelsberg, wo sonst

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 1:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

die FIFA muss ja unglaublich viel Kohle mit der WM in Katar verdienen, wenn tatsählich solche Überlegungen angestrebt werden. Sepp Blatter bemerkte kurz nach der verschobenen WM Vergabe, dass sich Katar für den Sommer beworben hat und damit die WM auch dann stattfinden muss. Alles andere wäre den anderen Bewerbern gegenüber unfair. Aber gut, was interessiert einen Herrn Blatter was er gestern gesagt hat.

Und was macht Russland nun? Die russische Liga wollte in naher Zukunft ihren Spielplan an die anderen europäischen Ligen anpassen...

... und wehe es wird mal wieder eine WM nach Europa vergeben. Das Gehaeule möchte ich hören. Noch etwas Klimawandel und dann findet die WM bei minus 20 Grad statt. Ich glaube da gibt es ordentliche finanzielle Einbußen beim Veranstalter, oder man verlegt halt wieder die Spielpläne.

Letztlich erkennen wohl selbst die geldgierigsten FIFA Funktionäre (-> Blatter, der), dass es ein großer Fehler war die WM in die Wüste zu schicken.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlsson vom Fach
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.12.2010
Beiträge: 1636

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 3:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es muss ja nicht im tiefsten Winter gespielt werden. Warum nicht eine Pause von Dez - Feb? Das Problem der Spielausfälle wäre auf ein Minimum reduziert, ganz ohne den kompletten Spielplan umwerfen zu müssen.

Eine WM im Feb hätte allerdings auch was: zigtausend Deutsche die sichbeim Public-Viewing ne Niederlage gegen Panama bei minus 12 C° anschauen.
Wer dumm ist, soll auch leiden!
_________________
Ich weiß das, ich bin vom Fach.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sündenbock
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 2506

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 3:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sixer hat Folgendes geschrieben:
Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Ich finde, auch den Spielern steht ein Sommerurlaub mit der Familie, die sie aufgrund ihrer Jobs sonst eher selten zu Gesicht bekommen, zu.
Also dagegen.


von jemand der mehrere millionen verdient kann man ja wohl verlangen, dass er sein urlaub mit der familie im winter verschiebt.

An sich nicht verkehrt. Aber man kann es auch aus der anderen, nämlich aus der Spielerperspektive betrachten: Dieser wird darauf verweisen, dass er aufgrund des Spielbetriebs persönliche/familiäre Einschränkungen vornehmen muss, für welche er sich wiederum finanziell entschädigen lässt.
Auch nicht unbedingt das gelbe vom Ei...
_________________
Rum und Gerste dem SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hsvmola
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 3984
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 3:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Sixer hat Folgendes geschrieben:
Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
Ich finde, auch den Spielern steht ein Sommerurlaub mit der Familie, die sie aufgrund ihrer Jobs sonst eher selten zu Gesicht bekommen, zu.
Also dagegen.


von jemand der mehrere millionen verdient kann man ja wohl verlangen, dass er sein urlaub mit der familie im winter verschiebt.

An sich nicht verkehrt. Aber man kann es auch aus der anderen, nämlich aus der Spielerperspektive betrachten: Dieser wird darauf verweisen, dass er aufgrund des Spielbetriebs persönliche/familiäre Einschränkungen vornehmen muss, für welche er sich wiederum finanziell entschädigen lässt.
Auch nicht unbedingt das gelbe vom Ei...




Das ist doch ein wenig weit her geholt. Ein Spieler (und neuerdings auch ein Spodi ) in den oberen Ligen ist dermaßen gut abgesichert, das er Kind und Kegel meistens mitnimmt wenn es ihn weit weg zieht und der Vertrag langfristig ist. Als Ich AG hat sowieso jeder gewisse Einschränkungen und muß damit klarkommen, beim Bsp. Fussi Profi ist es sogar eine sehr gut bezahlte Ich AG. Die haben auch die Paste um ihre Familien mehrmals im Monat/Woche einfliegen zu lassen.
_________________
Frühling ist, ... wenn Pipi wieder nach Spargel riecht, ... wenn die Bierbänke wieder draußen stehen, ... wenn es für den HSV wieder ganz eng wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sündenbock
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 2506

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 3:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Och, wenn es danach ginge, womit er alles klarkommen müsste, wäre der Unterschied zwischen einem "normal" arbeitenden Menschen und einem Fußballprofi wohl gar nicht so eklatant.
_________________
Rum und Gerste dem SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hsvmola
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 3984
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 3:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann sollte der Fußballprofi eben auf Normalarbeiter umsatteln wenn er sein top bezahltes Hobby nicht im Sommer austragen will. Na gut selbst nen Normalarbeiter hat nicht immer im Sommer frei.......

Es gibt auch noch "ne Zeit danach" Sündenbock. Da kann er sich genug um Familie kümmern, das Konto ist ja dann voll.
_________________
Frühling ist, ... wenn Pipi wieder nach Spargel riecht, ... wenn die Bierbänke wieder draußen stehen, ... wenn es für den HSV wieder ganz eng wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Karlsson vom Fach
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.12.2010
Beiträge: 1636

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 3:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dass es einen Unterschied zwischen einem gutbezahlten Fußiprofi, der des Sports/Berufs wegen nach München, Glasgow oder Sevilla zieht, und einem einfachen Facharbeiter, der dem Osten aus Not heraus - einfach da er hier keinen Job findet und so bescheuert das auch sein mag - den Rücken kehrt und Freunde/Familie stehen lassen muss(!), gibt, ist doch wohl aber unstrittig und klar.
_________________
Ich weiß das, ich bin vom Fach.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sündenbock
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 2506

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 4:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hsvmola hat Folgendes geschrieben:
Dann sollte der Fußballprofi eben auf Normalarbeiter umsatteln wenn er sein top bezahltes Hobby nicht im Sommer austragen will. Na gut selbst nen Normalarbeiter hat nicht immer im Sommer frei.......

Es gibt auch noch "ne Zeit danach" Sündenbock. Da kann er sich genug um Familie kümmern, das Konto ist ja dann voll.

Als ob du, ich oder die Vereine in der Lage wären, den Fußballprofis irgendetwas zu diktieren. Die Marke "Fußball" ist gefragt wie nie und die Hauptprotagonisten sind nun einmal die Spieler. Also haben diese (mitsamt ihrer Spielerberater) auch die Hosen an.
_________________
Rum und Gerste dem SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hsvmola
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 3984
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 4:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
hsvmola hat Folgendes geschrieben:
Dann sollte der Fußballprofi eben auf Normalarbeiter umsatteln wenn er sein top bezahltes Hobby nicht im Sommer austragen will. Na gut selbst nen Normalarbeiter hat nicht immer im Sommer frei.......

Es gibt auch noch "ne Zeit danach" Sündenbock. Da kann er sich genug um Familie kümmern, das Konto ist ja dann voll.

Als ob du, ich oder die Vereine in der Lage wären, den Fußballprofis irgendetwas zu diktieren. Die Marke "Fußball" ist gefragt wie nie und die Hauptprotagonisten sind nun einmal die Spieler. Also haben diese (mitsamt ihrer Spielerberater) auch die Hosen an.




Man - jetzt nervt es aber langsam. Das sind Dinge die ich selber weiß. Nur kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen das es (wenn es denn so kommt) Spieler geben wird, die sich mit der Begründung die du anführst, noch mehr auszahlen lassen. Das ist doch Kinkerlitzchen bei dem Job, den Summen. Ein Demel seine Frau hat mit Kind knappe 7 Jahre weiterhin in Frankreich gewohnt als er bereits in der BuLi war. Mal ist sie rübergekommen, mal flog er ein langes WE rüber. Angebot/Nachfrage/Leistung werden immer noch den Preis bestimmen, der Vertrag wird ausgehandelt und gut ist.
_________________
Frühling ist, ... wenn Pipi wieder nach Spargel riecht, ... wenn die Bierbänke wieder draußen stehen, ... wenn es für den HSV wieder ganz eng wird.


Zuletzt bearbeitet von hsvmola am Do Jan 20, 2011 4:18 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sündenbock
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 2506

BeitragVerfasst am: Do Jan 20, 2011 4:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich mich noch nicht im Berufsleben befinde, fehlt mir womöglich das Wissen, über das du verfügst. Dennoch halte ich es (leider) nicht für ausgeschlossen, dass in Verträgen, die in diesem Business abgeschlossen werden, auch solche Klauseln vorkommen. Davon abgesehen, dass die Gehälter ja ohnehin weiter steigen, wie die Profite zunehmen.

PS: Sorry, nerven will ich dich wirklich nicht ; )
_________________
Rum und Gerste dem SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Bundesliga, Zweite Liga, Premier League und Co. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de