Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Pfui!-Fred
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 141, 142, 143  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kalle aus halle
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.07.2007
Beiträge: 1948
Wohnort: ottendorf-okrilla

BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 1:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://lowerclassmag.com/2017/06/es-ist-keineswegs-besonders-revolutionaer-auf-die-sympathien-des-volkes-zu-scheissen/
_________________
"Ich bin der Jesus Christus der Politik" (Silvio Berlusconi)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12379
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 6:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

der Fuchs hat Folgendes geschrieben:
oha! na , da bin ich ja mal auf die widerlegung gespannt! in meiner rage hätt ich jetzt glatt gedacht, dass ich bei den gesetzen, an die ich mich halten muss, kein wort mitzureden habe und dass meine existenz hier daran hängt, an geld kommen zu müssen und ich - oha! - auch dabei kein wort mitzureden habe. soweit, wie ich die welt kennengelernt habe, bemisst sich der lohn, den man kassiert, nämlich gar nicht danach wieviel geld man so bräuchte, sondern danach, was ein unternehmer einem bereit ist zu zahlen. auf's wesentliche gekürzt, bin ich in meiner existenz also tatsächlich total abhängig von dem, was der staat und kapital sich so von mir versprechen...

vielleicht hab ich aber auch mal glück, fugo, und du verrätst endlich mal, wie sich deine so oft beschworene optimistische sicht auf die welt in ein paar euros mehr auf meinem konto umwandeln ließe...




Inwiefern kommst du darauf, dass ich mir dir noch inhaltluch diskutiere?

Mir ging es lediglich um die fettgedruckte Passage, also dass du bei anderen Usern Schaum vorm Mund wahrnimmst, den du wohl wie kein Zweiter hast, siehe deine Angriffe unter der Gürtellinie gegenüber Auggie, wobei ich das mit dem Kapital ja eher lustig fand. Bis zu den Pendlern, die halt mal zu spät zur Arbeit kommen (so what?), konnte ich dir sogar halbwegs folgen. Danach wurde es halt einfach nur albern. Ja ja, der Auggie, ein Knecht des Kapitals, was immer das auch ist.

Wie kommst du auf meine optimistische Sicht? Da solltest du zwischen meiner Sicht auf die Gesellschaft (die ich sehr kritisch sehe) und meiner persönlichen Attitüde unterscheiden! Ich hab halt keinen Bock drauf, immer nur schwarz zu sehen. Kriegst du keine Pickel oder Schlimmeres, wenn du so viel nachdenkst? Wink



ps: mich wundert, dass du über Geld auf deinem Konto redest. Ich dachte immer du lebst in einer anarchistisch, syndikalistische Landkommune.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12379
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 6:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

kalle aus halle hat Folgendes geschrieben:
http://lowerclassmag.com/2017/06/es-ist-keineswegs-besonders-revolutionaer-auf-die-sympathien-des-volkes-zu-scheissen/



Hier wird übrigens wunderbar beschrieben, was ich gegenüber Dir "der fuchs" schon mehrfach in früheren Diskussionen geäußert habe bzw. von dir halte. Ich zitiere.

"Die letzten Endes nihilistische Arroganz gegenüber dem, was die Bevölkerung denkt, ist kein Zeichen von Radikalität. Sie ist ein Ausdruck der Schwäche und des fehlenden Glaubens an die Möglichkeit des eigenen Sieges."
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Fr Jun 23, 2017 12:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
Inwiefern kommst du darauf, dass ich mir dir noch inhaltluch diskutiere?


die hoffnung stirbt ja zuletzt. obwohl mich das noch irritiert. deine "inhaltlichen" beiträge münden ja nie in tatsächlichen argumenten gegen die behauptete kritik, sondern, wie jetzt auch wieder, nur in beteuerungen deiner einstellung zur welt: dass du eben keinen bock hast immer nur schwarz zu sehen. wobei du das vermutlich echt für ein tauglichen einwand hältst. das muss man sich aber echt mal geben: du beurteilst die welt gar nicht danach, wie sie ist, sondern erlegst dir stets eine prinzipiell wohlwollende meinung über sie auf. auf der grundlage kann dir dann selbst die größte schweinerei nur noch wie ein "missstand" vorkommen, den es bloß zu auszuräumen gilt, wobei dir die hiesige gesellschaftliche verfasstheit für dieses unterfangen geradezu nützlich erscheint, obwohl die ganzen "missstände" doch permanent gerade in ihr vorkommen. klar, dass dann so einer wie ich, der diesen blödsinn nicht gelten lassen will, ein totaler störenfried ist. abegerundet wird dein "inhaltliches" diskutieren deshalb auch immer formvollendet durch die üblichen psychologisierungen. diskreditieren ist zwar äußerst peinlich, aber halt allemal angenehmer als argumentieren...

so legst du dir auch hier wieder selbst ein kolossales ei: wo du doch derjenige bist, der kein ordentliches argument parat hat, sondern sich - ohne jegliche inhaltliche einlassung - über meine beahuptungen und anscheinend auch noch übers nachdenken an sich, lustig macht; soll ich arrogant sein? auch noch nihilistisch arrogant...uiuiui

weißte, auggie empört sich über diese linken auf eine weise, die eben nichts weiter ausdrückt, als sein knechtsbewusstsein. das ist keine beleidigung, sondern eine feststellung. nicht, dass er sich anguckt, was die so wollen und sie daran misst. nein, er bringt es fertig, leuten die dieser gesellschaft von vorne bis hinten eine absage erteilt haben vorzuwerfen, ihr "anliegen" nicht ordentlich demokratisch vorzutragen - also gemäß dessen, wie die staatsmacht, die sie so komplett ablehnen, protestäußerungen erlaubt. die empörung auggies speist sich daraus, dass für ihn das höchste der gefühle die unterordnung unter geltendes recht ist. wer dem nicht nachkommt, hat bei ihm verschissen - da kann die aktion noch so harmlos gewesen sein. er fühlt sich sogar erpresst - wodurch eigentlich wollt er natürlich nicht mehr sagen. da seid ihr euch ja sehr ähnlich - aber ich wette, dass er eine miete zahlen muss, um irgendwo wohnen zu können, da fühlt er sich nicht erpresst. da geht's ja auch mit rechten dingen zu...

nun sag mir mal, wo ich ihm eigentlich unrecht tue, wenn ich ihm einen grundsätzlichen unterwerfungswillen unter hiesiges recht unterstelle, indem ich ihn knecht nenne? bin mal gespannt, ob's diesmal was wird, mit einem anständigen argument oder ob sich sogar noch eine steigerung zu nihilistischer arroganz finden lässt...
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auggie_Smith
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Babelsberger Munke

BeitragVerfasst am: Fr Jun 23, 2017 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

qed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Sa Jun 24, 2017 5:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

bist du völlig schmerzfrei, oder was? jetzt werf ich dir doch gerade vor, dass auch du einer bist, der nichts zur sache zu sagen hat, sondern stattdessen lieber diskreditiert. und jetzt bestätigst du das auch noch mit ganzen drei buchstaben. also wirklich. qed. selbst in der anonymität so eines forums wär mir das echt zu peinlich...
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 345

BeitragVerfasst am: Sa Jun 24, 2017 1:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

der Fuchs hat Folgendes geschrieben:
bist du völlig schmerzfrei, oder was? jetzt werf ich dir doch gerade vor, dass auch du einer bist, der nichts zur sache zu sagen hat, sondern stattdessen lieber diskreditiert. und jetzt bestätigst du das auch noch mit ganzen drei buchstaben. also wirklich. qed. selbst in der anonymität so eines forums wär mir das echt zu peinlich...


Zur Sache? Die Sache, die Auggie, der von Kalle verlinkte Artikel (hast du ihn gelesen? Er ist wirklich gut!), Fußballgott und ich zu vermitteln versuchten, war dass Angriffe auf die Bahn bestenfalls kontraproduktiv für eine linke Bewegung sind.

Nur für dich ist daraus die Sache irgendwie zur Frage geworden ob Auggie ein "Knecht de Kapitals" ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7060
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 2:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat



Ulrich Zimmermann von Mitteschön mit dem längst überfälligen Nazivergleich.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Fr Aug 04, 2017 6:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://jungle.world/artikel/2017/26/hoelle-hoelle-hoelle-der-vorschein-des-schlimmeren

ha! und der de maiziere will doch glatt das conne island schließen. dabei präsentiert man sich dort geradezu als speerspitze bürgerlich-liberaler standpunkte. "linksextreme", die auf ekelhafteste weise die "errungenschaften" des kapitalismus hochjubeln, um keine elendsrelativierung verlegen sind und am ende sogar noch ganz viel verständnis für die kriegerische zurichtung der welt in westlichem sinne haben - für marktwirtschaft und ein ordentlich geregeltes herrschaftsverhältnis zwischen einem staat und seinen untertanen, gemeinhin als menschenrechte bekannt, haben diese linken anscheinend ganz viel übrig.


den afrika-teil fand ich besonders beeindruckend. es geht ja nur noch bergauf mit denen. in bloß 20 jahren hat die hälfte der extrem armen glatt drei, vier dollar pro tag mehr in der tasche und nu haben sie auch noch die "aussicht" auf etwaige fortschritte durch die komplette kapitalistische durchdringung des kontinents. wär ich afrikaner, ich würd ja nur noch auf der straße tanzen vor lauter freude!
man fragt sich jetzt zwar schon noch woher diese tausendsasser eigentlich kommen sollen, die mal eben flächendeckend in afrika ganze werkstätten inkl. der dazugehörigen zulieferbetriebe und die ausbildung qualifizierter arbeiter aus dem boden stampfen - und das alles weltmarktkonkurrenzfähig. aber hey, selbst wenn's nicht klappt, im conne island weiß man ja offenbar, dass die neger gar nicht so viel zum glücklichsein brauchen. zur not hat man dort ja auch noch ganz viel empathie für die natürlich nur "im weltmaßstab" ausgebeuteten - nicht, dass sich hier so ein überpriviligierter dumpinglohnjobber einbildet, er sei beschissen dran.
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7060
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Sa Aug 05, 2017 7:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

H.P. und Co bald im Knast?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auggie_Smith
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Babelsberger Munke

BeitragVerfasst am: Sa Aug 05, 2017 7:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oese hat Folgendes geschrieben:
H.P. und Co bald im Knast?

Im Gegensatz zu anderen würde das vermutlich nicht einmal jemand mitbekommen?

Auggie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 345

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 11:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ein schwerer Schlag gegen die linksextreme Szene in Deutschland.

...so ein Quatsch. Das ist pure Provokation und Wahlkampf. Die hoffen doch nur, dass jetzt irgendwelche überhitzte Linke auf Rachezug gehen, was sich dann für die CDU im Wahlkampf positiv auswirken würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auggie_Smith
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Babelsberger Munke

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 11:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

grammofon hat Folgendes geschrieben:
Es ist ein schwerer Schlag gegen die linksextreme Szene in Deutschland.

...so ein Quatsch. Das ist pure Provokation und Wahlkampf. Die hoffen doch nur, dass jetzt irgendwelche überhitzte Linke auf Rachezug gehen, was sich dann für die CDU im Wahlkampf positiv auswirken würde.

Genauso Quatsch! Nach G20 und vor der Bundestagswahl mag einem das vielleicht wie Aktionismus vorkommen.
Der Zug war aber einfach absehbar und kommt eben alles andere als überraschend.
So häufig wie auf dieser Plattform strafrechtlich relevant Aufforderungen zu Gewalt und Sachbeschädigung veröffentlicht wurden, verwundert es fast, dass hier noch nicht früher eingegriffen wurde. Dass die Verschleppung einer strafrechtlichen Bewertung nach G20 nicht mehr zu rechtfertigen war, ist eine Sache und, dass vor dem Bundestagswahlkampf vielleicht jemand Punkte machen möchte, die andere Sache!
Linksunten hat dafür jedenfalls den Raum aufgemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 345

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 11:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Quatsch meinte ich in dem Sinne, dass es vermutlich 48 Stunden dauern wird, bis sich die Szene unter einen neuen Plattform neu organisiert. Da also von einem "schweren Schlag" zu reden...

Außerdem muss man nicht alles, was da bei linksunten publiziert wird gut finden, kann aber trotzdem dafür sein, dass es im Internet freie Räume gibt, wo solche Sachen publiziert werden können. (Aber das ist dann wohl eine andere Debatte...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auggie_Smith
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Babelsberger Munke

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 11:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

grammofon hat Folgendes geschrieben:
Quatsch meinte ich in dem Sinne, dass es vermutlich 48 Stunden dauern wird, bis sich die Szene unter einen neuen Plattform neu organisiert. Da also von einem "schweren Schlag" zu reden...

Außerdem muss man nicht alles, was da bei linksunten publiziert wird gut finden, kann aber trotzdem dafür sein, dass es im Internet freie Räume gibt, wo solche Sachen publiziert werden können. (Aber das ist dann wohl eine andere Debatte...)

Zweimal JA, haste Recht! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 141, 142, 143  Weiter
Seite 142 von 143

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de