Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Pfui!-Fred
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 140, 141, 142, 143  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2017 8:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Helga hat Folgendes geschrieben:
deutsche Geisel getötet


erst somalia, dann die philippinen. sind aber auch spannende segelgebiete, die die sich da ausgesucht haben...
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kalle aus halle
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.07.2007
Beiträge: 1948
Wohnort: ottendorf-okrilla

BeitragVerfasst am: Sa März 04, 2017 10:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Er ist wohl die lauteste Stimme der Polizei: Rainer Wendt, der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft. Nach Recherchen von Report München bekam er jahrelang Beamtensold - ohne als Polizist zu arbeiten.
_________________
"Ich bin der Jesus Christus der Politik" (Silvio Berlusconi)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Sa März 11, 2017 9:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.seattletimes.com/opinion/my-transgender-daughter-should-not-have-to-use-the-mens-restroom/

alter, hab ich hals! das arme kind! danke gender...


aus der strunzvernünftigen erkentnis, dass aus dem biologischen zustand des geschlechts halt einfach mal rein gar nichts folgt in sachen persönlichkeit, interessen, neigungen usw - ja, wie auch? das wär ja völlig banane, das zu behaupten! -, wird natürlich nicht der schluss gezogen, dass dann eben auch sämtliche, als sozial geschaffene, kategorien von männlich und weiblich jedweder objetivität vermissen lassen. nein, stattdessen wird dem, was man eigentlich als rein subjektiv, willkürlichen identitätsblödsinn betiteln sollte, in form von gender der hof gemacht - also dem "sozialin" geschlecht. halt ganz so, als sei das leben von irgendwelchen geschlechterverhältnissen, die schlichtweg rassistisch (also logisch falsch) begründet sind, bestimmt, statt von ökonomischen.
das hat schon was. es wird sich dann nonstop darum gestritten: was gilt eigentlich als männlich, was als weiblich. tja, am ende halt immer das, was sich eine als männlich oder weiblich oder was weiß ich was gelesen wollende person (oder wie man diesen quatsch halt formuliert) eben so darunter vorstellt, oder auch nicht. in zeiten von diesem cis-queer-fem-irgendwas blödsinn ist ja wirklich jedes handeln eines menschen irgendeiner gender-geschlechtigkeit zuordnungsbar - da kann dann ein interesse, an autos zu schrauben, ausweis für traditionelle männlichkeit oder eben moderne weiblichkeit sein. wie man's halt braucht.
der beschissene treppenwitz ist doch aber nun, dass diese ganze genderscheiße irgendwo immer bezug nehmen muss auf die biologie. letzlich lässt sich nur das als männlich oder weiblich bezeichnen, was auch bezug nimmt auf das biologische geschlecht. selbst queer-personen kokettieren ja noch damit, dass sie sich in keiner geschlechterregion heimisch fühlen, anstatt einfach kund zu tun, dass sie halt diese oder jene interessen und neigungen haben - quasi halt einfach so als mensch, zum beispiel.

den gipfel dieses wahns haben, für mich, ohne zweifel die tanssexuellen erklommen. und, wenn's übel kommt, blüht dieses schicksal ja auch dem jungen aus dem artikel, in anbetracht dessen, wie sich sein vater mühe gibt ihm seine "gender identity" zu lassen und wie ihn die gender diversity gruppe dabei unterstützt. sprich, vielleicht stellt auch dieser arme tropf irgendwann fest, dass sein schwanz gar nicht zu seinen interessen passt, weil kleider, schminke, meerjungfrauen und was weiß ich was ja schließlich weiberzeugs sind - er sich also einer wahnsinnigen körperlichen veränderung unterziehen müsste, um endlich "er selbst zu seien"...bloß, um dann festzustellen, dass die welt voller leute ist, die ihn aufgrund seiner anatomischen erscheinung immer noch als mann identifizieren und aufgrund dessen vorbehalte gegen ihn als frau geltend machen. er also ständig weiter darum kämpfen muss, als frau wahrgenommen zu werden, um seine interessen legitimieren zu können, weil die ja eben ausweislich weiblich sind...ein wahnsinn!


#nichtsungewöhnlichesimproletariat
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genmutant
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 06.04.2004
Beiträge: 1399
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Di Apr 18, 2017 3:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21754063_Polizeieinsatz-Stuttgart-Fans-versuchen-Gaesteblock-der-Alm-zu-stuermen.html

https://youtu.be/3_CcNKPDO4Y
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7060
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Mo Apr 24, 2017 9:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gestohlene Spendengelder beschäftigen die Polizei
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7060
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Mi Mai 31, 2017 8:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schüler-Demonstration eskaliert - Polizei greift mit Schlagstöcken durch
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 345

BeitragVerfasst am: Mo Jun 19, 2017 2:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wir greifen ein in eines der zentralen Nervensysteme des Kapitalismus: mehrere Zehntausend Kilometer Bahnstrecke.

Ich weiß nicht ob das hier schon mal thematisiert wurde, aber diese "linken" Angriffe auf die Bahn gehen mir so was von auf den Keks. Von wegen "Nervensystem des Kapitalismus". Die Bahn (die S-Bahn, U-Bahn, Busse...) ist doch für Leute, die sich z.B. ein Auto nicht leisten können oder wegen ihrem Umweltbewusstsein nicht wollen, geradezu erforderlich. In jedem politischen System müssen irgendwie Güter transportiert werden. Und die Macher des G20 interessiert das noch am wenigsten, die kommen eh mit Hubschrauber angeflogen. Der Schaden an der Infrastruktur wird natürlich auf die Steuerzahler und die Bahnkunden (also wieder die allgemeine Bevölkerung) verteilt. Trifft also auch die falschen.

Solche hirnlosen Aktionen sind wirklich der beste Weg, in der Bevölkerung jede Sympathie für die G20 Proteste zu verlieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auggie_Smith
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Babelsberger Munke

BeitragVerfasst am: Mo Jun 19, 2017 2:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

grammofon hat Folgendes geschrieben:
Solche hirnlosen Aktionen sind wirklich der beste Weg, in der Bevölkerung jede Sympathie für die G20 Proteste zu verlieren.

Die radikale Linke hatte schon immer ein beschissenes "Marketing"!
Nachdem sie jetzt ein paar Pendler geärgert haben, findet der G20 Gipfel
NATÜRLICH trotzdem statt. Und obendrein ernten diese Vollpfosten
verdientermaßen nur Unverstand.
Just for the record, das "Links"sein bringe ich mit antidemokratischen
selbstgerechten Pennern nicht zusammen.

Auggie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Mo Jun 19, 2017 8:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ach kommt! als ob ihr auch nur annährend was mit deren kritik anfangen würdet, wenn sie sich ganz artig demokratisch vortragen hätte.
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auggie_Smith
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Babelsberger Munke

BeitragVerfasst am: Mo Jun 19, 2017 10:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der Wahl der Mittel sind mir deren Motive furzpiepegal!
Wer sich nicht sinnvoll ausdrücken kann, muss sich nicht wundern,
dass er nicht verstanden wird. Ohnehin geht es hier nur darum, den
Rest der Gesellschaft zu erpressen, weil diese Knallkörper nicht
verknusen können, dass sie keine Mehrheiten ansprechen/vertreten
können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Mo Jun 19, 2017 10:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wisch dir doch erstmal den schaum vom mund. womit sollen die denn wen erpressen? mit ein bisschen kabeldurchschneiden? da sagen sie doch selber drüber, wie harmlos die sache ist. im besten fall legen sie halt auf einer teilstrecke für ein paar stunden den bahnverkehr lahm. dann haben sie ihre alberne gewissheit, irgendwas gegen "die maschine" gemacht zu haben und ein paar pendler kommen halt zu spät zur arbeit. na und? um die verhältnisse im land musst du dir wegen sowas nu wirklich keine sorgen machen. die sind halt einfach nicht solche knechtsnaturen wie du. an deiner totalen abhängigkeit von staat und kapital kannste dich auch morgen noch erfreuen...
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12379
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 1:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

der Fuchs hat Folgendes geschrieben:
wisch dir doch erstmal den schaum vom mund. womit sollen die denn wen erpressen? mit ein bisschen kabeldurchschneiden? da sagen sie doch selber drüber, wie harmlos die sache ist. im besten fall legen sie halt auf einer teilstrecke für ein paar stunden den bahnverkehr lahm. dann haben sie ihre alberne gewissheit, irgendwas gegen "die maschine" gemacht zu haben und ein paar pendler kommen halt zu spät zur arbeit. na und? um die verhältnisse im land musst du dir wegen sowas nu wirklich keine sorgen machen. die sind halt einfach nicht solche knechtsnaturen wie du. an deiner totalen abhängigkeit von staat und kapital kannste dich auch morgen noch erfreuen...



Wink
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der Fuchs
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 23.03.2011
Beiträge: 1789

BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 3:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

oha! na , da bin ich ja mal auf die widerlegung gespannt! in meiner rage hätt ich jetzt glatt gedacht, dass ich bei den gesetzen, an die ich mich halten muss, kein wort mitzureden habe und dass meine existenz hier daran hängt, an geld kommen zu müssen und ich - oha! - auch dabei kein wort mitzureden habe. soweit, wie ich die welt kennengelernt habe, bemisst sich der lohn, den man kassiert, nämlich gar nicht danach wieviel geld man so bräuchte, sondern danach, was ein unternehmer einem bereit ist zu zahlen. auf's wesentliche gekürzt, bin ich in meiner existenz also tatsächlich total abhängig von dem, was der staat und kapital sich so von mir versprechen...

vielleicht hab ich aber auch mal glück, fugo, und du verrätst endlich mal, wie sich deine so oft beschworene optimistische sicht auf die welt in ein paar euros mehr auf meinem konto umwandeln ließe...
_________________
Thomas Sankara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auggie_Smith
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Babelsberger Munke

BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 5:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, heut' gibt's wieder Sülze!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlitzMärker
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 60
Wohnort: woanders

BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 10:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

der Fuchs hat Folgendes geschrieben:
soweit, wie ich die welt kennengelernt habe, bemisst sich der lohn, den man kassiert, nämlich gar nicht danach wieviel geld man so bräuchte, sondern danach, was ein unternehmer einem bereit ist zu zahlen.


Dann werde Unternehmer und verdiene so viel Geld, wie du denkst zu brauchen und bezahle deine Leute so gut, wie du der Meinung bist das es richtig ist. Aber sicherlich sind wieder andere daran Schuld (Gesetze die du nicht gemacht hast), dass dies dir nicht möglich ist.

Ich danke mir, für meinen einzigen Eintrag zu diesem Thema. ab jetzt, Popcorn bitte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 140, 141, 142, 143  Weiter
Seite 141 von 143

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de