Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

RBB (alias Energie-TV)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 81, 82, 83  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karl Heinz
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 3:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Caipirinha hat Folgendes geschrieben:
Tommi Ohrner hat Folgendes geschrieben:
Gibt es denn keine Spiele in dieser Saison, die der RBB einfach übertragen muss, vielleicht weil da "wichtigere" ( Evil or Very Mad ) Mannschaften als Babelsberg spielen?
Wenn ja, wäre doch eine ähnliche Aktion wie diese hier vielleicht nicht verkehrt.


Ick bin froh wenn überhaupt kein TV vor Ort is.... Und wenn sie dann mal berichten komt nur Mist bei raus. Meinetwegen kann zb. der RBB bleiben wo der Pfeffer wächst. Eine Aktion wie die von USP gegen DSF begrüß ich sehr. Hätte ich gern gegen Premiere am DFB-Pokal Spiel gehabt... Aber naja....



Sicher wenn nur Grütze bei raus kommt, kann druf verzichtet werden.
Aber ist es nicht trotzdem toll das Spiel am Abend nochmal zu begutachten usw., besonders bei einem wichtigen Sieg? Möchte hier keiner eine gelungene Choreo selbst betrachten können? Ist es nicht hierbei auch schön wenn diese Arbeit auch Leute von außerhalb sehen, die nicht da waren ?
Sicher muss sowas dann auch gezeigt werden.


Ich finde die Fussballübertragung muss überarbeitet werden und frei zugänglich für jede_n Interessentin/-en sein. Jedoch sollten sich diese Medien auch nach dem Fußball richten und nicht umgekehrt.

Ganz drauf verzichten will ich aber nicht.


Sicher ist Radion hören auch sehr toll und der Kommentar meist spannender und interessanter.

Aber bewegte Bilder von Toren, Fouls und Fans möchte ich auch Smile


Zitat:
Kameras und ähh und bähhh....



Ich denke, dass da woanders was verändert werden sollte

Z.b. lockeres Umgehen mit der Zulassung von Choreo-Material usw.,
weil denn können "die Anderen" auch nichts gegen machen.

Außerdem setze ich Übertragungskameras nicht gleich mit Überwachungskameras.
_________________
ostSEE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Justus
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 5:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe das wie viele meiner Vorredner, ich hab das Pech das ich durch meinen Beruf kaum noch ins Estadio komme und deswegen will ich wenigstens im Fersehen was sehen. Die Aktion der Paulifans gegen das DSF fand ich geil und würd so eine Aktion in der Nordkurve ebenfalls sehr begrüßen.
Nach oben
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12390
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 6:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist die Frage, ob man was an der Situation ändern will oder nur seinen Frust rauslassen will. Beides kann ich gut verstehen, aber ersteres wäre ja wohl sinnvoller.
Insofern sollte man sich etwas gewählter ausdrücken als die St.Pauli-Fans damals gegen das DSF. Ich würde da auch eher einen Brief des Vereins bevorzugen, flankiert von satirischen oder ironischen Plakaten im Fanblock. Von St.Pauli lernen heißt ja nicht immer siegen lernen.


@Urinkellner, also ich glaub ich hab den Kern getroffen, wenn auch nicht unbedingt leicht zu verstehen.

Man sollte an der Situation auf alle Fälle etwas ändern und da muss man vielfältig, wie oben beschrieben, agieren. Aber das muss ja nicht in primitiven Tiraden gegen TV-Sender ausarten, sondern muss zielgerichtet geschehen, also auch der "Gegner" betrachtet werden. Durch was wird sich der RBB am ehesten ändern? Wie reagieren Verantwortliche beim RBB auf bestimmte Fanaktionen oder Aktionen der Vereine? Diese Fragen muss man sich stellen, bevor man nur mit Plakaten wie "RBB sucks" agiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urinkellner
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 2856
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 6:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Fußballgott: Eigentlich ist es wurst, ob wir uns beide mißverstanden - denn es hat mit dem Ausgangsthema wenig zu tun.

Unser Thema ist das von allen gefühlte, kaum nachvollziehbare, daher auch nicht zu akzeptierende Wahrnehmungsdefizit des RBB gegenüber unserem Verein.
Vor allem sollte herausgefunden werden, welches die Gründe dafür in der Anstalt sind. Warum ist es sämtlichen Redaktionskollegien gleichgültig, und keiner Nachricht wert, welche Rolle unser Verein im Kiez und der Stadt spielt? Von der Mannschaft, den Fans, den Spielen und den Ergebnissen mal ganz zu schweigen.

Wenn dann also die Motive für das Desinteresse aufgedeckt wurden, kann man durch geeignete Maßnahmen dem entgegenwirken. Diese könnten von der Vereinsführung gestartet werden. Oder man ruft eine Fanaktion ins Leben. Oder man wendet sich an die Presse. Auf jeden Fall sollte ein konstruktiver Dialog in gang gesetzt werden - konstruktiv im Sinne von gleichberechtigten Partnern. Dabei sollten dann Zynismus und Wutgeschrei tunlichst unterbleiben - erstmal!
_________________
meine Sorgen möchte ick haben...


Zuletzt bearbeitet von Urinkellner am Mo Aug 18, 2008 9:20 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caipirinha
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

St.PauliŽs Anhänger haben mit ihrer Aktion das erreicht was sie erreichen wollten. Das bei uns nicht die gleiche Aussage kommen würde ist ganz klar, da ein ganz anderes Ziel vorliegen würde. Und gewählter Ausdrücken ist richtig, aber an Stelle von Sankt Pauli hätt ich es nicht anders gemacht. Genau das war der Ausdruck der angeschlagen hat. Nicht irgendein langüberlegter schön verpackter Spruch, sondern ehrlich und geradeaus. So kanns ruhig mal sein. Hinterrennen muss mensch dem RBB ja auch nich unbedingt.
Nach oben
ferris
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 19.09.2007
Beiträge: 483
Wohnort: zu hoch

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Caipirinha hat Folgendes geschrieben:
Hinterrennen muss mensch dem RBB ja auch nich unbedingt.


genau. was wollen sie auch machen? uns noch mehr ignorieren?
_________________

zujezogen03.de
"Patriotismus ist die letzte Zuflucht der Halunken" Samuel Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
toxic
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 15.08.2004
Beiträge: 2989
Wohnort: W-DORF

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 8:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber in den Hintern treten sollte schon drin sein.
_________________
Bei manchen Menschen geht alles schnell zum
einen Ohr rein und zum anderen raus -
die haben auch nicht viel dazwischen. (H. Erhardt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
doctore
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 30.07.2006
Beiträge: 888

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 9:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

schade das potsdam tv nix senden darf..

zum pokalspiel gabs einen schönen beitrag wie es während des spiels um das stadion herum aussah....und man filmte das stadion von außen wobei ein paar fangesänge zuhören waren...


vielleicht sollte der rbb seine rechte an den spielen vonn nulldrei einfach an potsdam tv abgeben wenn sie sie eh nicht nutzen
_________________
Mein Herz für Nulldrei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caipirinha
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 10:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der RBB scheint ja eh lieber darüber zu berichten was vor und nach den Spielen passiert... Also könnten sie diese Rechte ruhig abdrücken Wink
Nach oben
Tommi Ohrner
1. Verwarnung
1. Verwarnung


Anmeldedatum: 07.08.2008
Beiträge: 1728

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2008 1:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde die Vorstellung super, dass sich die Penner beim RBB ärgern, weil die gesamte Kurve in einem Spiel, dass sie senden müssen, mit Sprüchen gegen ihre scheiß Sportberichterstattung und ihren scheiß Sender voll ist. Twisted Evil

Eine begleitende Choreo, die nochmal genau ausdrückt, worum es geht, werden sie wahrscheinlich nicht übertragen, aber das sollte auch nicht Maßstab sein...
_________________
Rot Sport!

- Emigracja -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SV Babelsberg 03
DER VEREIN - Offiziell -
DER VEREIN - Offiziell -


Anmeldedatum: 29.08.2003
Beiträge: 287
Wohnort: Babelsberg 14482

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2008 8:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der RBB hält keinerlei Rechte, sondern die Agentur SportA, die für alle Sporteriegnisse im ARD-Verbund Rechte verwaltet. Demzufolge kann der RBB auch nichts abtreten, weder an PotsdamTV noch an irgendwen anders.

Leider nutzt der RBB das für ihn sogar kostenfreie - weil über den ARD-Verbund finanzierte - Übertragungsrecht selten bis gar nicht. Bisher blieben alle Gespräche auf allen Ebenen erfolglos, da angeblich Kultursendungen höhere Quoten bringen bzw. der Sendeplatz der 27. Bundesliga-Nachverwertung "Sportplatz" mangels breiterem Zuschauerinteresse keine frühere Sendezeit zulasse.

Da für September sowieso noch eine größere Talkrunde mit vielen Fans geplant ist, wäre es eventuell sinnvoll, den RBB-Verantwortlichen die Möglichkeiten einzuräumen, dort die Sendepolitik vor einer Vielzahl ihrer Gebührenzahler überzeugend darzulegen!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Justus
Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2008 8:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Verein,

es kann doch aber trotzdem nicht sein, das andere regionale Fernsehsender bereits auf dem Nachmittag bis in die tiefste Liga berichten und sich der RBB nur an Energie Cottbus I und Hertha klammert und das ganze Sonntags mitten in der Nacht. Ich finde das sehr armseelig und bin bei einer Aktion in der Kurve auf jedenfall mit dabei.
Nach oben
SV Babelsberg 03
DER VEREIN - Offiziell -
DER VEREIN - Offiziell -


Anmeldedatum: 29.08.2003
Beiträge: 287
Wohnort: Babelsberg 14482

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2008 9:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Justus,

das sieht der Verein ebenso, hat aber keine Einflußmöglichkeiten auf den RBB. Deshalb der o. g. Vorschlag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
englandfan
im-Winter-Zuhause-Bleiber
im-Winter-Zuhause-Bleiber


Anmeldedatum: 21.02.2005
Beiträge: 564
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2008 9:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Pervertierter Staatsfunk. Wo gibts denn sowas: Zwangsgebühren erheben und dann in Quotenwettbewerb mit privat fnianzierten Sendern treten. Dieser ganze öffentlich rechtliche Rundfunk gehört bis auf gut recherchierten Infokanal, Randsportartenberichterstattung und Kulturberichterstattung inklusive Dokumentarfilmkanal abgeschafft.

Haben wir schon einmal über Babelsberg.TV nachgedacht? Habe zwar keine Ahnung, was die technischen Voraussetzungen dafür sind. Aber eine Weitwinkelaufnahme des Spiels mit Stadionton gegen geringes Entgelt lässt sich doch bestimmt realisieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Flutlicht Ultra
Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2008 9:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mich als Kameramann verpflichten lassen! Wink

Wäre für meine Ausbildung hilfreich!

Wenn Interesse besteht, können wir da gerne ins Gespräch kommen.

MfG
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 81, 82, 83  Weiter
Seite 2 von 83

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de