Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Literatur erraten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 139, 140, 141 ... 143, 144, 145  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kai Allard
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 287
Wohnort: auf der Ludwigsfelder Seite der Havel

BeitragVerfasst am: Mi Aug 03, 2016 5:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Brauche noch ein wenig Zeit.
_________________
Lesen statt Putzen! Denn wo Staub liegt, herrscht Frieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai Allard
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 287
Wohnort: auf der Ludwigsfelder Seite der Havel

BeitragVerfasst am: Fr Aug 05, 2016 7:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, liebe Leute. Schon mal vorab, ihr seid schuld an der Verzögerung!
Als ich auf der Suche nach der le Guin war, fielen mir einige Mängel in
meiner Ordnung auf. Also habe ich große Teile meiner Freizeit in dieser
Woche damit verbracht, die Rubrik "Belletristik allgemein" alphabetisch
zu ordnen. Nu is fertich!
Dabei fiel mir eine alte Kurzgeschichte in die Hände, die ich schon immer mochte.
Tenor:
Manchmal gibt es auch das Gegenteil von Mengenrabatt.

Zur Unterfütterung ein kleines Zitat:
"...Der Amerikaner war sicher, nicht richtig verstanden zu haben.
Vielleicht war sein schlechtes Spanisch daran schuld.
Um den Irrtum richtigzustellen, fragte er. "Zwei Pesos
für das Stück bei tausend und vier Pesos das Stück bei
zehntausend? Aber sie haben mir doch gesagt, dass bei
hundert das Stück vierzig Centavos kostet."

Viel Spaß beim Lösen!
Habe das Zitat nicht auf seine Googlebarkeit getestet.
Bitte um ehrliches Spiel!

@grammofon
Hast du die pn gelesen?
_________________
Lesen statt Putzen! Denn wo Staub liegt, herrscht Frieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 307

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 1:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann ich nur spekulieren. Könnte mir vorstellen, dass so was im spanischen Bürgerkrieg vorkommen könnte. Daher vielleicht Orwell? Aber der hat meines Wissens keine Kurzgeschichten geschrieben. Dann vielleicht William Herrick?

Am ehesten würde ich wohl auf Hemingway tippen. Er war auch im spanischen Bürgerkrieg und schrieb auch sonst oft über Amerikanischer, die in Ländern unterwegs sind wo man mit Pesos bezahlt. Hat außerdem auch viele Kurzgeschichten geschrieben. Diese Geschichte scheint aber etwas tiefgründigeres über die ökonomische Realität beschreiben zu wollen, als ich es ihm zutrauen würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 6963
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 12:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe den Namen vor mir und komm nicht drauf. Mein Vater hatte Bücher von ihm, der gewählte Auszug kommt mir passend vor.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urinkellner
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 2840
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 2:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn von Amerikaner mit schlechtem Spanisch, sowie von einem angedeutetem Handel in Pesos die Rede ist, vermute ich hier den Autor B. Traven. Ist das ein Zitat aus "la careta", bzw. "Der Karren"? Oder im Buch "Der Schatz der sierra madre"? - alles Bücher, die ich vor 15 Jahren gelesen habe, wennhingleich mit Vergnügen.

Daumen drück.....
_________________
meine Sorgen möchte ick haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 6963
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 2:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Urinkellner hat Folgendes geschrieben:
Wenn von Amerikaner mit schlechtem Spanisch, sowie von einem angedeutetem Handel in Pesos die Rede ist, vermute ich hier den Autor B. Traven. Ist das ein Zitat aus "la careta", bzw. "Der Karren"? Oder im Buch "Der Schatz der sierra madre"? - alles Bücher, die ich vor 15 Jahren gelesen habe, wennhingleich mit Vergnügen.

Daumen drück.....


B.Traven...genau. Danke UK.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urinkellner
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 2840
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 2:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gerne.
Habe aber keine Ahnung, ob es richtig ist. Dennoch hier die Liste der unvergleichlichen Pentologie über die mexikanische Revolution vor gut 100 Jahren in Mexico:

"Der Karren"
"Der lange Marsch ins Reich der Caoba"
"Trozas"
"Die Rebellion der Gehenkten"
"Der General, der aus dem Dschungel kam"

Habe alle zigfach gelesen - Allesamt spektakuläre Schilderungen des Lebens der Unterdrückten im damaligen mexikanischen Feudalsystem. Unbedingt lesenswert!
_________________
meine Sorgen möchte ick haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai Allard
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 287
Wohnort: auf der Ludwigsfelder Seite der Havel

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 4:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

B. Traven ist natürlich richtig.
Ich dachte mir schon, dass man ihn am Stil erkennen kann.
Hatte auch nicht erwartet, dass jemand nun exakt diese Kurzgeschichte kennt.
Sie heißt "Der Großindustrielle" und ist bei mir in der Sammlung "Die Geschichte einer Bombe" vom (natürlich) Diogenes-Verlag zu finden.

Der Urinkellner übernehme bitte die Staffelente.

PS: Warum vergessen bloß so viele Leute den wundervollen
Band 2 "Regierung" vom sechsteiligen Caoba- Zyklus?
_________________
Lesen statt Putzen! Denn wo Staub liegt, herrscht Frieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urinkellner
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 2840
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 5:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Diesen 6. Band kenne ich gar nicht. Er würde für die Kontinuität der Erzählung auch gar nicht nötig sein. Je nun, Schriftsteller genießen halt künstlerische Freiheit. Darfst mir das Buch aber gerne zur Ansicht überlassen...

Neues Rätsel dann morgen. Vielen Dank Guido.
_________________
meine Sorgen möchte ick haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urinkellner
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 2840
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 10:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Urinkellner hat Folgendes geschrieben:
Diesen 6. Band kenne ich gar nicht. Er würde für die Kontinuität der Erzählung auch gar nicht nötig sein. Je nun, Schriftsteller genießen halt künstlerische Freiheit. Darfst mir das Buch aber gerne zur Ansicht überlassen...

Neues Rätsel dann morgen. Vielen Dank Guido.


Nun denn:

"Das Auditorium folgte. Es schien zu schlafen, aber gerade das war ein Zeichen, daß es seine Arbeit aufgenommen hatte. Die meisten der grauen und weißen Scheitel hatten sich gesenkt, nur zwei, drei schweißglänzende Gesichter waren nach oben zum Himmel gerichtet, wo die Sterne wie Scherben glitzerten. Jemand drehte eine Zigarre zwischen den gespitzten Lippen und blinzelte zu [Protagonist] empor, ein anderer nickte, das Kinn in der Hand, nachdenklich vor sich hin. Fast aus allen Augen war der gutmütige und kindliche Ausdruck gewichen und hatte einem nachdenklichen, verschleierten oder gespenstig wachen Blick Platz gemacht. Mrs. Brown hing an [Protagonist]s Lippen, und ihr Mund zeigte einen scharfen, höhnischen, fast bösartigen Ausdruck. All die Gehirne der dreißig Sklavenhalter, in die [Protagonist] seine Ideen und Argumente hineinhämmerte, daß sie wie Keile festsaßen, waren in Schwung gekommen. Das Geld dachte, das Eisen, der Stahl, das Kupfer, das Holz, die Kohle.
..."

Zu entschlüsseln sind Buch und Autor.
Viel Spaß beim Raten!

Merke: googeln ist doof - selbst Lesen macht schlau!
_________________
meine Sorgen möchte ick haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai Allard
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 287
Wohnort: auf der Ludwigsfelder Seite der Havel

BeitragVerfasst am: Di Aug 09, 2016 1:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Den Autor kann man besuchen in der Heinrich-Mann-Allee 25.
_________________
Lesen statt Putzen! Denn wo Staub liegt, herrscht Frieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai Allard
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 287
Wohnort: auf der Ludwigsfelder Seite der Havel

BeitragVerfasst am: Di Aug 09, 2016 5:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Um das Grab besser zu finden, hilft der Name weiter.
Bernhard Kellermann
Das gesuchte Buch heißt "Der Tunnel".
Muss zu meiner Schande gestehen, dass ich es erst vor zwei Jahren
erstmals gelesen habe dank einer Erwähnung in dem köstlichen Büchlein
"1913" von Florian Illies.

Um im Thema zu bleiben:

In dem nun zu erkennenden Buch geht es um einen Tunnel, der im
Stellungskampf des Großen Krieges gebaut wird. Es ist auch eine über-
flüssige Liebesgeschichte enthalten, ansonsten mit Recht ein internationaler
Bestseller.


Viel Erfolg!
_________________
Lesen statt Putzen! Denn wo Staub liegt, herrscht Frieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urinkellner
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 2840
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Di Aug 09, 2016 5:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Kai hat natürlich vollkommen richtig gelöst.

Zur neuen Aufgabe: eigentlich hattick gedacht, mit "Der Tunnel" das Thema Tunnelbau, überflüssige Liebesgeschichte und Handlung im beginnenden 20. Jahrhundert abgeräumt zu haben -

jetzt kommst Du mit diesem neuen Rätsel um die Ecke!!

Bin ich raus.
_________________
meine Sorgen möchte ick haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 6963
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Di Aug 09, 2016 8:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kai Allard hat Folgendes geschrieben:
...Tunnel...Stellungskampf des Großen Krieges...über-
flüssige Liebesgeschichte...internationaler
Bestseller.


"Sturz der Titanen" von K. Follett? Zu banal für Dich, wa?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flankengott
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 29.05.2011
Beiträge: 307
Wohnort: underhalf the armbraveborder

BeitragVerfasst am: Mi Aug 10, 2016 11:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist doch dieses Buch, was dir mal son krasser Typ geborgt hat und welches mittlerweile schon ne dezimeterdicke Staubschicht angesetzt haben sollte. Hast es offensichtlich immernoch nicht gelesen.
_________________
"Die Gleichgültigkeit so vieler Menschen beruht auf ihrem Mangel an Phantasie." Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 139, 140, 141 ... 143, 144, 145  Weiter
Seite 140 von 145

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de