Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Literatur erraten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 143, 144, 145  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tabbi
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 3012
Wohnort: Überall. Kosmopolit.

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Au cool,

da schlägt mein Germanistenherz hoch. Das erzähl ich Montag gleich meinen Dozenten, dass wir Fussballfans ganz schön kulturell veranlagt sind.

Gott, sind wir elitär.

Übrigens:
Da ich gut mit ihr befreundet bin, weiß ich, was sasse da zitiert.
Walter Moers, Leute ! Den Rest erratet ihr problemlos.

Edit:
Ach man, die Rübennase hat das ja schon herausposaunt. Egal.
_________________
Kiezliebe.14482
NULLDREI
...too big to fail!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
revolutz
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 5829

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 3:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

empee hat Folgendes geschrieben:
Sehr gut Herr revolutz,

ist die vorletzte Strophe in dem Gedicht!
Nun darf aber Rübennase wieder oder will er nicht?


Er MUSS.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sixer
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.05.2003
Beiträge: 2723
Wohnort: 15% für die Guten Straße

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 4:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na denn mal los.

Am erlenbestandenen Ufer eines überschwemmten Flüßchens herrscht eine ?Stille, wie man sie selbst in menschenleeren Gegenden nur im Spätherbst oder im Vorfrühling kennt?.

Zur Hilfe ein Teil der Kritik

Nicht nur das Leid des Einzelnen und die Schrecken des Krieges bleiben aus dem Lebensbericht des einfachen sowjetischen Arbeiters und Soldaten als unvergeßliche Eindrücke in unserem Gedächtnis haften. Aus xxxxxxxxxxx Erzählung erwächst auch das Bewußtsein, daß im Sozialismus echte menschliche Größe, wahres Menschentum jederzeit über alle Angriffe antihumaner, barbarischer Kräfte den Sieg davontragen wird.
Ernst Dornhof


Also "Insurgente" gib alles.
_________________
.:zu vermieten:.
http://www.brueggewatch.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
revolutz
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 5829

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da muß ich den 50:50 - Joker bemühen: Michail Scholochow "Ein Menschenschicksal" ?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sixer
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.05.2003
Beiträge: 2723
Wohnort: 15% für die Guten Straße

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gut,und im übrigen auch mein lieblings Buch.

Also Lutz du bist.
_________________
.:zu vermieten:.
http://www.brueggewatch.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
revolutz
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 5829

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 5:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne Gewähr für Komma und Interpunktion:


Und er kommt zu dem Ergebnis
Nur ein Traum war das Erlebnis
weil, so schließt er messerscharf
nicht sein KANN, was nicht sein DARF.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sixer
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.05.2003
Beiträge: 2723
Wohnort: 15% für die Guten Straße

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 5:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich konnte es nicht ohne Hilfe erraten.
Und gebe deswegen Anderen eine Chance.
_________________
.:zu vermieten:.
http://www.brueggewatch.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixer
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.05.2003
Beiträge: 2723
Wohnort: 15% für die Guten Straße

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 5:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Zack müssen es den Gedichts oder Bücherzeilen sein?
Oder darf man auch Songs, Gesetze und Aussagen zur Befragung frei geben.
_________________
.:zu vermieten:.
http://www.brueggewatch.de


Zuletzt bearbeitet von Sixer am Fr Mai 23, 2008 6:36 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rübennase
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 725
Wohnort: rübennasenhausen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 5:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht wieŽs geheißen hat, aber es ging etwa so los:

Palmström, etwas schon an Jahren,
wird an einer Straßenbeuge
und von einem Kraftfahrzeuge
überfahren.


Morgensterns Christian

So nu ich:

WER hat Folgendes geschrieben:
Viele Fischer standen um das Boot herum und besahen sich, was an seiner Seite vertäut war, und einer stand mit aufgerollten Hosen im Wasser und maß das Skelett mit einem Stück Leine.

_________________
Man muß das Schaf mit dem Kopf zwischen die Beine nehmen und beim Melken das Kinn auf den Hintern drücken; so kann das Schaf nicht in die Milch kacken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixer
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.05.2003
Beiträge: 2723
Wohnort: 15% für die Guten Straße

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 5:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

o-ha.

Ich halte fest.

Von Lutz muss noch der Titel erraten werden.

Und er kommt zu dem Ergebnis
Nur ein Traum war das Erlebnis
weil, so schließt er messerscharf
nicht sein KANN, was nicht sein DARF.

Christian Morgenstern gelöst vom Rübenzincken

Der auch noch verlangt das dieses hier komplett gelöst wird

Viele Fischer standen um das Boot herum und besahen sich, was an seiner Seite vertäut war, und einer stand mit aufgerollten Hosen im Wasser und maß das Skelett mit einem Stück Leine.
_________________
.:zu vermieten:.
http://www.brueggewatch.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
revolutz
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 5829

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 6:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe keine Ahnung. Dennoch klingt es wie Literatur. Sachen gibts.

Ohne 50:50 Joker würde ich angesichts der Persönlichkeitsstruktur des Fragenden tippen auf Hemmingway "Der alte Mann und das Meer".
_________________


Zuletzt bearbeitet von revolutz am Fr Mai 23, 2008 6:13 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kaschmirhooligan
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 1126
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 6:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Fischer umŽs Boot sollten wohl Hemingway sein: Der alte Mann und das Meer.

Aber wer war das:

Alles im Rausch: Die Schwalben, die Blüten
Alles im Lot: Die Zäune, die Hecken
Alles im Licht: Der Schotter, die Schwellen
Alles im A r s c h: Die Bremsen, der Zeitplan.
_________________
كل من يقرأ هذا هو غبي
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rübennase
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 725
Wohnort: rübennasenhausen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 6:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich dachte mir schon, daß es zu einfach ist.
Punkt für revolutze.
_________________
Man muß das Schaf mit dem Kopf zwischen die Beine nehmen und beim Melken das Kinn auf den Hintern drücken; so kann das Schaf nicht in die Milch kacken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hsvmola
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 3976
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 6:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kaschmirhooligan hat Folgendes geschrieben:
Die Fischer umŽs Boot sollten wohl Hemingway sein: Der alte Mann und das Meer.

Aber wer war das:

Alles im Rausch: Die Schwalben, die Blüten
Alles im Lot: Die Zäune, die Hecken
Alles im Licht: Der Schotter, die Schwellen
Alles im A r s c h: Die Bremsen, der Zeitplan.



Robert Gernhardt
_________________
"Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten einem Ball nach, und am Ende spielt der HSV immer Erste Liga."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
revolutz
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 5829

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 6:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mir war so elend, zum Sterben elend und als sie endlich meine Fesseln lösten ...

Auch hier ohne Garantie hinsichtlich 100 % Detailtreue.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 143, 144, 145  Weiter
Seite 2 von 145

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de