Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fanbeirat
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 54, 55, 56  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fanbeirat
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: Mi Mai 11, 2016 12:30 pm    Titel: Protokoll 04.05.2016 Antworten mit Zitat

Protokoll zur Sitzung vom 04.05.2016

Anwesend: Max H., Jeetze, Yvonne, Lutz
Abwesend: Max A., Sophia-Marie
Gast: Archibald Horlitz

Tagesordnung:
1. Aktuelle finanzielle Situation
2. Beitragserhöhung & Sonderumlage
3. Terminierung der Heimspiele
4. Sonstiges

1.) Finanziell wichtigste Errungenschaft des jetzigen Vorstandes ist die Regelung mit der Stadt Potsdam bezüglich der Stadionbewirtschaftung. Dadurch konnte der Verein jährlich um ca. 200.000€ entlastet werden. Des Weiteren halten sich im aktuellem Geschäftsjahr Ausgaben und Einnahmen die Waage. Es steht also die viel zitierte „schwarze Null.“
Jedoch bleiben nichtsdestotrotz drei große Baustellen aus der Vergangenheit die den Verein finanziell nachhaltig belasten. Den größten Posten bilden dabei die Schulden bei der DKB, die sich zum jetzigen Zeitpunkt noch auf ca. 1,75 Millionen Euro belaufen. Hier will der Verein eine Lösung mit der Bank verhandlen, die auf den Erkenntnissen des weiter unten erwähnten Gutachtens basieren.
Ein weiterer Negativpunkt sind die gerichtlichen Auseinandersetzungen mit der Sportsman Group. Trotz des grundsätzlich positiven ersten Gerichtsurteils besteht auch hier die Gefahr, dass Kosten für unseren Verein fällig werden. Schlussendlich könnte auch die Auseinandersetzung mit der Radeberger Gruppe zu weiteren Kosten führen. Hier erhofft man sich jedoch einen positiven Ausgang.
Um die finanzielle Leistungsfähigkeit des Vereins zu bestätigen wurde im März auf Wunsch der Bank ein ausführliches unabhängiges Gutachten gefordert. Dies soll dazu genutzt werden um der Stadt und der Bank transparent und nachvollziehbar zu machen, dass der Verein nachhaltig wirtschaftet und inwieweit er finanzielle Forderungen aus Altlasten stemmen kann. Alle wesentlichen Erkenntnisse aus dem Gutachten werden auf der anstehenden Mitgliederversammlung vorgestellt.

2.) Leider halten sich große Sponsoren weiterhin mit Investitionen in unseren Verein zurück. Einer von vielen Gründen könnte die oft erwähnte Nähe zu Berlin sein, da die Hauptstadt einige erfolgreiche Vereine in den verschiedensten Sportarten bietet.
Nichtdestotrotz wollen wir in Babelsberg unser vielfältiges Programm für Jede_n aufrechterhalten. Ob es Welcome United, das Frauenteam, die riesige Nachwuchsabteilung samt Internat oder die vielen neuen Abteilungen wie Volleyball oder das Rollerderby ist, all das verursacht Kosten. Wenn wir weiterhin dieses Babelsberg auch für Menschen in prekären Lebenssituationen erhalten wollen, müssen die dafür entstehenden Kosten von allen Mitgliedern gemeinschaftlich getragen werden. Zudem sind trotz steigender Nebenkosten die Mitgliedsbeiträge seit 13 Jahren unverändert gleich geblieben. All das führt dazu, dass nun eine leichte Anhebung der Beiträge vorgeschlagen ist.
Die Sonderumlage wird benötigt um die Sanierung des Vereins weiter voran zu treiben. Da wir als Fanbeirat eine feste Umlage kritisch sehen und Spenden auf freiwilliger Basis bevorzugen, werden wir bis zur Mitgliederversammlung einen Alternativvorschlag erarbeiten und diesen zur Abstimmung stellen.

3.) Da uns einige kritische Anmerkungen zur Terminierung der Heimspiele erreichten, gaben wir diese Bedenken an Archibald weiter. Wir finden es wichtig eine gesunde Mischung zwischen Flutlicht Spielen am Freitag und dem restlichen Wochenende zu finden um auch die Interessen der arbeitenden sowie auswärtigen Nulldrei-Fans zu berücksichtigen.

4.) Die Besetzung des Aufsichtsrats wird sich größtenteils aus den derzeitigen Mitgliedern ergeben. Nur bei vereinzelten Personen war zum Zeitpunkt unseres Gesprächs eine erneuerte Kandidatur noch ungewiss. Der Vorstand soll nach Abschluss der oben erwähnten Verhandlungen wieder auf fünf Mitglieder aufgestockt werden. Des Weiteren kündigte Archibald an das Projekt Ausgliederung der ersten Mannschaft zeitnah gemeinsam mit Fans und Mitgliedern zu erörtern.

i.A. Max H.
_________________
http://fanbeiratbabelsberg.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das Sommerloch
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 03.05.2012
Beiträge: 380
Wohnort: Sommerloch

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2016 6:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Blockwahl? So wie damals? Wählt die Kandidaten der Nationalen Front?

So wird die Position des Fanbeirats noch beliebiger und unwichtiger.

Gut gemacht!!!
_________________
Was? Wie? Warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2549
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2016 8:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Überrascht mich auch etwas: Blockwahl ist so ziemlich das undemokratischste Wahlverfahren, das es gibt. Wer hat euch denn dazu geraten? Kim Il Sung?
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chew
im-Winter-Zuhause-Bleiber
im-Winter-Zuhause-Bleiber


Anmeldedatum: 04.04.2013
Beiträge: 596

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2016 9:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wo steht denn was von Blockwahl?
_________________
LOVE MONSANTO - HATE FASCISM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2549
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2016 10:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Chew hat Folgendes geschrieben:
Wo steht denn was von Blockwahl?


Faulheit siegt!!!

Kuckst du hier:

http://babelsberg03.de/wp-content/uploads/2016/05/160511_fanbeiratswahl_2016_wahlprozedere_2.pdf
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vizeherbstmeister
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 3987
Wohnort: Babelsberg, wo sonst

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2016 11:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Da aus den sieben Kandidaten ein Fanbeirat mit sieben Mitgliedern gewählt werden soll, frage ich mich, warum überhaupt gewählt wird.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ruuud_van_da_maiklokjes
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 01.09.2004
Beiträge: 830
Wohnort: Küche

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2016 9:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vizeherbstmeister hat Folgendes geschrieben:
Da aus den sieben Kandidaten ein Fanbeirat mit sieben Mitgliedern gewählt werden soll, frage ich mich, warum überhaupt gewählt wird.

Nach mehreren Jahren erfolgreichem Schweizaufenthalt, kann ich sagen, dass ist Basisdemokratie a la Kanton Uri bzw. kommt es einer Bürgermeisterwahl einer ostdeutschen Kleinstadt gleich. Die spannende Frage ist, war eine Vogelscheuche dabei?
Bitte nich falsch verstehen...
_________________
Und dann habe ich meinen inneren Frieden besiegt! - Turanga Morris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fanbeirat
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: Mi Mai 18, 2016 12:48 pm    Titel: Ergebnis Fanbeiratswahl 2016 Antworten mit Zitat

Ergebnis der Fanbeiratswahl 2016

Vergangenen Sonntag fand im Rahmen des letzten Heimspiels der Saison gegen den FC Schönberg auch die Wahl zum Fanbeirat statt. Der im Vorfeld veröffentlichte Wahlvorschlag fand bei 109 Personen die sich an der Wahl beteiligten eine deutliche Zustimmung von 88 Prozent. Somit kann der aktuelle Fanbeirat seine Arbeit mit der Unterstützung Romans fortsetzen. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und werden eure Interessen auch in der kommenden Legislaturperiode wieder bestmöglich vertreten.
_________________
http://fanbeiratbabelsberg.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das Sommerloch
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 03.05.2012
Beiträge: 380
Wohnort: Sommerloch

BeitragVerfasst am: Mi Mai 18, 2016 4:28 pm    Titel: Re: Ergebnis Fanbeiratswahl 2016 Antworten mit Zitat

Fanbeirat hat Folgendes geschrieben:
Ergebnis der Fanbeiratswahl 2016

Vergangenen Sonntag fand im Rahmen des letzten Heimspiels der Saison gegen den FC Schönberg auch die Wahl zum Fanbeirat statt. Der im Vorfeld veröffentlichte Wahlvorschlag fand bei 109 Personen die sich an der Wahl beteiligten eine deutliche Zustimmung von 88 Prozent. Somit kann der aktuelle Fanbeirat seine Arbeit mit der Unterstützung Romans fortsetzen. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und werden eure Interessen auch in der kommenden Legislaturperiode wieder bestmöglich vertreten.


88 ?

Das sagt doch wohl alles über euer pseudodemokratisches Gebahren.
_________________
Was? Wie? Warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chrischan
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 02.05.2003
Beiträge: 2647

BeitragVerfasst am: Mi Mai 18, 2016 4:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch an die Mitglieder des "neuen" Fanbeirats.
Auf weiterhin Gute Zusammenarbeit.
_________________
ich will auch eine mupfel, wawa.
komm und lass uns eine mupfel für mich suchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fanbeirat
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: Mi Jun 08, 2016 10:42 pm    Titel: Protokoll 24.05.2016 Antworten mit Zitat

Abwesend: Lutz

Anwesend: Roman, Sophia, Max H., Max A., Jeetze, Yvonne

Tagesordnung
1. Konstituierung für Legislaturperiode 2016/17
2. Kasse
3. Mitgliederversammlung & Spenden
4. Schulpartnerschaft
5. Fanprojekt
6. Ausblick

1.) Beschlussfähig ist der Fanbeirat ab 4 anwesenden Mitgliedern. Ziel ist es Entscheidungen im Konsens zu treffen. Nur im Notfall gilt ein Mehrheitsentscheid von mindestens 4 Stimmen. Nur anwesende Mitglieder sind stimmberechtigt. Unser regelmäßiges Treffen bleibt weiterhin am 1.Mittwoch des Monats. Es wird von Max H. eine neue E-Mail Adresse eingerichtet, da die alte einen zu schlechten Spamfilter besitzt. Alle Zugangsdaten (Blog, E-Mail, Forum) werden abermals an alle Fanbeirat-Mitglieder verschickt. Lutz bleibt weiterhin erster Ansprechpartner für den Verein. Yvonne bleibt Kassenwärtin.

2.) Yvonne erkundigt sich über ein Konto bei der GLS-Bank. Das Konto soll übertragbar, also nicht personengebunden sein. Deadline hierfür ist das nächste reguläre Treffen. Des Weiteren soll Geld für zukünftige Projekte gesammelt werden.

3.) Wegen Spieltagsplanung (weniger Freitagsspiele) Björn Laars ansprechen. Spendenaufruf des Vereins ist zu unkreativ. Ideen des Fanbeirats: Plasmaspenden für 03, T-Shirts, Soli-Party. Fanbeirat lädt zum Kreativabend im KarLi ein.

4.) Berliner Schule trat uns heran um ihnen beim Aufbau einer Schulpartnerschaft mit 03 zu helfen. Nachfragen unsererseits: Ist Babelsberg ein sinnvoller Partner –> Wer ist dort wirklich 03-Fan, wie nachhaltig ist das? Da jedoch bereits Schulkooperationen bestehen sehen wir der Sache positiv entgegen. Thoralf ist beim Verein dafür zuständig. Wir wollen gerne helfen die Schüler im ersten Schritt mit dem Verein zu vernetzen –> Starthilfe

5.) Das Fanprojekt bedankte sich für die gute Zusammenarbeit bei der U-18 Fahrt nach Jena. Fanbeirat und Fanprojekt wollen konstruktives Miteinander weiter ausbauen. Gemeinsam Synergien schaffen, da jede Institution für sich dasselbe Interesse an unterschiedliche Adressaten auf unterschiedlicher Ebene herantragen kann. In Zukunft soll mehr agiert statt reagiert werden. Dafür möchte man sich gemeinschaftlich ein langfristiges Projekt heraussuchen. Möglich ist hier z.B. die Preispolitik bei gegnerischen Vereinen sowie eine Erfassung und wenn nötig Anprangerung der sanitären sowie gastronomischen Zustände in fremden Stadien.

6.) Siehe Projekt mit dem FP. Außerdem aber Wiederaufbau des Fanfonds um Bildungsauftrag in Form von Ausflügen zu erfüllen.



i.A. Max H.
_________________
http://fanbeiratbabelsberg.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
m4sT3r_nC
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 06.07.2004
Beiträge: 820
Wohnort: Friedrichshain

BeitragVerfasst am: Mi Jun 08, 2016 10:57 pm    Titel: Re: Protokoll 24.05.2016 Antworten mit Zitat

Fanbeirat hat Folgendes geschrieben:
In Zukunft soll mehr agiert statt reagiert werden. Dafür möchte man sich gemeinschaftlich ein langfristiges Projekt heraussuchen. Möglich ist hier z.B. die Preispolitik bei gegnerischen Vereinen [...]

Wer im Sichtachsenkassenhäuschen sitzt, sollte nicht mit Groschen werfen - oder so ähnlich. Was ich sagen will: Lieber mal vor der eigenen Haustür kehren, die Preispolitik im Karli ist schon seit Jahren nicht mehr fanfreundlich. Für die Preise könnt ich auch Bundesliga-Fußball sehen (will ich aber gar nicht).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chew
im-Winter-Zuhause-Bleiber
im-Winter-Zuhause-Bleiber


Anmeldedatum: 04.04.2013
Beiträge: 596

BeitragVerfasst am: Do Jun 09, 2016 10:49 am    Titel: Re: Protokoll 24.05.2016 Antworten mit Zitat

Fanbeirat hat Folgendes geschrieben:

[...] Gemeinsam Synergien schaffen, da jede Institution für sich dasselbe Interesse an unterschiedliche Adressaten auf unterschiedlicher Ebene herantragen kann. In Zukunft soll mehr agiert statt reagiert werden. Dafür möchte man sich gemeinschaftlich ein langfristiges Projekt heraussuchen. [...]


Ach, wie es klingt...

Fanbeirat hat Folgendes geschrieben:

Möglich ist hier z.B. die Preispolitik bei gegnerischen Vereinen sowie eine Erfassung und wenn nötig Anprangerung der sanitären sowie gastronomischen Zustände in fremden Stadien.
[...]


"Anprangerung"? Hätte nicht auch 'Dokumentation' gereicht?
_________________
LOVE MONSANTO - HATE FASCISM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fanbeirat
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: Do Okt 20, 2016 1:16 pm    Titel: Protokoll September/Oktober 2016 Antworten mit Zitat

Protokoll September/Oktober 2016

Anwesend: Max A, Max H., Jeetze, Yvonne, Lutz, Roman

Abwesend: Sophia-Marie

Gäste: Flo & Bastian vom Fanprojekt für TOP 6

Tagesordnung
1. Sicherheitsbesprechungen
2. Ordnergespräch
3. Bankkonto & neue E-Mail Adresse
4. Neustrelitz Reportage
5. Veranstaltungen
5.1 Gedenkstättenfahrt nach Sachsenhausen
5.2 Infoveranstaltung zu Nazi-Codes
5.3 Lesung mit Christoph Ruf (Autor: Kurven Rebellen)
6. Fanprojekt



1. Sicherheitsbesprechungen

Bis zum DFB Pokalspiel war alles wie abgesprochen, Einladungen und Protokolle wurden umher geschickt
für die letzen Spiele keine Einladungen —> Kontakt zu Chrischan wurde aufgenommen—> Chrischan war im Urlaub, jetzt läuft wieder alles wie geplant
können zukünftig die Protokolle von den Sicherheitsbesprechungen auf den Fanbeiratsblog hochgeladen werden? —> Nein, nur Zusammenfassungen in eigenen Worten


2. Ordnergespräch

Maik D. möchte zu den Spielen bei Hertha II und in Cottbus die Fans zusammen mit anderen vereinseigenen Ordern begleiten —> Ziel: Deeskalation am Einlass —>
Beiderseitiger Wunsch: Treffen am 27.10. (Do) —> Verhältnis zwischen Maik und einigen Fangruppen ist weiterhin angespannt —> Deswegen Treffen zwischen Delegierten der Fangruppen, Fanbeirat, Chrischan und Maik.


3. Bankkonto & neue E-Mail Adresse

Der aktuelle Fanbeirat eröffnet ein übertragbares Gruppenkonto bei der Norisbank
Dieses kostet 2€ im Monat —> Soll aus Spenden finanziert werden —> Zur Not aus eigener Tasche der Mitglieder
Ziel des Kontos: Spenden sammeln —> Zur Finanzierung von Veranstaltungen & Fahrten
Des Weiteren: Einrichtung einer neuen E-Mail Adresse bei Posteo —> Bei Arcor kommt zu viel Spam, zudem schlechter Spamfilter
Relaunch geplant: Flyer mit den Informationen zum Konto & E-Mail Adresse


4. Neustrelitz Reportage

Zum Spiel nach Neustrelitz begleitete uns der freie Journalist Thilo Schmidt —> er drehte für die Radiosendung »Flanke von Rechts. Radikale am Spielfeldrand« auf Deutschlandradio Kultur eine Reportage
dazu befragte er Max H. zu seinen Erlebnissen als linker Fußballfan in der Regionalliga
Nachzuhören ist dies hier: http://www.thiloschmidt.de/admin/files/flanke.mp3
ab 09:04 wird über Babelsberg berichtet


5.1 Gedenkstättenfahrt nach Sachsenhausen

Wir haben jetzt den 27.11. (Sonntag) festgehalten, der Spielplan soll wohl fest bleiben und nicht nochmal geändert.
Christian R. hatte sich mal angeboten dort eine Führung zu machen
am 24.11. im Fanladen Vorbereitung auf die Fahrt, evtl Themenschwerpunkte festklopfen, emotionale Vorbereitung ( übernimmt das Fanprojekt)
Nachbereitung dazu wahlweise am 28.11. direkt der Montag danach oder am 8.12.
Fahrt soll offiziell übern Fanbeirat laufen, damit kein Mehraufwand fürs Fanprojekt entsteht
wenn sich extrem viele Leute aus der Kurve anmelden, wollen wir 2 Gruppen machen, als zweiter Referent könnten wir Zack ansprechen, hatte ihn dazu schonmal grob interviewt
wir fahren mit der S-Bahn


5.2 Infoveranstaltung zu Nazi-Codes

Termin: 08.12 Infoveranstaltung zu Nazicodes im Vip Raum des KarLi


5.3 Lesung mit Christoph Ruf (Autor: Kurven Rebellen)

Termin: Anfang des neuen Jahres


6. Fanprojekt

Das Fanprojekt wird dieses Jahr 15 Jahre
Geburtstagsfeier am 01.12. (Do) um 13 Uhr im VIP Raum des Karli (Offizielle Veranstaltung)
Fanprojekt wünscht sich Teilnehmer des Fanbeirats —> keepin’ it real & und der Fanbeirat kann Chance nutzen, um Kontakte zu knüpfen
am Spieltag selbst: Wunsch des Fanprojekts ist eine gemeinsame Feier mit Fans
Fanprojekt plant Herausgabe eines Heftes anlässlich des Jubiläums —> Dokumentation der eigenen Arbeit —> Bittet Fanbeirat und andere aktive Fans um Mithilfe —> Schreiben eines Grußwortes & Verschriftlichung anderer denkwürdiger Erlebnisse mit Bezug auf das Fanprojekt


i.A. Yvonne & Max H.
_________________
http://fanbeiratbabelsberg.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2549
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Do Okt 20, 2016 9:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fanbeirat hat Folgendes geschrieben:


2. Ordnergespräch

Maik D. möchte zu den Spielen bei Hertha II und in Cottbus die Fans zusammen mit anderen vereinseigenen Ordern begleiten —> Ziel: Deeskalation am Einlass —>
Beiderseitiger Wunsch: Treffen am 27.10. (Do) —> Verhältnis zwischen Maik und einigen Fangruppen ist weiterhin angespannt —> Deswegen Treffen zwischen Delegierten der Fangruppen, Fanbeirat, Chrischan und Maik.



Ja warum denn eigentlich nicht? Die Deeskalation in Luckenwalde hat doch auch so wunderbar funktioniert. Das treibt mir glatt die Tränen in die Augen...
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 54, 55, 56  Weiter
Seite 55 von 56

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de