Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Autofahnen...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Fanartikel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heiner Kaut-Otterbein
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 964

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dr. Faust hat Folgendes geschrieben:
Und wenn die eben ihre Liebe zu NullDrei durch Autofahnen, Bettwäsche, Wimpel, Mützen oder Schals ausdrücken wollen. Dann bitte... Solange die dann nicht anfangen, daraus sowas wie Exklusivanspruch auf die Aussendarstellung zu haben, ist es doch in Ordnung.


Und solange das Ganze stets auch mit kritischem Blick beäugt wird. Ich will eben nicht, dass mein Verein zum Rummelplatz verkommt und wir uns durch solche Geschichten eben doch immer mehr in Richtung Mainstream und Austauschbarkeit entwickeln.

Fußball, (Tofu-)Bratwurst und Bier, darum geht es! ...die Diskussion hatten wir schon mal...
_________________
.: laut | bunt | kreativ | links | fanatisch | lebendig :.


Zuletzt bearbeitet von Heiner Kaut-Otterbein am Fr Jun 10, 2011 12:11 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. Faust
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 25.04.2010
Beiträge: 3722
Wohnort: Inselaffe

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mir sowas auch nicht ins/ans Auto hängen.

Aber wenn die Leute sowas wollen, dann gebt ihnen wonach sie verlangen! Rolling Eyes
_________________
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiner Kaut-Otterbein
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 964

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dr. Faust hat Folgendes geschrieben:
Ich würde mir sowas auch nicht ins/ans Auto hängen.

Aber wenn die Leute sowas wollen, dann gebt ihnen wonach sie verlangen! Rolling Eyes


Gebt den Leuten was sie verlangen? Uha.

Gebt den Leuten die Atzen im Stadion, gebt den Leuten einen Autoscooter-Stadionsprecher und gebt den Ultras Stadionverbote! Auf zur ungezügelten Kommerzialisierung!
_________________
.: laut | bunt | kreativ | links | fanatisch | lebendig :.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nico
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 14.05.2003
Beiträge: 2089

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Verquere Gedankengänge, die du da entwickelst, Melu. Vor allem gepaart mit deiner Polemik.

Wer verlangt denn nach Atzen im Stadion?

Wer verlangt nach einem Autoscooter-Stadionsprecher?
_________________
I love Nulldrei: Du bist ein richtig geiler Typ.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiner Kaut-Otterbein
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 964

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nico hat Folgendes geschrieben:
Verquere Gedankengänge, die du da entwickelst. Vor allem gepaart mit deiner Polemik.

Wer verlangt denn nach Atzen im Stadion?

Wer verlangt nach einem Autoscooter-Stadionsprecher?


Die Diskussionen um andere Stadionmusik und die Diskussionen um die Stadionsprecher kannst Du in einem anderen Fred nachlesen.

Mir geht es darum, die ganze Geschichte (unnützes Merch, etc.) kritisch zu reflektieren bevor ich überall ein Nulldrei-Logo raufdrucke und alles zum Verkauf feil biete. Überspitzungen finde ich dabei manchmal ganz hilfreich. Es gibt eben auch Leute - wie mich - die eine Abneigung gegen Autofähnchen und sonstiges Zeug haben, auch deren "Bedürfnisse" sollten respektiert werden.
_________________
.: laut | bunt | kreativ | links | fanatisch | lebendig :.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nico
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 14.05.2003
Beiträge: 2089

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Deine/eure 'Bedürfnisse' sollen ja nicht negiert werden. Doch haben andere Personen auch welche. Die Freiheit des Einen geht immer nur soweit bis die Freiheit des Anderen eingeschränkt wird, oder wie Rosa es sagte:

Zitat:
Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden. Nicht wegen des Fanatismus der »Gerechtigkeit«, sondern weil all das Belebende, Heilsame und Reinigende der politischen Freiheit an diesem Wesen hängt und seine Wirkung versagt, wenn die »Freiheit« zum Privilegium wird.


Und mal ehrlich, wird deine/eure Freiheit/'Bedürfnisse' durch so etwas Banalen wie Autofahnen eingeschränkt oder führen wir hier grad eine Phantomdiskussion?
_________________
I love Nulldrei: Du bist ein richtig geiler Typ.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sündenbock
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 2499

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heiner Kaut-Otterbein hat Folgendes geschrieben:
Die Diskussionen um andere Stadionmusik und die Diskussionen um die Stadionsprecher kannst Du in einem anderen Fred nachlesen.

Ja, stimmt, das war ich. Ich verlangte damals nach Autoscooterstadionsprecher, Mickie-Krause- und Atzenmucke.

Heiner Kaut-Otterbein hat Folgendes geschrieben:
Mir geht es darum, die ganze Geschichte (unnützes Merch, etc.) kritisch zu reflektieren bevor ich überall ein Nulldrei-Logo raufdrucke und alles zum Verkauf feil biete. Überspitzungen finde ich dabei manchmal ganz hilfreich.

Ich z.B. hätte gern 'ne NullDrei-Kaffeetasse. Ist das jetzt zu "hertha" für dich?

Heiner Kaut-Otterbein hat Folgendes geschrieben:
Es gibt eben auch Leute - wie mich - die eine Abneigung gegen Autofähnchen und sonstiges Zeug haben, auch deren "Bedürfnisse" sollten respektiert werden.

Mein Vorschlag: einfach nicht kaufen, was dir nicht gefällt.
_________________
Rum und Gerste dem SVB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dr. Faust
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 25.04.2010
Beiträge: 3722
Wohnort: Inselaffe

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 12:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke eher, dass dahinter dieser "Alleinvertretungsanspruch" steckt, den ich kritisieren wollte.

Es ist ein Unterschied, ob man ein Angebot ablehnt und es nicht wahrnimmt, oder ob man sich generell dagegen ausspricht ein Angebot zu schaffen. Soll doch jeder die Wahl haben, was und wie er/sie NullDrei ausleben will.

Solange dabei nicht gewissen Grundsätze mit Füßen getreten werden, sollte alles innerhalb von bestimmten Grenzen möglich sein. Zum Pluralismus gehört eben, dass so ziemlich alle Lebensentwürfe ihren Platz im Stadion haben (auchh wenn die kuttig, bürgerlich, familiär oder sonst wie sind). Klar ist, dass wir keine Rassisten und Nazis haben wollen, aber sonst ist jeder erstmal willkommen.

Wenn man der Logik vom Otter hier folgt, führen wir bald Diskussionen über ne 03-Leitkukltur, oder was? Rolling Eyes
_________________
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiner Kaut-Otterbein
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 964

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 1:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nico hat Folgendes geschrieben:
Deine/eure 'Bedürfnisse' sollen ja nicht negiert werden. Doch haben andere Personen auch welche. Die Freiheit des Einen geht immer nur soweit bis die Freiheit des Anderen eingeschränkt wird, oder wie Rosa es sagte:

Zitat:
Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden. Nicht wegen des Fanatismus der »Gerechtigkeit«, sondern weil all das Belebende, Heilsame und Reinigende der politischen Freiheit an diesem Wesen hängt und seine Wirkung versagt, wenn die »Freiheit« zum Privilegium wird.


Und mal ehrlich, wird deine/eure Freiheit/'Bedürfnisse' durch so etwas Banalen wie Autofahnen eingeschränkt oder führen wir hier grad eine Phantomdiskussion?


Durchaus richtig, aber:

Zitat:
„Wehre den Anfängen! Zu spät wird die Medizin bereitet, wenn die Übel durch langes Zögern erstarkt sind.“


Also nochmal, mir ging und geht es einfach nur darum keinen Prozess der totalen Kommerzialisierung und Gleichmachung unreflektiert passieren zu lassen. Denn schneller als Du denkst, war es das mit dem "etwas anderen" Verein. Ich persönlich will das nicht und verweigere mich deswegen vehement gegen diese "Disneysierung", die ihren Anfang womöglich in Autofähnchen findet (meine Freiheit wird selbstverständlich nicht durch Autofähnchen bedroht!).
_________________
.: laut | bunt | kreativ | links | fanatisch | lebendig :.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
o3
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 21.09.2003
Beiträge: 487
Wohnort: 1-4-4-8-zwo

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich find auch nicht das mensch jeden trend mitmachen muss. dadurch machen wir doch unseren verein austauschbar.
bettwäsche, tassen, autofahnen ich dachte wir wären ein bisschen kreativer.
kutten allez.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 3911
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 4:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

o3 hat Folgendes geschrieben:
bettwäsche, tassen, autofahnen ich dachte wir wären ein bisschen kreativer.

Ich denke, daß sich die Kreativität am jeweiligen Motiv eher ableiten läßt als am Gegenstand an sich.
Ein T-Shirt ist ja auch erst mal ein T-Shirt; kultig oder kreativ wird es ja erst durch den entsprechenden Aufdruck.
Wenn nun jemand seinen Bürokaffee gern aus einer schick gestalteten Tasse trinken oder partout in blau-weißer Bettwäsche schlafen möchte, sehe ich den "Kultstatus" von NullDrei deswegen nicht gefährdet.
Die Kunst des Merch muß doch darin bestehen, möglichst alle im Stadion vertretenen Menschen anzusprechen.
Und da der Geschmack des 18-jährigen Ultras nur selten mit dem des 65-jährigen Tribünensitzers harmonieren wird, muß man in Zukunft halt in den Artikeln und Designs divergieren.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12376
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 4:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Autofahnen sind

- versicherungstechnisch problematisch
- blöd aussehend
- beim SVB unsinnig, weil wir eh keine Meisterschaft gewinnen
- was für Prolls (ja, subjektiv gesehen)


Bettwäsche

- vor allem für Kinder denkbar
- stört niemanden, da zuhause
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der vati
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 262

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 4:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde ne Fahne beim Autofahren einfach nur gefährlich für alle.

PRO 0 ‰


_________________
.: Hier könnte ihre Werbung stehen :.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. Faust
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 25.04.2010
Beiträge: 3722
Wohnort: Inselaffe

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 7:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heiner Kaut-Otterbein hat Folgendes geschrieben:
Nico hat Folgendes geschrieben:
Deine/eure 'Bedürfnisse' sollen ja nicht negiert werden. Doch haben andere Personen auch welche. Die Freiheit des Einen geht immer nur soweit bis die Freiheit des Anderen eingeschränkt wird, oder wie Rosa es sagte:

Zitat:
Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden. Nicht wegen des Fanatismus der »Gerechtigkeit«, sondern weil all das Belebende, Heilsame und Reinigende der politischen Freiheit an diesem Wesen hängt und seine Wirkung versagt, wenn die »Freiheit« zum Privilegium wird.


Und mal ehrlich, wird deine/eure Freiheit/'Bedürfnisse' durch so etwas Banalen wie Autofahnen eingeschränkt oder führen wir hier grad eine Phantomdiskussion?


Durchaus richtig, aber:

Zitat:
„Wehre den Anfängen! Zu spät wird die Medizin bereitet, wenn die Übel durch langes Zögern erstarkt sind.“


Also nochmal, mir ging und geht es einfach nur darum keinen Prozess der totalen Kommerzialisierung und Gleichmachung unreflektiert passieren zu lassen. Denn schneller als Du denkst, war es das mit dem "etwas anderen" Verein. Ich persönlich will das nicht und verweigere mich deswegen vehement gegen diese "Disneysierung", die ihren Anfang womöglich in Autofähnchen findet (meine Freiheit wird selbstverständlich nicht durch Autofähnchen bedroht!).


Mit der Aussage kann ich leben! Wie der Ölprinz schon ganz richtig schrieb, wird es darauf ankommen, dass man mit der ohnehin längst vorhandenen Kommerzialisierung schlau umgeht. Und da sich das Merch in der Hand von kreativen und schlauen Leuten befindet, mache ich mir da eher weniger Gedanken.

Und da du ja gern Weisheiten aus dem 1. Semester BWL zitierst, nochmal eine von mir dazu: Die Kunst besteht eben darin, dass man das eine tut, ohne das andere zu lassen. Dass man möglichst viele anspricht, ohne dabei beliebig zu wirken.

Wenn du Ideen hast und den Verein beeinflußen willst, dann ist jetzt ohnehin die Zeit dafür gekommen, weil jetzt so ziemlich der größte Spielraum für die Verwirklichung eigener Ideen da ist.

Also schmiede das Eisen, solange es heiß ist (Credits to Tom Müntzer!) und bring dich ein. Vielleicht fällt dir ja sogar ne Alternative zu Autofähnchen ein. Wink
_________________
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
03freak
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 12.04.2011
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2011 9:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin für bettwäsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Fanartikel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de