Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Vorfälle nach dem Spiel vs. St. Pauli im Fanladen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Fanladen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Berliner Lokisten
Erfolgsfan
Erfolgsfan


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 3:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Auch von den Berliner Lokisten-Göttern volles Rohr Zustimmung an Fußballgott. Eine Fanszene, die korrekt sein will, muß auch bekennende Lokisten tolerieren. Damit zeigt man doch erst, daß man anders und besser ist.
Übrigens ist Lok auch nicht mehr so schlimm wie einstmals die Zustände beim VfB. Natürlich wird Lok niemals was St. Pauli-ähnliches sein, das ist völlig unrealistisch und davon träumen bei uns auch nur die wenigsten. Es reicht doch absolut aus, wenn Lok wieder ein Verein wird, wo jeder sich normal aufführende Mensch ohne Angst hingehen kann. Und da hat sich in den letzten Jahren auch schon einiges getan.
_________________
Wer den Herrn lobpreist, dem wird es an nichts mangeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muckefuck der Waldspion
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 834
Wohnort: Schandfleck

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 3:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Berliner Lokisten hat Folgendes geschrieben:
Auch von den Berliner Lokisten-Göttern volles Rohr Zustimmung an Fußballgott. Eine Fanszene, die korrekt sein will, muß auch bekennende Lokisten tolerieren. Damit zeigt man doch erst, daß man anders und besser ist.
Übrigens ist Lok auch nicht mehr so schlimm wie einstmals die Zustände beim VfB. Natürlich wird Lok niemals was St. Pauli-ähnliches sein, das ist völlig unrealistisch und davon träumen bei uns auch nur die wenigsten. Es reicht doch absolut aus, wenn Lok wieder ein Verein wird, wo jeder sich normal aufführende Mensch ohne Angst hingehen kann. Und da hat sich in den letzten Jahren auch schon einiges getan.


Also dasz Bild hier zeigt mir ganz deutlich dasz es bei euch noch genug zu tun gibt
http://img246.imageshack.us/img246/2130/1000098ld6.jpg

Natürlich mag es bei euch auch vernünftige Leute geben, aber für mich aus der Entfernung sind es eindeutig zu wenig. Auch die Freundschaft zum HFC und zu RWE macht die Sache nicht wirklich besser.

Trotzdem ist ein Lok Schal kein Grund sofort gewaltätig zu werden, aber das einige mehrere komisch schauen, sollte euch nicht verwundern bei eurer Vorgeschichte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mully
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 23.03.2006
Beiträge: 841
Wohnort: Pdm.

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 12:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

jub das bildchen ist schon bitterböse aussagekräftig, da haben die fitten leutz, die es sicherlich auch bei lok gibt, ne menge zu tun, um diese idioten aus dem stadion zu kriegen, vorausgesetzt natürlich sie wollen das überhaupt.... Confused
_________________
*ALLEZ LES BLEUS!*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fichte
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 719
Wohnort: Stammheim

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 1:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tom Müntzer hat Folgendes geschrieben:


Ich liebe doch alle Menschen - ausser die Nazis. Wink


ohoh, da werden die politischen präferenzen des herrn tom müntzer offengelegt. ganz frank und frei zitiert er erich mielke.

"Ich liebe ? Ich liebe doch alle ? alle Menschen ? Na ich liebe doch ? Ich setzte mich doch dafür ein!" erich mielke 1989 vor der volkskammer der deutschen demokratischen republik.
_________________
Froh, frei, stark, treu, froh, frei, stark, treu
der freien Fichte-Turner stolzer Wahlspruch sei


Gegen den modernen Ultra!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diktator a.D.
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 17.04.2003
Beiträge: 2365
Wohnort: diktatorengerecht im Herrschaftssitz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 2:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

irgendwie ist eine satirische anmerkung nur noch halb so witzig, wenn jemand versucht diese zu erklären.
_________________
Fenchel, Hummer, grüner Spargel
.... und dazu Blanchet.
Artischocken, frische Austern
.... und ein Glas Blanchet.
Lachsforelle, Blattspinat
.... und ein Schluck Blanchet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beridox
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 25.10.2006
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 2:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nochmal, auch ich bin gegen pöbeleien und gewaltätigkeiten. bei jedem noch so beschissenen verein gibt es wohl ein paar nette leute. aber sorry wenn ich auf unsere berliner lokis rumhacke. ich habe das dumme gefühl, dass sie sich nur wichtig machen wollen. ihr seid immer noch eine antwort schuldig, was ihr denn konkret bei lok macht? und wie eure beziehung zur dortigen szene ist(wie gesagt, es ging das gerücht um, ihr hättet 3 jahre kein lok spiel mehr gesehen). nur den schal umbinden und so tun als ob reicht eben nicht. für mich hört sich das hier alles nach heißer luft an. aus der szene kommt ihr doch nicht wirklich. dann tut bitte auch nicht so. ich finde die situation bei lok nicht wirklich besser als noch vor ein paar jahren. in sachen verleugnen und relativieren (irgendwelcher tendenzen) sind die verantwortlichen immer noch großartig. und der jugendliche pöbel bei lok ist ja wohl krass rechts außen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berliner Lokisten
Erfolgsfan
Erfolgsfan


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir müssen doch sehr bitten, wer bringt solche Gerüchte in Umlauf? Wir gehen ständig zu Lok, sind auch Mitglieder und wegen dem morgigen Spiel gegen Aue II soeben in der Heldenstadt eingetroffen! Zum bösen Bildchen - die Fahne hing nur ein paar Sekunden, dann waren Ordner zur Stelle und sorgten für ihre Entfernung. Ist aber auch schon wieder fast ein Jahr her, die Szene. Wir Berliner Lokisten tragen zur Entspannung bei Lok bei, z.B. indem wir uns selber stets vorbildlich benehmen und viele nette Leute mit ins Stadion schleppen, auch AusländerInnen, und da hat es bisher auch nie irgendwelchen Streß gegeben. Die ärgerlichen Aktionen irgendwelcher jugendlicher "Ultras" passieren meist bei A-Jugendspielen, wo nur wenige Leute dabei sind und sich diese Elemente daher größere Freiheiten herausnehmen.
_________________
Wer den Herrn lobpreist, dem wird es an nichts mangeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stadtflucht44
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 29.12.2004
Beiträge: 3343
Wohnort: 44

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2007 9:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lokisten sind mir schnurz.
_________________
Und bald wieder Liga 3, BABELSBERG NULLDREI BLEIBT NAZIFREI!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beridox
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 25.10.2006
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 4:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

habe soeben mit einem jugendlichen gesprochen, der sich ein wenig mehr auskennt. mal abgesehen davon, dass ein hooligan den verein übernehmen konnte, ist bei den fans bei weitem nicht alles im lot. bei euch hört sich das so an, als ob es ein paar verwirrte junge strolche wären. habe aber gehört, dass sie immer mehr einfluss in der fankurve bekommen. hingehen und sich "ordentlich benehmen", ist für mich - ehrlich gesagt - kein antirassistisches engagement. bin trotzdem sehr gespannt, ob ihr bei dem verein noch was retten könnt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udo
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 22.11.2003
Beiträge: 184
Wohnort: zwischen Gut und Böse

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 4:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mal eine (zugegebener Maßen ein schlechtes Beispiel) Paralele ziehen darf: Das ganze deutsche Volk hat sich "ordentlich benommen". Dadurch konnte Krieg und Holocaust natürlich nicht verhindert werden. Um Gleiches zu verhindern, muß man sich zusammenschließen und aktiv werden, ggf. dem Verein und der Stadt mächtig auf die Füße treten.
_________________
Hasta la victoria siempre!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berliner Lokisten
Erfolgsfan
Erfolgsfan


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 6:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat Dir der jugendliche Szenekenner was falsches erzählt. Der geilste Verein der Welt wurde nicht von einem Hooligan übernommen, sondern von allen Fans - übrigens als erster großer deutscher Verein. Unser 1. Vorsitzender ist ein ehemaliger Hooligan, seine aktive Zeit ist schon ein bißchen her.
_________________
Wer den Herrn lobpreist, dem wird es an nichts mangeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
toxic
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 15.08.2004
Beiträge: 2989
Wohnort: W-DORF

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 7:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ja. und ein gaaanz sympatischer kerl ist das!!! aber nochmal zur pöbelei gegen euch. ich sagte im ersten beitrag schon- sozialneid gibts überall(ausser in leipzig Rolling Eyes ) und volldeppen ebenfalls!! wäre halt schön wenn solche vorfälle, wenn sie am fanladen passieren direkt zur sprache kommen. solche diskussionen im netz sind nämlich sowas von fürn a.rsch!!! Wink
_________________
Bei manchen Menschen geht alles schnell zum
einen Ohr rein und zum anderen raus -
die haben auch nicht viel dazwischen. (H. Erhardt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MrBungle
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 17.09.2003
Beiträge: 77
Wohnort: zwischen den Stühlen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 8:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da scheint euerm Vorstand aber noch einiges an Arbeit bevorzustehen:

http://www.mdr.de/sport/andere_sportarten/4111396.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Berliner Lokisten
Erfolgsfan
Erfolgsfan


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 9:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie mdr-Text ja richtig schreibt, gingen die Krawalle vom Aue-Block aus. Die hatten nach der Pause Raketen und Bengalos in die Gegengerade geschossen. Was bei der 3. Halbzeit genau abging, können wir nicht sagen, da waren die Berliner Lokisten nicht dabei.
Wegen den Pöbeleien gegen uns vor einer Woche sagen wir ja garnichts mehr, uns ist schon klar, daß die meisten bei Euch in Ordnung sind und wir schauen auch gerne mal wieder in Babelsberg vorbei, wenŽs genehm ist. Die Lok-Schals hatten wir wegen der Demo mit, normalerweise tragen wir bei Spielen anderer Vereine nur eine Lok-Nadel, aber bei der Demo ging es ja auch darum, zu zeigen, daß nicht nur Babelsberger und St. Pauli-Fans gegen Stadionabrisse sind.
Bis zum nächsten Mal,
Eure Berliner Lokisten
_________________
Wer den Herrn lobpreist, dem wird es an nichts mangeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berliner Lokisten
Erfolgsfan
Erfolgsfan


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 9:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so, und unser 1. Vorsitzender Steffen Kubald ist übrigens wirklich ein sympathischer Kerl!
_________________
Wer den Herrn lobpreist, dem wird es an nichts mangeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Fanladen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de