Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Babelsberg 03 vs. Tennis Borussia
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1490

BeitragVerfasst am: Fr Sep 25, 2020 12:07 pm    Titel: Babelsberg 03 vs. Tennis Borussia Antworten mit Zitat

Babelsberg 03 vs. Tennis Borussia
Zitat:
Im Duell der Unentschieden-Könige brauchen beide Teams am kommenden Wochenende dringend drei Punkte, um sich nicht frühzeitig in den Niederungen der Tabelle festzusetzen. Dabei kann das Team von Cheftrainer Predrag Uzelac mit kräftigem Rückenwind aus der Partie mit dem aktuellen Tabellenzweiten, der VSG Altglienicke, in das nächsten Berlin-Brandenburger Duell gehen. Angepfiffen wird die Partie vor nach wie vor 1000 zugelassenen Zuschauern am kommenden Samstag, den 26. September, um 13.30 Uhr unter der Leitung von Schiedsrichter Florian Markhoff im Karl-Liebknecht-Stadion.


Offensichtlich spielt Nulldrei morgen erneut vor nur 1.000 Zuschauern. Weitere Geldeinnahmen und Unterstützung von den Rängen scheint offensichtlich nicht notwendig zu sein. Oder wurde dem Gesundheitsamt das neue Hygienekonzept nicht rechtzeitig übergeben? Da düfte ja dann wieder ein netter vierstelliger oder sogar fünfstelliger Betrag flöten gehen.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hardy
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 749

BeitragVerfasst am: Fr Sep 25, 2020 3:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Offensichtlich scheinst du die steigenden Potsdamer Fallzahlen diese Woche nicht wahrgenommen zu haben. Unter diesen Voraussetzungen das Zuschaueraufkommen nicht weiter auszureizen, erscheint m.E. jedenfalls vernünftig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13038
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Fr Sep 25, 2020 5:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hardy hat Folgendes geschrieben:
Offensichtlich scheinst du die steigenden Potsdamer Fallzahlen diese Woche nicht wahrgenommen zu haben. Unter diesen Voraussetzungen das Zuschaueraufkommen nicht weiter auszureizen, erscheint m.E. jedenfalls vernünftig.



Hast du mal ne Quelle?

Soweit ich die Quellen sehe, gab es in den letzten 8 Tagen 14 neue Fälle in Potsdam. Man ist damit weit von kritischen Regionen entfernt.


Aber gut, ich hatte eh befürchtet, dass wir das organisatorisch bis morgen nicht auf die Reihe bekommen. Selbst wenn wir bis vorgestern ein neues Hygienekonzept vorgelegt hätten, wäre es wohl an der genauso langsamen Reaktion bei den Behörden gescheitert, plus mediale Umsetzung dann durch unseren Verein.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hardy
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 749

BeitragVerfasst am: Fr Sep 25, 2020 7:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und das ist jetzt kein Anstieg oder warum musst du dich wieder bemüßigt fühlen einzugreifen? Ich finde das sinnig, unter diesen Voraussetzungen Vorsicht walten zu lassen. Nonnemacher hat heute Nachmittag nicht ohne Grund ernste Worte für die Lage gefunden. Die Zahlen werden auch noch weiter steigen. Habe wenig Lust, dass dann irgendwann 03 medial durch den Kakao gezogen wird, weil man hier unbedingt wegen mehr Kohle das Risiko eingehen wollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 13038
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Fr Sep 25, 2020 8:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich fühle mich gerade in heutigen Zeiten bemüßigt nach Quellen zu fragen.



Ich bin gar nicht so weit von deiner Meinung entfernt, zumal ich ein großes Problem mit Leuten habe, die Corona relativieren und verharmlosen.

Aber seit wann darf ich in unserem Forum nicht mehr nach einer Quelle für deine Aussage fragen, und dazu sagen, dass 1 neuer Fall gestern und 14 neue Fälle in 8 Tagen (bei 180.000 Einwohnern) kein starker Anstieg ist? Wenn wir mal bei 30 Neuinfektionen am Tag stehen, könnte ich deine Vorsicht sehr, sehr gut verstehen, aber bei einer Neuinfektion?

Und wie du richtig sagst, die Zahlen werden weiter steigen, sicherlich besonders dann saisonal im November/Dezember. Deswegen wären morgen keine 2000 Leute denkbar?
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1490

BeitragVerfasst am: Fr Sep 25, 2020 9:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Allrounder beim SV Babelsberg 03: Robin Müller überzeugt von vorne bis hinten

Zitat:
1000 Zuschauer gegen Tennis Borussia Berlin

Obwohl nach einem Beschluss der Brandenburger Landesregierung vom Dienstag bei Sportveranstaltungen eine Auslastung von Stadien und Hallen von 20 Prozent erlaubt wäre, lässt Babelsberg 03 im Heimspiel gegen Tennis Borussia Berlin erneut nur 1000 Zuschauer (es gibt keine Tageskasse) im Karl-Liebknecht-Stadion zu. „Angesichts der kurzen Vorlaufzeit bleiben wir am Samstag zunächst bei 1000 Zuschauern“, bestätigte SVB-Geschäftsstellenleiter Marcel Moldenhauer am Donnerstag auf SPORTBUZZER-Anfrage.

Das aktuelle Hygienekonzept, das sich bisher bewährt hat, werde derzeit überarbeitet und gehe daraufhin zur Prüfung an den Verwaltungsstab der Landeshauptstadt. Erst im Anschluss könne der Kiezverein anfangen zu planen, ob die Zuschauerkapazität erhöht werden könnte. Das Karl-Liebknecht-Stadion wäre bei einem Fünftel der Auslastung mit gut 2100 Zuschauern belegt. „Ziel ist es, unter gleichzeitiger Wahrung des Infektionsschutzes, die Kapazität zu erhöhen – jedoch nicht überstürzt“, begründet Moldenhauer.


Also geht der Verein auch bei diesem Thema konzeptlos in die Saison ohne jeglichen finanziellen Background, bestimmte Einnahmeausfälle auch nur ansatzweise kompensieren zu können.
_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aktie Blau
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 218
Wohnort: Templiner Vorstadt

BeitragVerfasst am: Sa Sep 26, 2020 12:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist in meinen Augen ein Armutszeugnis, dass es nicht machbar ist sympatische Gästefans in den Gästeblock zu packen! Wo liegt das Problem 100, 200 oder mehr Menschen dort unterzubringen- je nach Abstandsregel?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Unrasierte
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.01.2006
Beiträge: 3966
Wohnort: Höhle

BeitragVerfasst am: Sa Sep 26, 2020 12:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

man munkelt, dass ca. 50 gästefans sich im block k rumtreiben werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aktie Blau
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 218
Wohnort: Templiner Vorstadt

BeitragVerfasst am: Sa Sep 26, 2020 12:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wo ich gerade warm werde:
Zitat:
Die Ticktets der Zuschauer sollen personalisiert und Verkauf und Einlass möglichst kontaktlos durchgeführt werden.

Dieses Möchtegernhygienekonzept ist doch völlig fürn Arsch, wenn diese Ordner und Ordnerinnen dich von Nase-zu-Nase von oben bis unten abgrabbeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bobby
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 132
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Sa Sep 26, 2020 12:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was die Einreichung des aktualisierten Hygienekonzepts angeht, wurde doch zuletzt (gestern oder vorgestern) in einem Artikel beim Sportbuzzer erklärt, weshalb heute noch nicht mehr als 1000 Zusehende kommen dürfen.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/regionalliga-nordost-sv-babelsberg-robin-muller-daniel-frahn-tebe-berlin/

Letzte zwei Absätze.
_________________
"Natürlich sind da welche richtig sauer auf mich. Denken Sie, der zwölfte Mann oder die, die auf die Tribüne müssen, kommen jeden Tag zu mir und bringen mir ein Körbchen Eier und wir treffen uns und küssen uns?"
Hans Meyer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bonra
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 1188

BeitragVerfasst am: Sa Sep 26, 2020 5:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, Fußball gespielt wurde auch, trotz ekligem Regen. Am Ende gab es da sogar 3 Punkte für Nulldrei. Den Rest kann man eigentlich vergessen.

Heute, aus meiner Sicht, wieder ein sehr schwachen Spiel. Nulldrei startet das Spiel gut und bekommt dann früh den Elfer und Überzahl für 70 min durch Frahn herausgeholt und verwandelt. Leider macht man daraus nichts, zu viele Zweikämpfe gehen verloren, Bälle verspringen ständig und Pässe werden zu ungenau gespielt. Letztlich hatte TeBe in Unterzahl mindestens genauso viele/wenig Chancen wie Nulldrei. Da werden hinten und im Mittelfeld immer wieder Bälle schlampig quer gespielt und der Gegner freut sich über die Einladung. Nach der Pause dann Frahn wieder mit der Einzelleistung zum 2:0, ansonsten passierte nicht viel. In der letzten halben Stunde war Nulldrei dermaßen Platt, dass dann wirklich fast gar nichts mehr ging und man wieder mal Angst haben musste, dass das Spiel noch aus der Hand gegeben wird. Die Krönung war die gelb-rote für Müller, völlig unnötig und dumm wie man so die Mannschaft schwächt und dann am Ende noch den Anschlusstreffer bekommt.

Echt schade und ärgerlich wie man solch ein Spiel, wo man nach fünf Minuten 1:0 führt und in Überzahl ist so runter spielt. Da kann einem auf dem Rängen im Starkregen nicht warm werden.
_________________
Bonra

Danke Ehrenamtler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1490

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2020 8:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Lange Überzahl und dennoch mühevoll: SV Babelsberg besiegt TeBe Berlin


Zitat:
Trotz langer Überzahl hat der SV Babelsberg 03 nur mit viel Mühe seinen ersten Heimsieg der Saison eingefahren. Der Fußball-Regionalligist gewann am Samstag im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion mit 2:1 (1:0) gegen Aufsteiger Tennis Borussia Berlin. Bei unerbittlichem Dauerregen erzielte Daniel Frahn seine Saisontore drei und vier. „Sicherlich konnten wir vieles nicht spielerisch gut lösen“, sagte der triefend nasse Doppeltorschütze nach der Partie. „Aber wir haben uns den Erfolg erkämpft und damit eine gute Reaktion nach der Enttäuschung vom Mittwoch gezeigt.“ Da hatte der SVB auswärts gegen das Top-Team VSG Altglienicke spät das 1:1 hinnehmen müssen. Durch den Erfolg vom Samstag kommt Babelsberg jetzt auf zehn Punkte aus acht Spielen und liegt im Tabellenmittelfeld. TeBe (sechs Punkte) ist Drittletzter.

_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oxidus
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 04.07.2013
Beiträge: 491
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2020 4:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

03-TV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7382
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2020 5:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oxidus hat Folgendes geschrieben:
03-TV


Vielen Dank. Die Rote für Tebe ist natürlich ein Witz...und schade, dass Robin seine immensen Leistungen der letzten Spiele mit so einer Unachtsamkeit etwas in den Schatten stellt.
N'Gatie, man ist der wieselflink, dieser Hans guck in die Luft.
Aber was ist eigentlich mit Tobi los? Der hat ja seit vielen Spielen echt die Kacke am Schuh.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4313
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2020 5:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oese hat Folgendes geschrieben:
Die Rote für Tebe ist natürlich ein Witz...

Aber ein regelgerechter. Das Ziehen zieht sich sozusagen bis in den Sechzehner, damit Elfer. Und dass da eine klare Torchance verhindert wurde und auch keiner mehr eingreifen konnte dürfte relativ unstrittig sein, damit der Regel nach eben Rote Karte.
Ob diese Sanktion sinnhaftig ist bleibt mal dahin gestellt aber falsch hat der Schiri da nix gemacht.
_________________
"Es isch, wie es isch. Und jetzt isch over." Wolfgang Schäuble
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de