Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Babelsberg 03 vs.G.Halberstadt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tabbi
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 3032
Wohnort: Überall. Kosmopolit.

BeitragVerfasst am: So Aug 16, 2020 6:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Verfahren eingestellt:

https://www.kicker.de/782023/artikel/olg_naumburg_stellt_petersen_verfahren_endgueltig_ein
_________________
Kiezliebe.14482
NULLDREI
...too big to fail!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forza 03
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 1437

BeitragVerfasst am: Di Aug 18, 2020 3:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Spielmanipulations-Verfahren gegen Andreas Petersen eingestellt

Zitat:
Die Babelsberger waren bestrebt, dass eine strafrechtliche Anklage gegen Petersen erhoben wird. Der Klub hatte Ende 2018 Anzeige erstattet, nach der Verfahrenseinstellung durch die Staatsanwaltschaft eine Beschwerde dagegen eingelegt, die wiederum von der Generalstaatsanwaltschaft abgewiesen wurde, und letztlich den Erzwingungsantrag gestellt. „Unsere Möglichkeiten sind ausgeschöpft. Wir haben versucht, allgemein in der Sache darauf hinzuweisen, dass es da eine gefährliche Gesetzeslücke gibt“, sagt SVB-Präsident Archibald Horlitz. Er zeigt sich enttäuscht: „Wir finden, die Justiz hat einen schweren Fehler gemacht.“
Kein Tatbestand ab vierter Liga

Petersen soll vor der besagten Partie Babelsberger Spieler angerufen und ihnen Geld dafür geboten haben, dass sie absichtlich schlecht spielen. Der 60-Jährige räumte später den telefonischen Kontakt ein, sprach einerseits von einem „Jux“, er habe den Gegner verunsichern wollen. Zum anderen erklärte er aber auch noch, es sei um mögliche Spielerwechsel im Winter gegangen. Die kontaktierten Nulldrei-Kicker hatten damals umgehend die Vereinsführung informiert. Babelsberg gewann das Match 3:1.

Staatsanwaltschaft, Generalstaatsanwaltschaft und das Oberlandesgericht berufen sich bei ihren Entscheidungen, den Fall Petersen nicht weiterzuverfolgen, auf die Auslegung der Gesetzeslage. Erst 2017 waren in Deutschland Spielmanipulationen als Straftatbestand im Strafgesetzbuch aufgenommen worden. Ein Paragraf zielt auf Betrugsabsprachen in Verbindung mit Sportwetten ab, ein weiterer erfasst Absprachen zur Manipulation bei hochklassigen Wettbewerben mit berufssportlichem Charakter.

_________________
http://www.klubkasse.de/klub-page.html?club_id=49
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de