Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Babelsberg 03 vs. BFC Dynamo
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 4008

BeitragVerfasst am: Mi Dez 11, 2019 7:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
Ich hoffe nur, dass die aktuelle Krise nicht dazu führt, dieses politische Engagement zurückzufahren...

Das wird Aufgabe des Vorstandes sein, dies zu entscheiden.
Seine vorrangige Aufgabe in einem Sportverein ist es nunmal, für den Spielbetrieb die wirtschaftlichen Grundlagen zu schaffen.
Alles Engagement abseits des Sportlichen hilft letztlich nix, wenn man im Kerngeschäft in der Versenkung verschwindet.
Gerade deshalb halte ich es für so wichtig, Ideen für eine wirtschaftliche Verwertbarkeit dieses Engagements zu entwickeln.


Ich finde es gut, dass bei manchen mittlerweile offenbar ein Bewusstsein dafür eingekehrt ist, dass es so nicht weitergehen kann. Ich würde allerdings dagegen plädieren, allzu viele Ressourcen darauf zu ver(sch)wenden, die politische Ausrichtung und das Engagement des Vereins in Dukaten umzuwandeln. Zumal ich bei diesem Gedanken irgendwie auch ein unangenehmes Gefühl in der Magengegend bekomme.

Firmen und Geldgeber aus diesem Milieu jedenfalls gibt es auch nur in begrenzter Zahl. Und man darf davon ausgehen, dass sich diese ihrerseits schon lange dem ständigen Erwartungsdruck ausgesetzt sehen, ihre finanziellen Mittel "der guten Sache" zur Verfügung zu stellen. Auch die Engagierten in NGOs und vergleichbaren Initiativen wollen nach der Weltverbesserung am Ende des Tages was zum Essen im Kühlschrank. Man kann sich natürlich in Konkurrenz um die Moneten mit diesen Akteuren begeben, man kann (und vielleicht sollte) es aber auch sein lassen.

Dazu beobachte ich hier ab und an eine gewisse Verdrehung der Mechanismen im Sponsoring, zumindest wie sie mir bisher bekannt waren. Natürlich kann es Geldgeber geben, die aus welchen Gründen auch immer ihre Sympathien oder gar ihre Begeisterung für einen Vereinen entdecken. Das sind dann aber eher Mäzene, keine klassischen Sponsoren.

Richtiges Sponsoring funktioniert i.d.R. jedoch so, dass Unternehmen einen Mehrwehrt in der Unterstützung erkennt bzw. ein Interesse daran bekommt. Und dieses Interesse wird in unseren Gefilden zuvorderst erzeugt, indem man als Verein mit Sichtbarkeit und Reichweite für Werbeflächen (in den unterschiedlichsten Formaten) wirbt und punkten kann. Und da gibt es in der RL Nordost vor allem zwei große Plattformen: das schöne Karl-Liebknecht-Stadion selbst und ein regionales TV-Format mit relativ hoher Einschaltquote. Bei Letzterem hat Nulldrei einen echten Standortnachteil. Es müsste gelingen, den MDR mit ins Boot zu holen. Das ist ohne Weiteres sicherlich nicht machbar, die Gründe dafür sind nach meinem Dafürhalten auch vielschichtig (und keineswegs rein geografisch bedingt).

Damit Firmen vom Gegen- bzw. Mehrwert ihres Sponsorings im Karli überzeugt werden, braucht es neben durchaus vorhandenen technischen Mitteln v.a. eines: Zuschauer. Und hier sehe ich sowohl den größten Nachholbedarf als auch das größte Potenzial. Die erforderlichen Mittel zu ergreifen, wieder mehr Menschen in Potsdam und Umgebung für Nulldrei zu begeistern, obliegt den Mitgliedern des SVB 03. Sie müssen letztlich entscheiden, wohin die Reise gehen soll. Weiter (bzw. noch weiter) Richtung Klientelverein à la Roter Stern Leipzig und den entsprechenden Spielklassen oder wieder stabil in Liga 4 mit Perspektive nach oben?

Obwohl zweifelsohne beide Varianten ihre Reize hätten (und ich leider nicht mehr so oft die Spiele von Nulldrei besuchen kann): Nulldrei gehört m.E. mindestens in die Regionalliga und zudem auch ins Karl-Liebknecht-Stadion, das in der Oberliga und darunter vermutlich schwer zu bewirtschaften wäre. Folglich sollte die Strategie, sich bei der durchaus leidenschaftlichen Öffentlichkeitsarbeit (vgl. Guerillamarketing etc.) nur auf die eine Hälfte der Bevölkerung zu konzentrieren, vielleicht doch noch einmal einer kritischen Prüfung unterzogen werden.

Und ehe es zu Missverständnissen kommt: Ich rede keineswegs davon, die Identität von Nulldrei komplett aufzugeben. Es geht vielmehr um Vehemenz und Frequenz politischer und gesellschaftlicher Statements. Das Potenzial schlummert bei Leuten, die Freude am Fußball haben, dabei jedoch das Gefühl nicht loswerden, mit diesem Anliegen bei Nulldrei vielleicht nicht unbedingt an der richtigen Adresse zu sein.


100% Zustimmung. Genau das meinte ich ja. Aber der Nestbeschmutzer diffamiert ja lieber einen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4299
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Mi Dez 11, 2019 7:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte quotet für eure Antworten nicht immer den gesamten bisherigen Gesprächsverlauf. Besten Dank.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obertroll
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 21.12.2010
Beiträge: 341
Wohnort: Forum

BeitragVerfasst am: Mi Dez 11, 2019 10:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Häufchen Elend hat Folgendes geschrieben:
Vier Seiten Tinnef


Potsdamer03 hat Folgendes geschrieben:
Sündenbock hat Folgendes geschrieben:
ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Fußballgott hat Folgendes geschrieben:
...
...
...
100% Zustimmung. Genau das meinte ich ja. Aber der Nestbeschmutzer diffamiert ja lieber einen...


Haste nicht. Nicht jeder Haufen Buchstaben ist eine Meinung.

ölprinz hat Folgendes geschrieben:
Bitte quotet für eure Antworten nicht immer den gesamten bisherigen Gesprächsverlauf. Besten Dank.


Als wenn davon irgendetwas besser werden würde.
_________________
Wenn ich groß bin, werde ich eine Schabe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de