Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Berliner AK vs. Babelsberg03
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marco_turus
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 03.08.2011
Beiträge: 96
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 9:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bericht und Fotos:

https://www.turus.net/sport/fussball/9813-debakel-zum-heimauftakt-der-sv-babelsberg-03-zerlegt-den-berliner-ak-07.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
doctore
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 30.07.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 11:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

schaedi hat Folgendes geschrieben:
Da hat Alme ja wirklich ein Händchen bei der Kaderzusammenstellung gehabt. Very Happy Glückwunsch!


Und das ja wohl auch schon über die letzten Jahre hinweg. Finde das das auch mal mehr Anerkennung finden sollte. Gerade auch in unserer finanziellen Situation
_________________
Mein Herz für Nulldrei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fichte
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 725
Wohnort: Stammheim

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 2:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die beiden im Sturm sind bärenstark am Ball, haben einen sehr guten Blick für den freien Mann und öffnen mit ihren Aktionen Räume. Wunderbar anzusehen. Diese Verstärkungen zusammen mit dem Abgang Shalas, auf den jetzt nicht mehr alles ausgerichtet ist, haben uns echt gut getan!
_________________
Froh, frei, stark, treu, froh, frei, stark, treu
der freien Fichte-Turner stolzer Wahlspruch sei


Gegen den modernen Ultra!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pro KarLi
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 3:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

fichte hat Folgendes geschrieben:
Die beiden im Sturm sind bärenstark am Ball, haben einen sehr guten Blick für den freien Mann und öffnen mit ihren Aktionen Räume. Wunderbar anzusehen. Diese Verstärkungen zusammen mit dem Abgang Shalas, auf den jetzt nicht mehr alles ausgerichtet ist, haben uns echt gut getan!


Nach der Bekanntgabe der Verpflichtung von Pieter Wolf vor gut vier Wochen hatte sich folgender Chat ergeben:

fichte hat Folgendes geschrieben:
fichte hat Folgendes geschrieben:
Fletcher61 hat Folgendes geschrieben:
Noch jemand für die Offensive, mit Zweijahresvertrag, mit dem jetzigen Kader sollte es für den Klassenerhalt reichen.


Das ganze Elend unseres Vereins in einem Satz. Sad Nein, das ist kein Angriff gegen dich, sondern die Traurigkeit darüber, dass die Gedanken schon vor der Saison Richtung Klassenerhalt schweifen und oben mitspielen unrealistisch erscheint.


[...]Aber emotional ist das ziemlich bedrückend, wenn man schon vor der Saison weiß, dass es um nichts gehen wird. Und realistischerweise auch für alle weiteren Saisons der näheren Zukunft.


Ich weiß leider nicht, welche beiden im Sturm gemeint sind: Nattermann, Wolf, Dombrowa, Hoffmann, Abderrahmane etc. Es ist wirklich bedrückend. Cool
_________________
Bernd Schröder: "Bescheidenheit ist bei uns die Grundlage jeder Vernunft."
"Frauen sind nicht in der Lage, bestimmte Erfolge vernünftig auszuleben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12614
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 3:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Grunde ist es doch in allen Ligen das gleiche.

Wenn die 2-3 vermeintlich wichtigsten Spieler gehen, wird (manchmal auch zurecht) gemosert, dass die Mannschaft nun wieder neu aufgebaut werden muss und man daher oben kaum mitspielen kann.

Was dabei nie bedacht wird (zugegeben, auch ich war da diese Saison im Sommer skeptisch), dass offenbar Spieler, die in der Saison davor von der Bank kamen, nun befreit aufspielen bzw. endlich auch über 90 Minuten zeigen dürfen, was sie drauf haben. Damit meine ich jetzt Spieler wie Dombrowa oder Abderrahmane. Und Civa wusste halt durch das tägliche Training was er an ihnen hat. Bei solchen Neuverpflichtungen wie Wolf und Nattermann kann man das als Fan des Verein ohnehin vorher nie einschätzen. Da kann man nur darauf vertrauen, dass der Sportdirektor oder Trainer (bei uns eine Person) lang genug beobachtet hat und ein gutes Händchen beweist.


Na ja, jedenfalls bisher wirklich von der Abstimmung der Mannschaftsteile sehr stark, was wir da sehen, mal von kleineren individuellen Fehlern abgesehen (oder bei Okada gegen Chemnitz auch etwas größere). Aber was sicherlich die meisten Fans am meisten beeindruckt, ist die spielerische Stärke, insbesondere im schnellen Umschaltspiel. Vielleicht ja in dem Punkt sogar von Vorteil, dass Shala weg ist, ohne mich jetzt wahnsinnig drüber zu freuen. Aber wie anfangs erwähnt, dann spielen sich halt neu, junge Spieler in den Vordergrund.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fichte
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 725
Wohnort: Stammheim

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 4:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

pro KarLi hat Folgendes geschrieben:
fichte hat Folgendes geschrieben:
Die beiden im Sturm sind bärenstark am Ball, haben einen sehr guten Blick für den freien Mann und öffnen mit ihren Aktionen Räume. Wunderbar anzusehen. Diese Verstärkungen zusammen mit dem Abgang Shalas, auf den jetzt nicht mehr alles ausgerichtet ist, haben uns echt gut getan!


Nach der Bekanntgabe der Verpflichtung von Pieter Wolf vor gut vier Wochen hatte sich folgender Chat ergeben:

fichte hat Folgendes geschrieben:
fichte hat Folgendes geschrieben:
Fletcher61 hat Folgendes geschrieben:
Noch jemand für die Offensive, mit Zweijahresvertrag, mit dem jetzigen Kader sollte es für den Klassenerhalt reichen.


Das ganze Elend unseres Vereins in einem Satz. Sad Nein, das ist kein Angriff gegen dich, sondern die Traurigkeit darüber, dass die Gedanken schon vor der Saison Richtung Klassenerhalt schweifen und oben mitspielen unrealistisch erscheint.


[...]Aber emotional ist das ziemlich bedrückend, wenn man schon vor der Saison weiß, dass es um nichts gehen wird. Und realistischerweise auch für alle weiteren Saisons der näheren Zukunft.


Ich weiß leider nicht, welche beiden im Sturm gemeint sind: Nattermann, Wolf, Dombrowa, Hoffmann, Abderrahmane etc. Es ist wirklich bedrückend. Cool


Und? Dass ein User schon vor Saisonbeginn nur den Nichtabstieg (und nicht etwa Angriff oben) im Kopf hatte und das sogar noch für positiv befand, finde ich immer noch ziemlich bezeichned für den Zustand des Vereins...
_________________
Froh, frei, stark, treu, froh, frei, stark, treu
der freien Fichte-Turner stolzer Wahlspruch sei


Gegen den modernen Ultra!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4076
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 5:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

fichte hat Folgendes geschrieben:
Und? Dass ein User schon vor Saisonbeginn nur den Nichtabstieg (und nicht etwa Angriff oben) im Kopf hatte und das sogar noch für positiv befand, finde ich immer noch ziemlich bezeichned für den Zustand des Vereins...


Ich denke übrigens Tag und Nacht nur darüber nach, wie ich wohl die Aufstiegsfeierlichkeiten überstehen werde. Der Vereinszustand dürfte daher mit "ausgeglichen" umfassend beschrieben sein.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oxidus
Turbine-Besucher
Turbine-Besucher


Anmeldedatum: 04.07.2013
Beiträge: 439
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 5:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

03-TV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fletcher61
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 20.07.2015
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 6:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

fichte hat Folgendes geschrieben:
pro KarLi hat Folgendes geschrieben:
fichte hat Folgendes geschrieben:
Die beiden im Sturm sind bärenstark am Ball, haben einen sehr guten Blick für den freien Mann und öffnen mit ihren Aktionen Räume. Wunderbar anzusehen. Diese Verstärkungen zusammen mit dem Abgang Shalas, auf den jetzt nicht mehr alles ausgerichtet ist, haben uns echt gut getan!


Nach der Bekanntgabe der Verpflichtung von Pieter Wolf vor gut vier Wochen hatte sich folgender Chat ergeben:

fichte hat Folgendes geschrieben:
fichte hat Folgendes geschrieben:
Fletcher61 hat Folgendes geschrieben:
Noch jemand für die Offensive, mit Zweijahresvertrag, mit dem jetzigen Kader sollte es für den Klassenerhalt reichen.


Das ganze Elend unseres Vereins in einem Satz. Sad Nein, das ist kein Angriff gegen dich, sondern die Traurigkeit darüber, dass die Gedanken schon vor der Saison Richtung Klassenerhalt schweifen und oben mitspielen unrealistisch erscheint.


[...]Aber emotional ist das ziemlich bedrückend, wenn man schon vor der Saison weiß, dass es um nichts gehen wird. Und realistischerweise auch für alle weiteren Saisons der näheren Zukunft.


Ich weiß leider nicht, welche beiden im Sturm gemeint sind: Nattermann, Wolf, Dombrowa, Hoffmann, Abderrahmane etc. Es ist wirklich bedrückend. Cool


Und? Dass ein User schon vor Saisonbeginn nur den Nichtabstieg (und nicht etwa Angriff oben) im Kopf hatte und das sogar noch für positiv befand, finde ich immer noch ziemlich bezeichned für den Zustand des Vereins...


Ach, dieser User...Hat schon noch anderes im Kopf...im Augenblick die Frage, wo er sein nächstes Ratsherrn- Bier herbekommt (sehr empfehlenswert). Der User ist ansonsten ein gnadenloser Optimist, hatte sich an diesem Tag nur ein wenig zurückgenommen. Also nicht zu hoch hängen diesen post
_________________
Unpolitisch sein heißt politisch sein, ohne es zu merken.
Rosa Luxemburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de