Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Soli-Testkick gegen RB Leipzig
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Svenne
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 13.06.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 12:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wolfsburg ist 1992 ohne große VW-Millionen in den Profifußball aufgestiegen. Die immensen Investitionen von VW kamen erst später. Ein schrecklicher Verein ist es dennoch, aber du wirst mit diesem Vergleich euren unfassbaren Fauxpas ein Benefizspiel gegen das Konstrukt RB durchzuführen nicht schön reden können.

Schlimm, dass scheinbar große Teile eurer Fanszene das hier auch noch unterstützen. Ich dachte gerade ich lese nicht richtig. Das was ihr hier abzieht, ist ein Affront gegenüber allen Clubs, die sich seit Jahren gegen diesen Verein positioniert haben. Da könnt ihr jetzt einen auf akademisch machen, das Ganze viel differenzierter sehen oder sonstwas. Ihr habt hier ein Zeichen gesetzt und ihr werdet Euch damit ins Abseits stellen. Und das ist jammerschade, gerade wo ihr durch die NOFV-Aktion für so gute Publicity sorgen konntet.

Geht es noch um Fußball? Wie schlecht muss es Euch eigentlich gehen, dass ihr für vielleicht 20.000 EUR Nettoeinnahme so eine Dummheit begeht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Weedhead
Vorbericht-Leser
Vorbericht-Leser


Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 641
Wohnort: Zelle 3 hinten links

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 2:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Svenne hat Folgendes geschrieben:
Schlimm, dass scheinbar große Teile eurer Fanszene das hier auch noch unterstützen.

Mitnichten. Der grenzdebile "Potsdamer 03" oder der vereinsnahe "Ölprinz" spiegelt nicht die allgemeine Stimmungslage wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ölprinz
Der wo die ganze Kohle hat


Anmeldedatum: 07.06.2007
Beiträge: 4084
Wohnort: nich ganz 14482

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 7:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Svenne hat Folgendes geschrieben:
Ich dachte gerade ich lese nicht richtig.

Daran kanns natürlich liegen.
Bei richtigem Lesen hätte Dir vielleicht auffallen können, dass die "Befürworter" den Fokus ziemlich klar auf eine Unterstützung der Kampagne durch RB gelegt haben.
Sollte es eine solche Unterstützung letztlich nicht geben und es auf einen profanen Testkick hinaus laufen, werden das einige sicher anders bewerten, mich eingeschlossen.
Das weiss aber bisher niemand so genau, wie die Diskussion hier ja zeigt.

P.S. Ich hätts auch cooler gefunden, Union oder St. Pauli hätten sich für ein Spiel gemeldet. War aber wohl nicht.
_________________
Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairclough
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 2620
Wohnort: vollkommen überbewertet

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 8:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

ölprinz hat Folgendes geschrieben:


P.S. Ich hätts auch cooler gefunden, Union oder St. Pauli hätten sich für ein Spiel gemeldet. War aber wohl nicht.


Naja, St.Paul treibt´s, ganz fanfreundlich und gar nicht marktorientiert, auf ne Testspielreise in die USA*. Was Union macht**? Das kann uns vielleicht Svenne erklären...




* à propos: schon lustig, dann gegen lauter Mannschaften zu spielen, die nun mal gar keine Bestandteile von Vereinen sind, zumeist einzelnen Mehrheitseignern a.k.a. Despoten/Gönnern/Mäzenen (je nach Betrachtungsweise) gehören und, das ist am interessantesten, weder ab- noch aufsteigen können

** ja, die Unioner haben gut lachen. Letztes Jahr aber noch gegen QPR getestet? Ja, wo war denn da der Aufschrei der Empörung?. Ich zitiere mal Wiki: "Am 1. September 2007 kauften Formel 1-Funktionär Bernie Ecclestone und Flavio Briatore den Londoner Verein. Die Kaufsumme betrug 1,5 Millionen Euro, zudem wurden Verbindlichkeiten in Höhe von 19,5 Millionen Euro getilgt. Am 19. Februar 2010 trat Briatore als Präsident des Fußballvereins zurück. Er bleibt weiterhin Miteigentümer. Als Nachfolger wurde der Inder Ishan Saksena ernannt.[1] Im August 2011 erwarb die Tune Group des malaysischen Unternehmers Tony Fernandes eine Aktienmehrheit in Höhe von 66 %. Hierdurch übernahm Fernandes zusammen mit der Familie des indischen Stahlmagnaten Lakshmi Mittal, die 33 % der Aktien hält, die Führung des Vereins."

*** RB ist Schei*be, aber die Knete nehm ich gerne deren JüngerInnen ab...
_________________
No more Mr.Nice Gay...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALI
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 9:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Svenne hat Folgendes geschrieben:
Geht es noch um Fußball?


Naja, primär nicht! Es geht darum ein Zeichen gegen Nazis zu setzen! Und wenn sich ein sächsischer Bundesligist zu einem Solispiel bereit erklärt, dann wäre das absolut lächerlich als 03 das abzulehnen!

RBL als das Feinbild schlechthin darzustellen, wie einige "Traditionalisten" das gern tun, ist ziemlich albern und teilweise auch recht scheinheilig und z.T. wohl auch mit etwas Neid unterlegt!

Wünschenswert ist auf jeden Fall noch ein klares Bekenntnis von RBL zur Kampagne und dann wird das Spiel auch die gewünschte Aufmerksamkeit bringen, die mit einem Spiel gegen Bremen II oder so niemals möglich wäre!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleine Friedenstaube
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 04.02.2013
Beiträge: 111
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 10:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

Svenne hat Folgendes geschrieben:
Wolfsburg ist 1992 ohne große VW-Millionen in den Profifußball aufgestiegen. Die immensen Investitionen von VW kamen erst später. Ein schrecklicher Verein ist es dennoch, aber du wirst mit diesem Vergleich euren unfassbaren Fauxpas ein Benefizspiel gegen das Konstrukt RB durchzuführen nicht schön reden können.

Schlimm, dass scheinbar große Teile eurer Fanszene das hier auch noch unterstützen. Ich dachte gerade ich lese nicht richtig. Das was ihr hier abzieht, ist ein Affront gegenüber allen Clubs, die sich seit Jahren gegen diesen Verein positioniert haben. Da könnt ihr jetzt einen auf akademisch machen, das Ganze viel differenzierter sehen oder sonstwas. Ihr habt hier ein Zeichen gesetzt und ihr werdet Euch damit ins Abseits stellen. Und das ist jammerschade, gerade wo ihr durch die NOFV-Aktion für so gute Publicity sorgen konntet.

Geht es noch um Fußball? Wie schlecht muss es Euch eigentlich gehen, dass ihr für vielleicht 20.000 EUR Nettoeinnahme so eine Dummheit begeht?


Mal 'ne ganz andere Frage; wieviele "Nazis raus aus den Stadien" - T-Shirts wurden denn so in der neuen försterei erworben?
_________________
Gurrr Gurrr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7229
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 5:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Spiel findet nicht statt.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3785

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 6:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Thema erledigt.

Jetzt kann die Borussia aus Dortmund ins KarLi kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urinkellner
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 2866
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 7:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Herrgott ist das peinlich!

Nun aber bitte die gesamte Jahresproduktion von VILEDA-Schwämmen über die Affäre ausbreiten - und nicht vergessen, die Webseitenhistorie der Vereinsseite zu bereinigen.

Red Bull Leipzig - ich fasse es nicht!
_________________
meine Sorgen möchte ick haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 17.07.2012
Beiträge: 249
Wohnort: Finkenkrug

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 7:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Bereits bei der erklärten Absicht des Benefizspiels wurde der genaue Spieltermin noch offengehalten. Leider fanden beide Seiten nun bei den weiterführenden Gesprächen eben aufgrund dieser terminlichen und organisatorischen Gründe nicht zusammen, sodass beide Vereine gemeinsam die Entscheidung getroffen haben, auf eine Austragung in der Sommervorbereitung zu verzichten. Der SVB dankt RB Leipzig dennoch für das Angebot.
https://babelsberg03.de/blog/2018/03/23/kein-benefizspiel-gegen-rb-leipzig/


...offengehalten wurde in erster Linie was der wohltätige Zweck des Benefizspiels sein sollte.
Die ganze Nummer hätte sich vorzüglich für den 1.April geeignet, an allen anderen Tagen wirkt es irgendwie albern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußballgott
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 12631
Wohnort: bei Hempels unterm Bette

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 7:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weedhead hat Folgendes geschrieben:
Svenne hat Folgendes geschrieben:
Schlimm, dass scheinbar große Teile eurer Fanszene das hier auch noch unterstützen.

Mitnichten. Der grenzdebile "Potsdamer 03" oder der vereinsnahe "Ölprinz" spiegelt nicht die allgemeine Stimmungslage wieder.



"vereinsnah" sind doch hier viele aktive Fans. Da ist es doch relativ durchlässig zwischen Verein und Fans, wenn man das unbedingt trennen möchte. Wobei man es um unabhängig zu bleiben, natürlich in gewissen Situationen zwingen trennen muss.

na ja, nun hat sich das Thema ja erledigt. Ich bleib bei meiner Meinung, dass man sich als Nulldreier nicht dafür rechtfertigen muss (erst recht gegenüber Fans anderer Vereine), wenn man ein Solikick explizit zum Thema Rassismus gegen RB bestreiten will, insbesondere wenn man dazu aufgerufen hat. Es wäre ja selten dämlich, sich dann hinzustellen und zu sagen, Antirassismus gut und schön, aber ihr (RB) bitte nicht. Ich frag mich wo man dann die Grenze gezogen hätte.

Wenn es eh nur ein normaler Testkick gewesen wäre, kann man natürlich ganz anders drüber diskutieren, wobei ich auch dann dieses pauschale, affektierte "es ist ein Afront gegenüber allen kritischen Klubs" und "ihr stellt euch damit ins Abseits" einfach nur noch peinlich finde. Sag ich ganz offen. Da stell ich mich gerne gegen den Strom. Man kann Kritik an RB auch äußern, ohne sich diesem Pauschalurteil bestimmter Fanszenen komplett anschließen zu müssen. Hab echt kein Bock auf Einheitsfront., schon gar nicht wenn es von Leuten kommt, die ich sonst eher gewaltoffenen oder gar rechtsoffenen Szenen zuordne. Im Fratzenbuch haben sich ja einige solchen Typen ganz plötzlich zum dem Thema äußern müssen.
_________________
"Wenn es läuft, dann versteht man sich umso besser. Ich denke, deshalb läuft's auch"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hardy
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 741

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 7:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Peinliche Absage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerechter
Erfolgsfan
Erfolgsfan


Anmeldedatum: 05.08.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa März 24, 2018 3:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Egal wie sie es nun begründen. Folgerichtige Absage. Man kann sich nicht gegen eine Sache auflehnen, dafür jemanden einladen der Praktiken dieser Art vorgibt und wohl durch ein Angebot zu helfen, selbst mit einem positives Image heraus kommen will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALLEZ03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.03.2009
Beiträge: 2053

BeitragVerfasst am: So März 25, 2018 1:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das Spiel gegen Werder Bremen jetzt eigentlich schon fix, wäre ja ne nette Alternative!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de