Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der "Was macht eigentlich...." - Thread
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 73, 74, 75  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7065
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Do Aug 31, 2017 5:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

chrischan hat Folgendes geschrieben:
Romanzotti hat Folgendes geschrieben:
Manuel Hoffmann? ...ohne Verein



Auch der 03TV Kommentator stümpert sich in der aktuellen Ausgabe zu einem "Marcus".
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7065
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Di Sep 05, 2017 6:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ALLEZ03 hat Folgendes geschrieben:
Auch wenn es uns nicht direkt betrifft, unser ehemaliger Spieler Enes Uzun spielt ab sofort in der Oberliga für Tennis Borussia!😳

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
roberto_carlos
bei-Rückstand-früher-Geher
bei-Rückstand-früher-Geher


Anmeldedatum: 23.04.2003
Beiträge: 288
Wohnort: Karlifornien

BeitragVerfasst am: So Sep 17, 2017 10:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mola?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stahnsdorf
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 01.10.2009
Beiträge: 1208
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Mo Sep 18, 2017 1:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

roberto_carlos hat Folgendes geschrieben:
Mola?
Rolling Eyes Shocked
_________________
Das Gegenteil von gut ist nicht böse,sondern gut gemeint!
Rechtschreib-bzw. Grammatikfehler sind Special Effects meiner Tastertur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hsvmola
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 3982
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2017 1:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei geschaetzten 50 Mio HSV Fans in Deutschland, muss man doch nicht gleich auf mich abzielen, wenn da einer, sicherlich korrekt handelt, aber die Ausfuehrung mangelhaft erfolgt.
_________________
"Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten einem Ball nach, und am Ende spielt der HSV immer Erste Liga."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7065
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Mi Sep 27, 2017 2:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

....Oliver Kragl?

Den scheinen sie in Crotone echt zu mögen..."Sei il nostro eroe Oliver, perché non sei poi così diverso da noi."

http://www.chiamarsibomber.com/video/un-eroe-di-nome-oliver-kragl/?refresh_ce-cp
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jens Lüscher
Forum-Spammer
Forum-Spammer


Anmeldedatum: 27.02.2005
Beiträge: 772
Wohnort: 14482

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 9:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

... Stephan Schmidt?

Der ehemalige Babelsberger Defensiv-Spezialist (beim SVB 1998-2000 und 2002/03) wurde bei den WÜrzburger Kickers beurlaubt. Er hatte das Traineramt bei den Unterfranken erst zu Saisonbeginn übernommen und musste nun wegen anhaltender Erfolglosigkeit (offizielle Begründung: "mangelnde Fortentwicklung des Teams") gehen. Auch bei Paderborn und in Cottbus wurden seine Engagements jeweils nach relativ kurzer Zeit beendet. Für den SVB war Stephan Schmidt dreimal im DFB-Pokal aufgelaufen und bestritt 83 Regionalliga-Spiele (3 Tore).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7065
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Sa Okt 07, 2017 5:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...der Gebirgsfuchs? Anscheinend Punkrock.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scatterbrain
Haarschnitt wie Günter Netzer
Haarschnitt wie Günter Netzer


Anmeldedatum: 30.05.2003
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 9:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

... Robert Hoyzer?

FuPa.net hat Folgendes geschrieben:
Fussball-Club Viktoria 89 Berlin und der 38-jährige Ex Skandal Schiedsrichter werden in Zukunft getrennte Wege gehen. Hoyzer strebt neue berufliche Ziele (wohl nicht in der Fußballbranche) an. Er und Viktoria 89 wollten einfach keine große Welle (Pressemitteilung etc.) davon machen, so Robert gegenüber FuPa Berlin. Hoyzer war von 2014 - 2015 beim Regionalligisten Berliner AK beschäftigt. Nach nur einem Jahr erfolgreicher Tätigkeit als technischer Direktor , wechselte er 2015 zum FC Viktoria Berlin.


Als er anfing war das noch eine Pressemitteilung wert:
Viktoria 89 hat Folgendes geschrieben:
Wir freuen uns bekannt zu geben, dass unsere Bereiche Marketing, Vertrieb und Sponsoring vom 1. Juli 2015 an von Robert Hoyzer (35) geleitet werden.

Hoyzer kommt vom Berliner AK 07, bei dem er in ähnlicher Position hervorragende Arbeit geleistet hat und nun innerhalb der Stadt zu unserem Verein wechselt. Vor seiner Zeit beim Berliner AK war Hoyzer in führenden Positionen von Softwarefirmen tätig.

Robert Hoyzer freut sich sehr auf die neue Aufgabe: „Mit der neuen Position beim FC Viktoria 1889 gehe ich den nächsten Schritt in meiner Berufslaufbahn und freue mich auf die neue Herausforderung bei diesem so großen Traditionsverein. Ich werde mit vollem Engagement mithelfen, dass der Verein sich weiterentwickelt und seine Ziele erreicht. Ich danke dem Vereinsvorstand für das Vertrauen.“

Der FC Viktoria 1889 heißt Robert Hoyzer herzlich Willkommen und wünscht ihm viel Erfolg bei der Erfüllung der neuen Aufgabe.

_________________
"Wir dürfen nicht vergessen, wo wir herkommen, was für Möglichkeiten wir haben und welches Ziel wir anstreben." Dietmar Demuth, Feb. 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7065
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Fr Okt 20, 2017 6:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

....Christian Benbennek?

Der muss niemanden motivieren.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pro KarLi
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler
Wenn's-mal-nicht-läuft-Nörgler


Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Sa Okt 21, 2017 12:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Dietmar Demuth gibt ein Interview im ND:

Neues Deutschland hat Folgendes geschrieben:
Babelsberg, St. Pauli und jetzt Chemie Leipzig sind auch Vereine mit einer klaren politischen Haltung: gegen Rassismus und Diskriminierung. Wie wichtig ist Ihnen das?
Demuth: Ganz klar, das ist sehr wichtig und sollte es jedem sein. Was ich besonders schön finde, ist das Beispiel St. Pauli. Jeder weiß, wofür die Fans und der ganze Verein steht. Aber dort wurde es zumindest zu meiner Zeit nur ganz selten auf großen Bannern ins Stadion getragen. Da wurde gesagt: Jetzt ist die Zeit, um Fußball spielen, um die Mannschaft anzufeuern, um Spaß zu haben. Bei Chemie ist es jetzt genau so - die feuern 90 Minuten die Spieler an, wissen aber auch alle, für was wir stehen. In Babelsberg war mir das ein Tick zu viel. Da ging es im Stadion zu oft nur ums Politische, waren die Fans zu weit vom Fußball entfernt. Da ging es nicht mehr darum, die Mannschaft anzufeuern. Damit war ich nicht einverstanden, weil dadurch auch andere Zuschauer verschreckt werden, die Fußball sehen und das Event erleben wollen.


Quelle: Chemie ist wieder wer
_________________
Bernd Schröder: "Bescheidenheit ist bei uns die Grundlage jeder Vernunft."
"Frauen sind nicht in der Lage, bestimmte Erfolge vernünftig auszuleben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potsdamer03
Theken-Trainer
Theken-Trainer


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 3484

BeitragVerfasst am: Sa Okt 21, 2017 3:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

pro KarLi hat Folgendes geschrieben:
Dietmar Demuth gibt ein Interview im ND:

Neues Deutschland hat Folgendes geschrieben:
Babelsberg, St. Pauli und jetzt Chemie Leipzig sind auch Vereine mit einer klaren politischen Haltung: gegen Rassismus und Diskriminierung. Wie wichtig ist Ihnen das?
Demuth: Ganz klar, das ist sehr wichtig und sollte es jedem sein. Was ich besonders schön finde, ist das Beispiel St. Pauli. Jeder weiß, wofür die Fans und der ganze Verein steht. Aber dort wurde es zumindest zu meiner Zeit nur ganz selten auf großen Bannern ins Stadion getragen. Da wurde gesagt: Jetzt ist die Zeit, um Fußball spielen, um die Mannschaft anzufeuern, um Spaß zu haben. Bei Chemie ist es jetzt genau so - die feuern 90 Minuten die Spieler an, wissen aber auch alle, für was wir stehen. In Babelsberg war mir das ein Tick zu viel. Da ging es im Stadion zu oft nur ums Politische, waren die Fans zu weit vom Fußball entfernt. Da ging es nicht mehr darum, die Mannschaft anzufeuern. Damit war ich nicht einverstanden, weil dadurch auch andere Zuschauer verschreckt werden, die Fußball sehen und das Event erleben wollen.


Quelle: Chemie ist wieder wer


Recht hat er!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oese
-=rp03=- Thekenwart
-=rp03=- Thekenwart


Anmeldedatum: 15.04.2003
Beiträge: 7065
Wohnort: immer noch fast bei Kater Schnurr

BeitragVerfasst am: Mi Okt 25, 2017 7:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

....zujezogen03?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mannitoo
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 27.05.2004
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: Do Okt 26, 2017 9:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oese hat Folgendes geschrieben:
....zujezogen03?


Müsste eigentlich in diesen Thread: http://babelsberg03-forum.de/viewtopic.php?t=1565&start=1920
_________________
"Mir persönlich ist ein ehrlicher Fighter lieber, als jemand, der sich ständig abziehen lässt und dann -zumindest gewisse gestalten- noch so richtig einen auf dicke Hose macht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zack!
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 17.05.2011
Beiträge: 1068
Wohnort: Ja

BeitragVerfasst am: Do Okt 26, 2017 1:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nur noch Untergrund.
_________________
www.zujezogen03.de

Dritte Wahl statt Dritter Weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 73, 74, 75  Weiter
Seite 74 von 75

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de