Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gefunden im Internet
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
grammofon
Blutgrätschen-Lechzer
Blutgrätschen-Lechzer


Anmeldedatum: 06.08.2013
Beiträge: 345

BeitragVerfasst am: Mo Mai 29, 2017 7:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man, das hört hier ja echt nie auf. Das is genau der Grund, warum ich mich sonst zurück halte hier was zu sagen, wenn ihr mal wieder was provozierendes postet oder was anscheinend absichtlich falsch interpretiert. Jetzt hab ich mich da einmal reinziehen lassen und bin anscheinend in einen endlosen Strudel von seltsamen 'logischen' Schlüssen und gegenstandslosen Behauptungen zu der Motivation von verschiedenen Politikern und der Weltordnung geraten.

der Fuchs hat Folgendes geschrieben:
kannst du da mal ein bisschen mehr liefern? am besten in eigenen worten und nicht über bloße verlinkungen, aus denen man dann irgendwie von selbst schlau werden soll.


LobbyControl ist ein gemeinnütziger Verein, der sich darauf spezialisiert über die Machtstrukturen und Einflussstrategien der Lobbyisten in Deutschland und der EU aufzuklären. Wenn die dir da nicht weiterhelfen können das zu verstehen, dann kann ich es vermutlich auch nicht. Immerhin gibt es dort faktische Recherchen statt unbegründete Behauptungen. Als kleine Hilfe, hier noch ein Artikel in der Zeit aus 2014 (bevor Gabriel eingeknickt ist), der es etwas bildlicher darstellt, wie die Rüstungslobby Gabriel unter Druck gesetzt hat und z.B. falsche Zahlen bzgl. der Rüstungsindustrie verbreitet hat.

Meine Meinung: Was im Mittleren Osten passiert geht Gabriel vermutlich am Arsch vorbei. Aber das war ein Thema wo er sich gegenüber Merkel und der CDU ein bisschen profilieren konnte. Von daher muss da schon ein beträchtlicher Druck auf ihm gewesen sein, dass er da einknickt.

fichte hat Folgendes geschrieben:
Jetzt ist derjenige zynisch, der anmerkt, dass es wohl kein Ausrutscher ist, wenn so ein "Waffendeal" nachdem er wochenlang oder sogar monatelang von verschiedensten partei- und ministerienübergreifenden Ausschüssen diskutiert wurde, abgesegnet wird.


Nein, ich fand es zynisch zu Behaupten, dass die Bundesregierung die Kriege im Mittleren Osten unterstützt weil sie dort helfen will die armen Leute zu unterdrücken. Meiner Meinung nach sind die Aktionen der Regierung eher wirtschaftlich begründet. In diesem Sinne ist der Krieg dort, wenn überhaupt, kontraproduktiv weil z.B. Ölpreise steigen könnten. Aber gut, im Jemen gibt es vermutlich nicht genügend nützliche Ressourcen, und von daher haben in diesem Fall die wirtschaftlichen Interessen der Rüstungsindustrie gewonnen. Wie gesagt, das ist meine Interpretation, und es gibt wohl auch viele Leute, die diese zynisch finden. Letztendlich läuft eh alles aufs gleiche hinaus...

So, das ist jetzt echt das letzte, was ich dazu schreibe. Geht raus und genießt die Sonne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Genmutant
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 06.04.2004
Beiträge: 1398
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Di Aug 15, 2017 4:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Viele englische Anhänger wünschen sich Zustände wie in deutschen Stadien" sagt der englische Fanaktivist Jon Darch. Es ist kein Zufall, dass er das bei einem Freundschaftsspiel auf einer Stehplatztribüne im Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion sagt. Darch liebt die traditionelle deutsche Fußballkultur, wie sie vor allem in den unteren Ligen überlebt hat.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/england-wie-fans-fuer-die-rueckkehr-der-stehplaetze-kaempfen-a-1162788.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de