Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Brandenburgpokal 2015/16
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Genmutant
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 06.04.2004
Beiträge: 1382
Wohnort: Babelsberg

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2016 9:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

zündi hat Folgendes geschrieben:
Ich hab sowas ähnliches wie in Luckenwalde bisher auch nur einmal erlebt und zwar am 2. Mai 2004. Damals erinnere ich mich an sehr deutlichen Rückhalt des Vereins.

https://de.indymedia.org/2004/05/82421.shtml


Wenn mich meine Erinnerung nicht trübt, war das damals nur anfänglich der Fall.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
14482er
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 10.10.2010
Beiträge: 956
Wohnort: vor der Bahn

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2016 11:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

der Fuchs hat Folgendes geschrieben:
14482er hat Folgendes geschrieben:
der Fuchs hat Folgendes geschrieben:
da kannste mal sehen, was für tolle kommunisten das gewesen sind. zumindest in der hinsicht.


in welcher hinsicht?...das sie mich verarscht haben? Shocked


ich finde, einmal in der hinsicht, dass sich für jemanden, der ohnehin schon eine klassenlose gesellschaft anstrebt, die frage stellen sollte, wozu es für seine sache eigentlich noch die trennung in nationenalstaaten braucht.

zum anderen, weil die realsozialisten leider eine falsche, nämlich äußerst morralische kritik, am kapitalismus hatten und aufgrund dessen meinten, sie müssten einfach nur alles besser machen als im westen - und zwar mit dessen mitteln und gemäß der idiologischen verklärungen, sowie deren erfolgsmaßstäben, die sie dort endeckt haben.



so haben sie ihre wirtschaft aufgezogen und in sachen volk und nation wollten sie halt mit ihrer volksdemokratie immer jene einigigkeit herstellen, die in den westlichen demokratien bis heute nie zustande kommt, obwohl das doch eigentlich deren ideal ist (siehe zb. fugos aussagen zum staat in dem us-wahl thread...). tatsächlich machen die leute da zwar fleißig ihre kreuze, sind aber spätestens nach zwei wochen wieder völlig bedient von der neuen regierung und rennen die nächsten 4 jahre mit geballter faust in der hosentasche durch die welt. sowas sollte es in der ddr halt nicht geben, was ja bekanntlich bombastisch gut geklappt hat...
Shocked :shock:Lieber Fuchs, ich respektiere Deine meinung, aber es ist nicht die MEINE
in sofern: gutes spiel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
14482er
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 10.10.2010
Beiträge: 956
Wohnort: vor der Bahn

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2016 11:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Kudlatschkova hat Folgendes geschrieben:
14482er hat Folgendes geschrieben:
Die Kudlatschkova hat Folgendes geschrieben:
Das war der "Tag der Republik" ihr Hippies


ja , bei wikipedia, empfehle weiterscrollen, selber Hippi, warst wohl nicht zur zeit der Ostzonisten in braunen Turnhosen (Jogging tztztztztz) mit rot-gelben streifen unterwegs? doswidanja Laughing


Du bist ein Rostfleck am Schwert des Sozialismus!
Dafür erhälst du eine Auszeichnung mit Fotografie vor der Truppenfahne Yar good

ich bin GERNE der Rostfleck am Schwert des Sozialismus......noch mehr bin ich die Salzsäure aller Schwerter und Schilder Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zack!
Turbieni-Fan
Turbieni-Fan


Anmeldedatum: 17.05.2011
Beiträge: 1050
Wohnort: Ja

BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2016 8:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Könnte der Thread nicht zerlabert werden? Es reicht schon, wenn man sich seitens des Vereins nicht ernstgenommen fühlt.
_________________
www.zujezogen03.de

Dritte Wahl statt Dritter Weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
14482er
Teeni-Idol a'la Beckham
Teeni-Idol a'la Beckham


Anmeldedatum: 10.10.2010
Beiträge: 956
Wohnort: vor der Bahn

BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2016 5:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zack! hat Folgendes geschrieben:
Könnte der Thread nicht zerlabert werden? Es reicht schon, wenn man sich seitens des Vereins nicht ernstgenommen fühlt.


ich kann Dein Zähneknirschen verstehen, aber wenn weiter gelabert wird ist DAS noch nicht abgehakt....also weiter labern (denke ich)ansonsten verläuft DAS alles im Sande (3€) Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nur03*
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 02.03.2015
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: Mi Nov 23, 2016 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In wenigen Tagen ist ein halbes nach der "Schande von Luckenwalde" vergangen. Eigentlich sollte es eine ausführliche Aufarbeitung durch den Innenausschuss des Brandenburger Landtags geben. Von der Partei Die.Linke in Brandenburg wollte sich der innenpolitische Sprecher Hans-Jürgen Scharfenberg um Klärung bemühen. Kontakt nahm er aber weder zu uns noch zum Fanbeirat auf. Stattdessen behauptete er gegenüber der MAZ aus für uns nicht nachvollziehbaren Gründen, dass sich das Verhältnis zwischen Fans und Polizei verbessert haben soll. Wie er dazu kommt, vor allem ohne mit den Fans gesprochen zu haben, ist uns ein Rätsel.

Um dieser Frage nachzugehen, veröffentlichte letzte Woche Freitag der Fanbeirat Babelsberg einen Offenen Brief an Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg. Da der etwas untergegangen ist hier der Link zum Brief -> https://fanbeiratbabelsberg.wordpress.com/2016/11/18/offener-brief-an-hans-juergen-scharfenberg-linke
_________________
Netzwerk zur Unterstützung repressionsbetroffener Nulldreier*innen - nur03*
www.nur03.de | www.facebook.com/NurNulldrei | www.twitter.com/NurNulldrei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nur03*
Bei-UFFTA-Stehenbleiber
Bei-UFFTA-Stehenbleiber


Anmeldedatum: 02.03.2015
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: Mi Nov 30, 2016 2:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein halbes Jahr nach der "Schande vn Luckenwalde" kommt vom Verein weiterhin lediglich Schweigen -> http://nur03.de/?p=559

Luckenwalde 28. Mai 2016 – Nichts ist vergessen! -> https://www.dailymotion.com/video/x4t12q0_polizeigewalt-luckenwalde_sport
_________________
Netzwerk zur Unterstützung repressionsbetroffener Nulldreier*innen - nur03*
www.nur03.de | www.facebook.com/NurNulldrei | www.twitter.com/NurNulldrei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Unabhängiges SV Babelsberg 03 - Fanforum Foren-Übersicht -> Nulldrei Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48
Seite 48 von 48

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de